Haupt Adoption & PflegeMuttertag nach Schwangerschaftsverlust

Muttertag nach Schwangerschaftsverlust

Adoption & Pflege : Muttertag nach Schwangerschaftsverlust

Muttertag nach Schwangerschaftsverlust

Es gibt keinen richtigen oder falschen Weg, um den Muttertag nach einer Fehlgeburt zu feiern.

Von Elizabeth Czukas Aktualisiert am 08. August 2019

JGI / Jamie Grill / Getty Images

Mehr in Schwangerschaftsverlust

  • Bewältigen und vorankommen
    • Ursachen und Risikofaktoren
    • Symptome und Diagnose
    • Deine Optionen
    • Körperliche Erholung

    Muttertag kann nach einem Schwangerschaftsverlust so schmerzhaft sein. Überall, wo Sie hingehen, werden Sie an den Urlaub erinnert.

    Egal, welche Art von Verlust Sie erlebt haben und ob Sie andere Kinder zu Hause haben oder nicht, Sie haben sich das Recht verdient, den Muttertag anzuerkennen, wenn Sie möchten. Wenn Sie sich als Mutter identifizieren, sind Sie eine Mutter.

    Muttertag nach einer Fehlgeburt feiern

    Bei einigen Frauen ist der Titel jedoch möglicherweise unangenehm. Es ist vollkommen in Ordnung, wenn Sie den Muttertag insgesamt ignorieren möchten. Wie bei jedem Aspekt der Trauer gibt es keinen richtigen oder falschen Weg, etwas zu tun. Dies ist eine zutiefst persönliche Erfahrung, und Sie müssen herausfinden, was für Sie funktioniert.

    Es gibt so viel Schuld nach einem Schwangerschaftsverlust. Sie müssen sich fragen, was Sie anders hätten tun können. Einige Frauen fragen sich sogar, ob ihre Fehlgeburt bedeutet, dass sie keine Mutter sein sollten. Dies gilt insbesondere für Frauen, die mehrere Verluste ohne lebende Kinder erlitten haben. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über die Ursachen Ihres Verlusts, wenn diese bekannt sind, und geben Sie Ihr Bestes, um Schuldgefühle und Selbstbeschuldigung loszulassen.

    Umgib dich mit Menschen, die verstehen, und vermeide diejenigen, die die Angewohnheit haben, alles Falsche zu sagen.

    Drück dich aus. Finden Sie die vertrauenswürdigen Personen, die zuhören, während Sie Ihre Gefühle ausdrücken. Wenn Sie noch niemanden in Ihrem Leben haben, dem Sie vertrauen können, ist das Schreiben eines Briefes oder eines Tagebucheintrags eine gute Möglichkeit, Ihre Gefühle auszudrücken. Sie können sich jederzeit an einen professionellen Berater wenden, wenn Sie wirklich mit jemandem sprechen müssen.

    Unabhängig davon, wie Sie sich für den Muttertag entscheiden, erleben Sie möglicherweise alle Arten von Emotionen, mit denen Sie nicht gerechnet haben. Versuche dich nicht zu verprügeln und akzeptiere, dass du auf einer emotionalen Achterbahn fährst.

    Überplanen Sie nicht, was Sie am Tag selbst tun werden. Möglicherweise fühlen Sie sich anders als erwartet, und Sie möchten nicht mehr Druck auf sich ausüben, um so zu handeln, als wäre alles in Ordnung, wenn dies nicht der Fall ist.

    Wenn Sie einer Selbsthilfegruppe beigetreten sind oder Freunde in Ihrem sozialen Umfeld gefunden haben, die ebenfalls einen Schwangerschaftsverlust erlitten haben, können Sie den Tag gemeinsam verbringen. Essen Sie etwas Besonderes oder machen Sie eine gemeinsame Aktivität. Unabhängig davon, ob es Ihr Ziel ist, sich abzulenken oder Ihre Gefühle an einem sicheren Ort zu teilen, sind andere Frauen, die Ihre Erfahrungen teilen, möglicherweise genau die richtigen Begleiterinnen.

    Verbringen Sie den Tag mit Ihrer eigenen Mutter, Ihrer Großmutter oder einer anderen besonderen Frau in Ihrem Leben. Wenn Sie andere Kinder haben, versuchen Sie, Ihre Zeit mit ihnen zu genießen.

    Besuchen Sie einen Gottesdienst und zünden Sie eine Kerze an oder bitten Sie um ein besonderes Gebet.

    Freiwillige. Ob Sie eine Mahlzeit in einer Suppenküche servieren, ein Pflegeheim besuchen oder in Ihrer Kirche mithelfen, wenn Sie den Tag damit verbringen, Gutes für andere zu tun, können Sie sich gut fühlen und Ihre Gedanken beschäftigen.

    Gönnen Sie sich ein besonderes Vergnügen, das Sie normalerweise nicht bekommen. Es könnte so einfach sein wie ein Kaffeegetränk oder so extravagant wie eine Spa-Behandlung.

    Egal, wie Sie den Tag verbringen, seien Sie nett zu sich. Nehmen Sie sich Zeit, um all Ihre Emotionen zu erleben, und fühlen Sie die Unterstützung Ihrer vertrauten Freunde und Familie.

    $config[ads_kvadrat] not found
    Kategorie:
    Kämpfen, um nach einer Fehlgeburt schwanger zu werden
    Holzbearbeitungsprojekte Eltern und Jugendliche können zusammenarbeiten