Haupt aktives SpielOnline-Geburtsvor- und -nachteile

Online-Geburtsvor- und -nachteile

aktives Spiel : Online-Geburtsvor- und -nachteile

Online-Geburtsvor- und -nachteile

Von Robin Elise Weiss, PhD Aktualisiert am 21. Juni 2019
Andersen Ross / Getty Images

Mehr in der Schwangerschaft

  • Vorbereiten für Baby
    • Wochen und Trimester
    • Dein Körper
    • Dein Baby
    • Zwillinge oder mehr
    • Gesund bleiben
    • Komplikationen und Bedenken
    • Schwangerschaftsverlust
    • Schwangerschaftsvorsorge
    • Arbeit und Lieferung
    Alle ansehen

    Die Teilnahme an einem Geburtskurs kann ein sehr wichtiger Bestandteil Ihrer Schwangerschaftserziehung sein. Sie können oder können nicht eine wirklich gute Vorstellung davon haben, was Sie in einer Geburtsklasse lernen, aber sie werden eine Menge Gebiete abdecken, einschließlich wie man eine gesunde Schwangerschaft hat, wann man ins Krankenhaus oder Geburtshaus geht und sogar die Grundlagen von Babypflege und Stillen.

    Ein Geburtskurs kann auch eine großartige Möglichkeit sein, ein Gespräch zwischen Ihnen und Ihrem Arzt oder Ihrer Hebamme über die Vorlieben zu beginnen, die Sie für die Geburt Ihres Babys haben. Folgendes wird normalerweise in einer Geburtsklasse behandelt:

    • Die Grundlagen der Schwangerschaft, Schwangerschaftsanpassung, Ernährung und Bewegung.
    • Ein Blick auf Schmerzen in Schwangerschaft, Wehen und Geburt sowie auf die Anfänge der Schmerzbewältigung.
    • Komfortmaßnahmen während Schwangerschaft und Wehen / Geburt, vor der Geburt, Timing-Kontraktionen, Entspannung.
    • Erste Arbeitsstufe: von Anfang bis Ende.
    • Was Sie erwartet, wie Sie mit Fragen wie "Wann sollte ich ins Krankenhaus?"> Geburtsplänen, Doulas und vielen nützlichen Tipps umgehen und Antworten darauf finden.
    • Arbeitspositionen und Methoden zum Schieben.
    • Medikamente, häufige Verfahren und Komplikationen.
    • Kaiserschnittgeburt, Überwachung des Fetus, Episiotomie und mehr.
    • Wie Sie die besten Entscheidungen für Ihre Geburt treffen.
    • Anpassung nach der Geburt, Pflege des Neugeborenen (Windeln, Baden, Schnurpflege), Geschlecht nach dem Baby, sechswöchige Nachuntersuchung, Blutung und postpartale Depression.

    Wie sich Online-Klassen von In-Person-Klassen unterscheiden

    Ein Online-Geburtskurs ist eine großartige Idee für einige Familien, aber ein persönlicher Kurs kann bevorzugt werden.

    Online

    • Flexibilität planen

    • Nur möglich, wenn keine Live-Kurse in Ihrer Nähe sind oder Sie sich auf Bettruhe befinden

    • Sie können sich eingehend mit einem bestimmten Thema befassen, das Sie benötigen (z. B. Stillen und Rückkehr zur Arbeit oder vaginale Geburt nach Kaiserschnitt [VBAC]).

    Persönlich

    • Andere werdende Eltern treffen

    • Demonstrationen zum Anfassen

    • Kann Instruktorfragen stellen

    Kurse, die online abgehalten werden, bieten möglicherweise einer Community die Möglichkeit, sich mit anderen Personen zu unterhalten, die ungefähr zur gleichen Zeit wie Sie erwartet werden. Viele Leute, die einen Geburtskurs belegen, haben wirklich Spaß daran und lernen viel von anderen Kursteilnehmern. Dies ist einer der größten Unterschiede. Das andere ist die Länge des Kurses.

