Haupt aktives SpielSpitznamen für die Bindung mit Ihrem fötalen Baby

Spitznamen für die Bindung mit Ihrem fötalen Baby

aktives Spiel : Spitznamen für die Bindung mit Ihrem fötalen Baby

Spitznamen für die Bindung mit Ihrem fötalen Baby

Von Robin Elise Weiss, PhD Aktualisiert 23. Juni 2019

BSIP / UIG / Getty Images

Mehr in deinem Baby

  • Babys Sex

Wenn Sie feststellen, dass Sie schwanger sind, denken Sie möglicherweise bereits darüber nach, wie Sie Ihr Baby nach seiner Geburt benennen sollen. Das Problem ist, dass Sie möglicherweise warten möchten, bis das Baby geboren ist, um dem Baby einen Namen zu geben. Dies kann verschiedene Gründe haben, beispielsweise, dass Sie den Namen nicht teilen oder einfach sicherstellen möchten, dass der Name zum Baby passt. Hier können sich fetale Spitznamen als nützlich erweisen.

Fetale Spitznamen nennen Sie Ihr Baby, bevor es einen Namen hat. Dies kann sein, bevor Sie herausfinden, ob Ihr Baby ein Junge oder ein Mädchen ist, oder für die gesamte Schwangerschaft und sogar bis in die frühen Tage nach der Geburt, wenn Sie die Herausgabe von Babynamen verzögern.

Im Wesentlichen ist ein fötaler Spitzname eine Möglichkeit, sich mit Ihrem Baby zu verbinden. Eine Möglichkeit, Ihr Baby anders als es oder das Baby zu nennen. Also, welche Namen benutzen die Leute oft ">

  1. Cletus der Fötus
  2. Bohne (und Variationen Jelly Bean und Baby Bean)
  3. Laichen
  4. Klopfer
  5. Erdnuss
  6. Stoßen
  7. Spud
  8. Baby
  9. Tintenfisch
  10. Junior

Das Baby beschreiben

Einige Familien verwenden Namen, die ihnen etwas bedeuten, wie einen Familiennamen, den sie dem Baby eigentlich nicht geben würden, wie Matilde oder Herbert. Einige Familien beschreiben das Baby wie folgt: "Kickypants" wurde mir auf Twitter mitgeteilt, oder Sie könnten die ursprünglichen Namen verwenden, wie wir es für unser achtes Baby getan haben: Ocho. Es ist etwas Persönliches. Sie müssen diesen Namen nicht einmal teilen, aber die große Mehrheit der Mütter berichtete, dass es sich gut anfühlte, einen fetalen Spitznamen während der Schwangerschaft zu haben.

Andere Personen, die den Spitznamen verwenden

Wenn Sie den Spitznamen oft genug verwenden, wird dieser Name manchmal auch von anderen Personen verwendet. Während es nett sein mag, mit Ihrem Partner über Ihr Baby "Spawn" zu scherzen, sind Sie vielleicht nicht so glücklich, wenn ein Mitarbeiter im Büro "Welcome to the World Spawn" auf Ihren Babypartykuchen schreibt. Dies sollten Sie unbedingt beachten, wenn Sie sich Spitznamen einfallen lassen und diese absichtlich oder versehentlich mit anderen teilen.

Codewörter

Die Verwendung eines fetalen Spitznamens ist auch eine großartige Möglichkeit, ein Codewort zu haben, bevor Sie allen mitteilen, dass Sie etwas erwarten. Nehmen wir an, Sie haben den fötalen Spitznamen Henrietta gewählt. Wenn Ihr Partner versucht, Ihnen auf einer Party ein Getränk anzubieten und Sie daran erinnern möchten, dass Sie nicht trinken, können Sie sagen: "Ich kann nicht, Henrietta kommt später vorbei." Dadurch wird Ihr Partner benachrichtigt, ohne dass alle anderen benachrichtigt werden.

Nachdem das Baby geboren ist

Einige machen sich Sorgen darüber, dass der Spitzname des Fötus nach der Geburt anhält. Dies gilt mit Sicherheit für einige Familien, die sich an den Namen gewöhnt haben und ihn verwenden, auch wenn sie ihrem Baby nicht den Spitznamen geben. Eine Familie teilte mit, dass sie das Baby Baby in utero nannten. Nach der Geburt blieb der Name einige Monate bestehen, als sie daran arbeiteten, ihn aus ihrem Wortschatz zu streichen. Zuerst ließen sie das Wort Baby fallen und nannten ihren Sohn einfach mies. Dann stellten sie eines Tages fest, dass ein erwachsener Mann diesen Spitznamen wahrscheinlich nicht haben wollte und verwendeten bei jeder Gelegenheit seinen Vornamen.

Unabhängig davon, welchen Spitznamen Sie wählen und aus welchem ​​Grund Sie sich für einen entscheiden, wissen Sie, dass dies völlig normal ist.

Kategorie:
Meilensteine ​​der 1-jährigen Kinderentwicklung
Stillen und der Grippeimpfstoff