Haupt Adoption & PflegeVerwalten Sie Ihre Lernschwierigkeiten bei der Arbeit

Verwalten Sie Ihre Lernschwierigkeiten bei der Arbeit

Adoption & Pflege : Verwalten Sie Ihre Lernschwierigkeiten bei der Arbeit

Verwalten Sie Ihre Lernschwierigkeiten bei der Arbeit

Angemessene Planung und Richtlinien sind der Schlüssel zum Erfolg

Von Ann Logsdon Aktualisiert am 22. Januar 2019

Mehr in der Schule

  • Lernschwächen
    • Einbezogen werden
    • Bereitschaft
    • Lernen
    • Zu Hause und nach der Schule
    • Besondere Bildung

    Menschen mit Lernschwierigkeiten können am Arbeitsplatz gedeihen, wenn sie ihre Rechte kennen und wenn die Arbeitgeber ihre Bedürfnisse mit angemessener Planung, Richtlinien und Praktiken berücksichtigen. Wenn man bedenkt, dass 15 Prozent der Bevölkerung irgendeine Behinderung haben, werden die Arbeitsplätze von den vielfältigen Denk- und Problemlösungsfähigkeiten profitieren, die diese Arbeitnehmer für ihre Arbeit mitbringen. Egal, ob Sie Angestellter, Inhaber eines Kleinunternehmens oder Manager eines großen Unternehmens sind, die folgenden Tipps helfen Ihnen, Behinderungen bei der Arbeit effektiv zu managen.

    Unterbringung von Arbeitnehmern mit Behinderungen

    Reza Estakhrian / Stone / Getty Images

    Arbeitgeber können Arbeitnehmer mit Behinderungen in erster Linie aufnehmen, indem sie Personalrichtlinien entwickeln, die klarstellen, wie der Arbeitsplatz den Bestimmungen des US-amerikanischen Behindertengesetzes (Equal Employment Opportunity) und des US-amerikanischen Behindertengesetzes (Americans with Disabilities Act) entspricht.

    Die Arbeitgeber sollten sich auch von einer kleinen Unternehmensverwaltung, einer Handelskammer oder einer staatlichen Lizenzagentur beraten lassen, um geeignete Richtlinien zu entwickeln und einen Administrator zur Beaufsichtigung von Behinderungsproblemen am Arbeitsplatz zu ernennen.

    Der Administrator sollte in rechtlichen Pflichten und Unternehmensbeschwerderichtlinien geschult werden, während die Mitarbeiter in Richtlinien geschult werden sollten und diese an einem zugänglichen Ort, z. B. in einem Pausenraum, überprüfen können.

    Mitarbeiter mit Behinderungen benötigen möglicherweise eine geänderte Schulung

    Arbeitnehmer mit Behinderungen geben ihren Arbeitgebern möglicherweise nicht immer Auskunft über ihren Zustand. Daher sollten Arbeitgeber Schulungen unter der Annahme planen, dass Arbeitnehmer mit Lernschwierigkeiten einbezogen werden. Sie sollten auch angepasste Materialien für alle bereitstellen. Beispiele beinhalten:

    1. Handbücher in verschiedenen Formen wie Tonband oder digitale Aufnahme;
    2. Computer mit Sprachdiktat- und Textleseprogrammen;
    3. Ernennen Sie einen Manager, der sich mit Mitarbeitern trifft, die Fragen haben. und
    4. Handzettel mit umschriebenen Anweisungen und Abbildungen.

    Arbeitnehmer mit Behinderungen benötigen Schulungsmöglichkeiten

    Arbeitgeber sollten behinderte Arbeitnehmer aufnehmen, indem sie Unterricht in flexiblen Formaten für verschiedene Arten von Lernenden erteilen:

    1. Stellen Sie für Hörschüler und Legastheniker Referenten für Schulungspräsentationen bereit.
    2. Bieten Sie für taktile Lernende und Auszubildende mit Sprachdefiziten nach Möglichkeit mehr praktische Schulungen und weniger schriftliche Anweisungen an.
    3. Die meisten Lernenden, insbesondere visuelle Lernende, profitieren von visuellen Modellen und Demonstrationen.
    4. Die Trainer sollten jederzeit für Fragen und Klärungen zur Verfügung stehen, damit die Teilnehmer sofort unterrichtet werden können.

    Professionelle Lerngemeinschaften können Mitarbeitern mit Behinderungen helfen

    Die Arbeitgeber sollten die Erwartung aufstellen, dass das Lernen andauert, Fragen erwartet und angeregt werden und dass von allen Mitarbeitern erwartet wird, dass sie sich gegenseitig bei ihrer Arbeit und Sicherheit unterstützen. Sie erreichen dies, indem sie folgende Schritte unternehmen:

    1. Gewährleistung einer guten allgemeinen Sicherheit durch Beaufsichtigung aller Mitarbeiter;
    2. Wenn möglich, fördern Sie das Lösen von Teamproblemen und belohnen Sie diese Bemühungen.
    3. Wenn Sie neue Fähigkeiten vermitteln, modellieren Sie sie und beobachten Sie die Mitarbeiter, während sie ihre Meisterschaft unter Beweis stellen. und
    4. Bieten Sie mehr Unterstützung beim Unterrichten von Fähigkeiten und verringern Sie schrittweise das Unterstützungsniveau, wenn die Mitarbeiter die Aufgabe meistern.

    Einpacken

    Durch Maßnahmen zur Unterbringung von Arbeitnehmern mit Behinderungen können Arbeitgeber sicherstellen, dass sie allen Arbeitnehmern ein sicheres und einladendes Umfeld bieten.

    $config[ads_kvadrat] not found
    Kategorie:
    100 keltische Babynamen: Bedeutungen & Ursprünge
    Die 8 besten Lern-DVDs für Kleinkinder von 2019