    Während Online-Kurse ähnliche Themen behandeln, können sie so gestaltet sein, dass sie sehr schnell gehen. Sie haben zwar die Kontrolle darüber, wie schnell Sie den Kurs absolvieren, und ein Online-Kurs muss möglicherweise einige Pausen einlegen, damit Sie die Informationen, die Sie gelernt haben, verarbeiten und darauf reagieren können.

    Wie sie arbeiten

    Online-Geburtsvorbereitungskurse können auf verschiedene Arten funktionieren. Einige sind möglicherweise textbasiert, während andere vollständig videobasiert sind, und einige enthalten eine Mischung aus Text und Videos. Innerhalb des Konzepts einer textbasierten Klasse können Sie auch interaktive Teile haben. Es kann sehr schwierig sein, einige Teile der Anatomie und den Geburtsprozess nur mit textbasierten Klassen zu verstehen. Wenn Sie sich für einen Online-Geburtskurs entscheiden, werden Sie einige praktische Aktivitäten verpassen. Das Video kann zumindest einige davon für Sie lindern.

    Ausbilder

    Online-Geburtsvorbereitungskurse werden in der Regel von Pädagogen gestaltet. Es gibt eine Vielzahl von Zertifizierungen für diejenigen, die Pädagogen für Geburten sein möchten, und diese unterscheiden sich stark in Bezug auf die Kenntnisse, die ein Pädagoge besitzen muss, und wie streng die Richtlinien für den Unterricht sind. Manchmal ist es schwer zu sagen, wer den Unterrichtsinhalt verfasst hat, aber er wird von einer medizinischen Einrichtung wie einem Krankenhaus gesponsert. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wenden Sie sich an die Sponsoren der Klasse und fragen Sie, wer das Material unterrichtet oder verfasst.

    Welche Klasse passt zu dir?

    Sie sollten einen Online-Geburtskurs finden, der Ihrem Zeitplan, Ihren Bedürfnissen und Ihrem Budget entspricht. Obwohl die Teilnahme an einem Online-Kurs nicht die perfekte Lösung ist, können diejenigen, die aus irgendeinem Grund nicht an einem Geburtskurs teilnehmen können, die Grundlagen erlernen.

    Wenn möglich, sollten Sie diese Online-Geburtsklasse um einige persönliche Erfahrungen ergänzen. Dies kann ein persönlicher Still- oder Babypflegekurs sein oder auch nur, indem Sie zu einer Elterngruppe gehen, um andere werdende Eltern zu treffen, die ungefähr zur selben Zeit geboren werden sollen, zu der Sie Ihr Baby bekommen. Diese Personen können eine großartige Quelle für Ideen, Informationen und einen Ort darstellen, an dem Sie darüber sprechen können, was in Ihrer Schwangerschaft und mit Ihren Babys vor sich geht.

    Wann nehme ich an einem Online-Geburtskurs teil?

    Wie bei jeder Geburtsklasse möchten Sie Ihre Klasse wirklich mit genügend Zeit nehmen können, um jede Lektion zu durchlaufen, ohne gehetzt zu werden. Sie möchten auch fertig sein, bevor Sie mit Ihrer 36. Schwangerschaftswoche beginnen. Auf diese Weise haben Sie Zeit, das Gelernte einzubeziehen und Entspannungstechniken und Arbeitspositionen zu üben. Und das bedeutet, dass Sie diese Informationen für die meisten Menschen erhalten, bevor die Wehen beginnen.

    Free vs Paid

    Viele Menschen suchen nach einer kostenlosen Option für die Geburtsklasse. Natürlich gibt es kostenlose Online-Geburtskurse. Eine kostenlose Klasse verfügt möglicherweise nicht über die Funktionen, die eine von Ihnen bezahlte Klasse hätte, nur weil der Autor der Online-Klasse keine Ressourcen für interaktive Funktionen und Videos hat. Eine freie Klasse kann auch von einer Person oder Organisation gesponsert werden, die eine eindeutige Neigung hat. Achten Sie darauf, dass Sie dies berücksichtigen, wenn Sie über Klassen nachdenken.

    $config[ads_kvadrat] not found
    Kategorie:
    Die 8 besten Geschenke für Großeltern von 2019
    Molare Schwangerschaft Ursachen, Symptome und Behandlung