Haupt aktives SpielErnährungstipps während der Schwangerschaft

Ernährungstipps während der Schwangerschaft

aktives Spiel : Ernährungstipps während der Schwangerschaft

Ernährungstipps während der Schwangerschaft

Essen für zwei ist eine ernste Verantwortung

Von Robin Elise Weiss, PhD Aktualisiert am 16. Februar 2019
Nils Hendrik Müller / Getty Images

Mehr in der Schwangerschaft

  • Gesund bleiben
    • Wochen und Trimester
    • Dein Körper
    • Dein Baby
    • Zwillinge oder mehr
    • Komplikationen und Bedenken
    • Schwangerschaftsverlust
    • Schwangerschaftsvorsorge
    • Vorbereiten für Baby
    • Arbeit und Lieferung
    Alle ansehen

    Eine Schwangerschaft verändert Ihr tägliches Leben, einschließlich Ihrer Ernährung. Es ist wichtig, ausgewogene Mahlzeiten zu sich zu nehmen, weil Sie zu zweit essen.

    Die wichtigsten Nährstoffe während der Schwangerschaft sind:

    • Folsäure
    • Eisen
    • Kalzium

    Hier sind einige Tipps, um sicherzustellen, dass Ihre Ernährung so ist, wie sie während der Schwangerschaft sein muss.

    Essen Sie nährstoffdichte Lebensmittel, wenn Sie schwanger sind

    Wenn Sie zu zweit essen, sollten Sie leere Kalorien loswerden und diese gegen nährstoffreiche Lebensmittel eintauschen. Leere Kalorien entstehen durch den Zusatz von Zucker und Fetten in Lebensmitteln wie:

    • Soda und Backwaren
    • frittierte Gerichte
    • verarbeitete Fleischprodukte

    Zu den vitamin- und mineralstoffreichen Lebensmitteln gehören:

    • frisches Obst und Gemüse
    • Vollkorn
    • mageres Fleisch und pflanzliches Eiweiß

    Essen Sie eine Vielzahl von Lebensmitteln, wenn Sie schwanger sind

    Eine der unterhaltsamsten Möglichkeiten, alle Nährstoffe zu sich zu nehmen, die Sie und Ihr Baby benötigen, besteht darin, eine Vielzahl von Lebensmitteln zu sich zu nehmen. Wenn Sie sich Ihren Teller ansehen, sollte er bunt sein und mehrere Lebensmittelgruppen darstellen. Das Essen einer Vielzahl der Nahrung hilft auch, Langeweile mit Ihrer Diät zu verhindern.

    Bleiben Sie während der Schwangerschaft hydratisiert

    Trinken Sie mindestens 6 bis 8, 8-Unzen-Gläser Wasser pro Tag. Erfrischungsgetränke wie Soda und Kaffee zählen nicht zu Ihrem täglichen Wasserverbrauchsziel.

    Bleiben Sie hydratisiert hat viele Vorteile für Sie beide, einschließlich:

    • Vermeidung von Frühgeburten
    • gesündere Haut (was bedeutet, elastischer)
    • eine allgemeine Abnahme der lästigen Schwangerschaftssymptome (Verstopfung, Schwellung usw.)

    Protein für Sie und Baby

    Protein ist der Baustein jeder Zelle im Körper Ihres Babys. Einige Studien weisen darauf hin, dass eine ausreichende Proteinaufnahme von 75 Gramm pro Tag oder mehr Sie vor Eklampsie, schwangerschaftsbedingter Hypertonie und anderen Störungen schützen kann.

    "Weiden lassen", um Verdauungsprobleme zu bekämpfen

    Essen Sie häufiger kleinere Mahlzeiten, wenn Sie später in der Schwangerschaft von Übelkeit und / oder Erbrechen, Sodbrennen oder eingeschränktem Magenraum geplagt werden. "Weiden lassen" kann auch dazu beitragen, den Blutzuckerspiegel zu senken, sodass Sie sich tagsüber ein bisschen besser fühlen.

    Führen Sie ein Lebensmittelprotokoll, während Sie schwanger sind

    Führen Sie ein Lebensmittelprotokoll über das, was Sie essen, entweder mit einer App oder in einem Notizbuch. Auf diese Weise können Sie die Nährstoffe verfolgen, die Sie jeden Tag essen. Sie können Ihr Logbuch auch mit Ihrer Hebamme oder Ihrem Arzt teilen.

    Sie müssen zunehmen, wenn Sie schwanger sind

    Denken Sie daran, dass eine allmähliche Gewichtszunahme notwendig ist, damit Sie und Ihr Baby gesund sind. In der Regel sollten Sie im ersten Trimester 2 bis 4 Pfund und im zweiten und dritten Trimester zusätzlich 3 bis 4 Pfund pro Monat zunehmen.

    Diäten oder beschränken Sie Ihre Kalorien nicht, ohne einen Arzt zu konsultieren.

    Pränatale Vitamine

    Vorgeburtliche Vitamine helfen Ihnen dabei, das zusätzliche Protein, Eisen, Kalzium und Folsäure zu erhalten, die für ein gesundes Baby erforderlich sind. Sie sollen keine nahrhaften Lebensmittel ersetzen. Wenden Sie sich an Ihren Arzt, bevor Sie mit der Einnahme von Schwangerschaftsvorbereitungen beginnen, da zu viele Vitamine genau wie ein Mangel Schaden anrichten können.

    Werdende Mütter mit besonderen Bedürfnissen

    Frauen mit besonderen Bedürfnissen benötigen eine spezielle Ernährung. Ihre Ernährung während der Schwangerschaft erfordert möglicherweise die Hilfe eines Ernährungsberaters, wenn Sie:

    • sind anämisch (eisenarm)
    • eine Mehrlingsschwangerschaft haben
    • sind ein Teenager
    • Diabetes haben
    $config[ads_kvadrat] not found
    Kategorie:
    Erziehungsstrategien für ein negatives Kind
    Schülern mit Lernschwierigkeiten helfen, in der Schule erfolgreich zu sein