Haupt Adoption & PflegeMultiple-Choice-Tests

Multiple-Choice-Tests

Adoption & Pflege : Multiple-Choice-Tests

Multiple-Choice-Tests

Von Ann Logsdon Aktualisiert 7. Januar 2019
Alys Tomlinson / Stockbyte / Getty Images

Mehr in der Schule

  • Lernschwächen
    • Einbezogen werden
    • Bereitschaft
    • Lernen
    • Zu Hause und nach der Schule
    • Besondere Bildung

    Unabhängig von Ihrer Lernschwäche können Sie Ihre Punktzahl bei Multiple-Choice-Prüfungen verbessern! Das ist wahr. Während die Prüfungsvorbereitung funktioniert, können Sie mit diesen Strategien genauso gut oder sogar besser als andere Schüler in Ihrer Klasse abschneiden.

    Schulen und Hochschulen verwenden häufig Multiple-Choice-Tests. Es ist wichtig, sich mit wirksamen Strategien im Voraus auf diese Tests vorzubereiten. Die beste Strategie zur Verbesserung der Tests besteht darin, sich im Voraus und regelmäßig vorzubereiten. Möglichkeiten zur Vorbereitung sind:

    • Strategien, mit denen Sie sich Inhalte merken können; und
    • Intelligente Teststrategien.

    Strategien zum Speichern von Inhalten für Multiple-Choice-Tests

    • Nimm an einer Arbeitsgruppe teil
    • Ist das Lernen in letzter Minute effektiv? "> Üben Sie effektive Lesestrategien
    • Lesen Sie Lehrbuchaufgaben, bevor Sie sie in der Klasse besprechen, wenn möglich.
      • Machen Sie sich Notizen zum Text in Umrissform, überprüfen Sie diese vor dem Unterricht und bringen Sie sie zum Unterricht mit.
      • Markieren Sie während der Diskussion des Materials die Ideen, die der Lehrer in Ihren Notizen erwähnt.
      • Wenn Ihr Lehrer Material erwähnt, das nicht im Text enthalten ist, schreiben Sie es in Ihre Notizen. Lesen Sie diese Hinweise direkt nach dem Unterricht. Wenn Sie Fragen zu irgendetwas haben, das Sie geschrieben haben, sprechen Sie mit Ihrem Lehrer oder einem Klassenkameraden darüber, um die gewünschte Klarstellung zu erhalten.
    • Anwesenheit ist wichtig. Wenn Sie den Unterricht verpassen, verpassen Sie wertvolle Informationen, die bei einem Test auftreten können, der nicht in Ihrem Buch enthalten ist. Zwei oder drei einfache fehlende Informationen können den Unterschied zwischen bestandener und nicht bestandener Prüfung ausmachen. Wenn Sie den Unterricht verpassen müssen:
      • Vereinbaren Sie ein Treffen mit Ihrem Lehrer, um alles zu besprechen, was Sie verpasst haben.
      • Holen Sie sich einen Freund, der Ihnen Notizen von diesem Tag mitteilt. Bitten Sie Ihren Kumpel, Ideen in den Notizen zu erläutern, die Sie nicht verstehen.
    • Verfolgen Sie bevorstehende Prüfungen und Tests in Ihrem Kalender oder in einem Planer. Planen Sie die Zeit ein, um alle Materialien, die Gegenstand der Prüfung sind, mindestens einmal wöchentlich, jede Woche vor dem Test, zu überprüfen.

    Intelligente Teststrategien

    Zusätzlich zu den obigen Studientipps gibt es einige einfache Strategien für die Durchführung von Tests, die dazu beitragen können, die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen, dass Sie bei diesem Test gut abschneiden.

    • Bereiten Sie sich auf alle Materialien vor, die Sie für den Test benötigen. Bringen Sie mehrere Blätter Notizpapier, zwei oder drei angespitzte Stifte, einen zusätzlichen Radiergummi, einen Textmarker und drei Arbeitsstifte mit. Warum so viele? Wenn Sie zusätzliche Materialien haben, sparen Sie wertvolle Zeit, falls ein Bleistift kaputt geht oder der Stift nicht mehr funktioniert. Wenn Sie andere Hilfsmittel wie einen Taschenrechner verwenden dürfen, stellen Sie sicher, dass Sie zusätzliche Batterien haben, oder verwenden Sie einen Taschenrechner mit Solarenergie.
    • Wenn Sie Ihre Testformulare zum ersten Mal erhalten, durchsuchen Sie sie schnell, um festzustellen, wie viele Fragen es gibt. Auf diese Weise können Sie abschätzen, wie viel Zeit Sie für die Beantwortung der einzelnen Fragen benötigen.
    • Beantworten Sie zuerst die einfachen Multiple-Choice-Fragen. Arbeiten Sie so schnell wie möglich an den einfachen Fragen, ohne achtlos zu sein.
    • Bei schwierigeren Fragen, bei denen Sie sich über die Antwort nicht ganz sicher sind, kann die Verwendung eines Eliminierungsverfahrens die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass Sie die richtige Antwort auswählen:
      • Kreuzen Sie Antworten an, von denen Sie wissen, dass sie falsch sind.
      • Hier wird der Prozess schwierig. Lesen Sie die restlichen Antworten. Diese Antworten sind wahrscheinlich sehr ähnlich. In der Tat können sie alle bis zu einem gewissen Grad richtig sein. Eine Antwort ist richtiger als die anderen. Die richtige Antwort enthält die genauesten und vollständigsten Fakten. Lehrer entwerfen knifflige Antworten wie diese, um zu bestimmen, wie gut Sie das Material kennen.
    • Lesen Sie zuerst die Fragen zu Elementen, für die Sie eine kurze Passage lesen und Fragen dazu beantworten müssen. Überlegen Sie kurz, was die Fragen Ihnen stellen. Lesen Sie die Passage und kehren Sie zu den Fragen zurück. Verwenden Sie bei Bedarf den oben beschriebenen Eliminierungsprozess, um Ihre Auswahl einzugrenzen.
    $config[ads_kvadrat] not found
    Kategorie:
    Wie College Freshman für das erste Jahr vorbereitet werden kann
    Ich hatte Brustkrebs. Kann ich stillen?