Haupt AktivitätenSilhouette Kunst mit Ihrem Kind machen

Silhouette Kunst mit Ihrem Kind machen

Aktivitäten : Silhouette Kunst mit Ihrem Kind machen

Silhouette Kunst mit Ihrem Kind machen

Von Carol Bainbridge Aktualisiert 26. Juli 2019

Mehr in Kindererziehung

  • Aktivitäten
    • Feierlichkeiten
    • Ausrüstung und Produkte
    • Technologie

    Wenn ein Kind vom Kindergarten in die erste Klasse wechselt, hat es die Feinmotorik entwickelt, um fähig mit der Schere umzugehen. Kinder in diesem Alter werden von Natur aus danach streben, kreativ zu werden, und sind dennoch oft ihr eigener schlechtester Kritiker. Sie sind frustriert, wenn ihre Bemühungen nicht genau dem entsprechen, was sie sich erhofft hatten.

    Dies ist häufig bei Kindern in der ersten oder zweiten Klasse der Fall. Jetzt, da sie in der "Big Kid's School" sind, verspüren sie einen gewissen Leistungsdruck und müssen die Dinge perfekt machen. Als Erwachsener können Sie helfen, indem Sie ihnen Kunsthandwerk anbieten, das weniger frei und methodischer ist.

    Silhouette schneiden ist eine solche Fähigkeit. Es ist größtenteils eine sterbende Kunst, die Ihr Kind jedoch mit ein paar Werkzeugen und minimaler Kontrolle meistern kann. Der Prozess macht Spaß und die Ergebnisse sind auch für Erwachsene immer beeindruckend.

    Schritt 1: Holen Sie sich Ihre Projektmaterialien

    Die meisten Materialien sind leicht in stationären Geschäften, Kunstgeschäften oder in der Nähe des Hauses zu finden. Zu Beginn benötigen Sie die folgenden Elemente:

    • Eine Digitalkamera
    • Normales Druckerpapier
    • Leichtes bis mittelschweres schwarzes Konstruktionspapier
    • Schwereres weißes Kartonpapier
    • Ein Klebestift
    • Schere

    Scheren gibt es in verschiedenen Größen. Finden Sie also die, die zur Hand Ihres Kindes passt. Wählen Sie für einen unerfahrenen Cutter eine Schere mit einer stumpfen Spitze. Ältere Kinder möchten möglicherweise kleinere Manikürescheren verwenden, um die feineren Details im Kunstwerk zu erfassen. Linkshänder sollten eine Schere für Linkshänder erhalten.

    Schritt 2: Erstellen Sie eine Fotovorlage

    Machen Sie zunächst mit einer Digitalkamera ein Profilfoto Ihres Kindes. Dies wird als Vorlage für das endgültige Kunstwerk verwendet. (Andererseits möchte Ihr Kind vielleicht ein Foto von Ihnen zum Geburtstag oder als Geschenk zum Muttertag oder Vatertag machen.)

    Um das beste Bild zu erhalten, stellen Sie Ihr Kind vor eine glatte Wand, die zur Seite zeigt. Je klarer der Hintergrund, desto besser. Sie können sogar ein Bettlaken über eine Tür drapieren, um einen neutralen Hintergrund zu schaffen. Ziel ist es, geschäftige Hintergründe zu vermeiden, die das Kind verwirren können, wenn es mit dem Schneiden beginnt.

    Sobald Sie die Datei auf Ihren Computer heruntergeladen haben, können Sie das Bild mit einem einfachen Grafikprogramm vergrößern oder schärfen. Wenn Sie möchten, können Sie es auch in ein Schwarzweißbild umwandeln, wenn der Kontrast klar genug ist.

    Jetzt einfach ausdrucken und loslegen.

    Schritt 3: Schneiden Sie die Silhouette aus

    Während Kinder ab sechs Jahren dies alleine tun sollten, möchten Sie wahrscheinlich dabei sein, um zu ermutigen und zu unterstützen.

    Gehen Sie Schritt für Schritt vor und versuchen Sie, das Kind nicht mit zu vielen Informationen auf einmal zu überfordern. Wenn Sie dies tun, möchte das Kind möglicherweise losstürzen und die Dinge selbst erledigen. Wenn Sie Schritt für Schritt vorgehen, wird dies für Sie beide zu einem angenehmeren Erlebnis.

    Bieten Sie Ihrem Kind zunächst die folgenden Anweisungen an:

    1. Schneiden Sie zusätzliches Papier um das Foto herum ab. Mach dir keine Sorgen über zu enge Schnitte. Alles, was Sie an dieser Stelle tun möchten, ist, das Bild leichter zu verkleben.
    2. Tragen Sie mit dem Klebestift eine dünne Schicht auf die Rückseite des Fotos auf. Es muss nicht perfekt sein, aber es muss ausreichend vorhanden sein, damit sich die Kanten beim Auftragen auf das Konstruktionspapier nicht kräuseln.
    3. Fügen Sie das Bild auf ein Stück leichtes bis mittelschweres schwarzes Konstruktionspapier ein. Alles, was schwerer ist, kann schwierig zu schneiden sein.
    4. Schneiden Sie das Bild mit der Schere vorsichtig entlang der Profillinie aus. Wenn es feinere Details gibt, die schwer zu navigieren sind, bewahren Sie diese für den letzten Schritt auf. Entweder die Eltern oder das Kind können diese mit der Maniküre-Schere beenden.
    5. Drehen Sie das Bild um und Sie haben Ihre endgültige Silhouette bereit für die Montage.
    6. Tragen Sie mit dem Klebestift erneut eine dünne Schicht auf die Bildseite der Silhouette auf.
    7. Legen Sie die Silhouette auf ein weißes Stück Karton und drücken Sie es vorsichtig an. (Vermeiden Sie leichtes Papier, das eher knickt.)
    1. Unterschreibe deinen Namen mit einem Stift oder Bleistift.

    Sie sind fertig!

    Mit etwas Übung kann Ihr Kind das Repertoire um weitere Familienporträts erweitern oder mit verschiedenfarbigen Papieren oder Posen spielen. Fördern Sie die Kreativität und erinnern Sie Ihr Kind daran, dass es keinen Fehler gibt.

    Kategorie:
    Aktivitäten für Math Awareness Month
    Dr. Sears 'Ansichten über Schlaf und Elternschaft