Haupt Adoption & PflegeDenkmäler für Fehlgeburten: Wie man einen Schwangerschaftsverlust honoriert

Denkmäler für Fehlgeburten: Wie man einen Schwangerschaftsverlust honoriert

Adoption & Pflege : Denkmäler für Fehlgeburten: Wie man einen Schwangerschaftsverlust honoriert

Denkmäler für Fehlgeburten: Wie man einen Schwangerschaftsverlust honoriert

Erinnern kann der gesündeste Weg sein, um zu heilen

Von Krissi Danielsson Aktualisiert 3. September 2019

Mehr in Schwangerschaftsverlust

  • Bewältigen und vorankommen
    • Ursachen und Risikofaktoren
    • Symptome und Diagnose
    • Deine Optionen
    • Körperliche Erholung

    Mütter, die mit Fehlgeburten fertig werden, finden es oft tröstlich, eine Art Denkmal zu schaffen, um sich an ihr Baby zu erinnern. Tatsächlich ist die Ehre des Kindes möglicherweise die gesündeste und wichtigste Methode, um mit einem Schwangerschaftsverlust umzugehen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, dies zu tun. Einige sind unglaublich persönlich und privat, andere ermöglichen es Freunden und geliebten Menschen, an dem Verlust teilzuhaben. Hier sind acht einfache Ideen, die helfen können:

    Nennen Sie Ihr Baby

    MachineHeadz

    Viele Frauen finden, dass es ihnen hilft, dem Baby einen Namen zu geben oder sogar eine Namenszeremonie abzuhalten, indem sie den Verlust einer Person und nicht eine Idee anerkennen. Wenn Sie zu früh in der Schwangerschaft waren, um zu wissen, ob Sie ein Mädchen oder einen Jungen hatten, wählen Sie den Namen, der darstellt, wie Sie das Kind sehen, oder verwenden Sie einen geschlechtsneutralen Namen.

    Tragen Sie oder machen Sie Erinnerungsschmuck

    Tim Robberts

    Es gibt unzählige Online-Händler, die wunderschönen, handgefertigten Gedenkschmuck wie Ringe oder Anhänger mit Engeln und Fußabdruck-Motiven verkaufen. Viele dieser Juweliere sind Mütter, die selbst einen Schwangerschaftsverlust erlitten haben. Wenn Sie künstlerisch veranlagt sind, können Sie Ihren eigenen Erinnerungsschmuck mit Perlen herstellen, die den Namen des Kindes buchstabieren.

    Schreiben Sie über Ihr Baby

    Ich liebe Bilder

    So schwierig der Prozess auch sein mag, das Aufschreiben Ihrer Gefühle auf Papier kann eine bemerkenswert kathartische und heilende Erfahrung sein. In ein Tagebuch zu schreiben ist wie sich einem Freund anzuvertrauen, der dich niemals beurteilen wird. Möglicherweise möchten Sie auch einen Blog oder eine Online-Gedenkseite einrichten, um Ihre Erkenntnisse mit anderen zu teilen, die möglicherweise denselben Verlust erleiden oder an Ihrem Verlust teilhaben möchten.

    Pflanzen Sie einen Gedenkbaum oder Garten

    PM-Bilder

    Das Pflanzen eines Baumes oder Gartens ist eine wunderbare und dauerhafte Möglichkeit, ein verlorenes Kind in Erinnerung zu rufen. Manche Mütter pflanzen gern einen Baum zum Jahrestag der Fehlgeburt oder zum Fälligkeitsdatum der Schwangerschaft. Lebende Pflanzen ehren letztendlich das Leben und stehen für Wachstum und Zukunft. Wenn Sie keinen Platz haben, um einen Baum zu pflanzen, gibt es zahlreiche Umweltorganisationen, die gegen eine kleine Spende einen in einem staatlichen Wald pflanzen.

    Zeigen Sie eine Engelsstatuette an

    Kemter

    Wenn du dein Baby als einen Engel betrachtest, bist du nicht allein. Viele Mütter, die Fehlgeburten hatten, können es sich trösten, sich ihre Babys als himmlische Geister vorzustellen. Wenn Sie zu Hause eine Engelsstatuette anbringen, können Sie die Erinnerung an Ihr Baby in Ihr tägliches Leben integrieren. Andere Mütter schmücken einen Weihnachtsbaum oft mit einem speziellen Engelsornament, das das Gedächtnis des Kindes in den Ferien wachhält.

    Bestellen Sie eine Gedenktafel oder einen Kristall

    Luba

    Wenn Sie ein gutes Ultraschallfoto Ihres Babys haben, können Sie das Bild scannen und eine Gedenktafel oder eine andere Art von Erinnerungsstück bestellen, beispielsweise einen gravierten Kristall, um Ihr Baby zu ehren. Es gibt Unternehmen, die sich auf diesen Service spezialisiert haben und die Sie über eine Websuche oder ein E-Commerce-Portal finden können.

    Holen Sie sich einen speziellen Teddybär oder ein Kissen

    Kommerzielles Auge

    Viele Mütter sehnen sich nach etwas, das sie halten können, wenn sie ein Baby durch eine Fehlgeburt verloren haben. Es mag für Sie beruhigend sein, einen speziellen Teddybär oder ein individuell besticktes Kissen oder eine Decke in Ihrer Nähe zu haben, wenn Sie sich Sorgen machen. Es gibt gemeinnützige Organisationen wie Molly Bears, die sich auf diesen Service spezialisiert haben.

    Spende an eine gemeinnützige Organisation

    Peter Dazeley / Getty Images

    Es gibt eine Reihe wundervoller Wohltätigkeitsorganisationen, deren Aufgabe es ist, das Bewusstsein für den Verlust der Schwangerschaft zu stärken und Paare bei Fehlgeburten oder Totgeburten zu unterstützen. Indem Sie einem gemeinnützigen Verein im Namen Ihres Babys etwas geben, erklären Sie anderen, dass die Existenz Ihres Kindes von Bedeutung ist und dass Ihr Verlust real ist.

    $config[ads_kvadrat] not found
    Kategorie:
    Bist du bereit, ein "Stay-at-Home" -Vater zu sein?
    Hausaufgabenhilfe