Haupt aktives SpielMachen Sie Ihre eigenen Therapie-Tools und Spielzeug für Kinder

Machen Sie Ihre eigenen Therapie-Tools und Spielzeug für Kinder

aktives Spiel : Machen Sie Ihre eigenen Therapie-Tools und Spielzeug für Kinder

Machen Sie Ihre eigenen Therapie-Tools und Spielzeug für Kinder

20 großartige Ideen aus Ihrem Haus und Ihrer Nachbarschaft

Von Terri Mauro Aktualisiert am 19. Juni 2019
Dan Bannister / Bildquelle / Getty Images

Mehr unter Besondere Bedürfnisse

  • Therapie und soziales Engagement
    • Pflegetipps und Strategien

    In den Katalogen für Ergotherapie und Sprachtherapie finden Sie eine große Auswahl an coolen Werkzeugen und Spielzeugen, von denen viele mit Preisschildern versehen sind, die für ein Schulbezirksbudget besser geeignet sind als das Taschenbuch einer Familie. Improvisieren Sie mit einigen hausgemachten Artikeln, die Ihnen möglicherweise eine Vorschau darauf geben, wie Ihr Kind auf teurere Artikel reagiert, oder verhindern Sie, dass Sie sie alle zusammen kaufen müssen.

    Hinweis: Da Kinder unterschiedliche Bedürfnisse und Sicherheitsbedenken haben, sollten alle diese Ideen mit dem Therapeuten Ihres Kindes besprochen werden, um die beste Auswahl, das geeignete Gewicht und die risikoärmsten Alternativen zu ermitteln.

    Zappeln Sie Spielzeug

    Sie können aus vielen Ergotherapiekatalogen Sets mit raffinierten Spielzeugen aller Art und Größen und Formen erhalten, aber Sie können auch selbst eine gute Menge davon aus leicht zu findenden Gegenständen zusammenstellen. Versuchen Sie für den Anfang:

    • Ein mit Sand gefüllter und fest verknoteter Ballon
    • Ein glatter Stein
    • Eine palmengroße Muschel
    • Ein alter Schlüsselbund
    • Ein Zahlenschloss

    Gewichtete Gegenstände

    Gewichtete Decken und Westen können einen beruhigenden Einfluss auf Ihr Kind ausüben, aber wenn Sie die Preise sehen, die einige Unternehmen dafür verlangen, kann dies den gegenteiligen Effekt auf Sie haben. Ob Sie sehen möchten, ob Gewichte funktionieren, bevor Sie den ganzen Teig abhusten; Sie möchten die Gewichtsvorteile verbessern, während Sie auf die Lieferung einer professionellen Version warten. Oder Sie können die Kosten einfach nicht tragen und möchten es selbst tun. Hier sind fünf Möglichkeiten, um gewichtete Gegenstände für Ihr Kind zu improvisieren.

    • Gewichtete Decke: Nehmen Sie einen schweren Afghanen und falten Sie ihn in Viertel, um das Gewicht zu konzentrieren. Legen Sie es nachts auf Ihr Kind und prüfen Sie, ob es nicht mehr schaukelt, rollt und schlaflos ist.
    • Gewichtsweste: Nehmen Sie eine alte Weste oder ein altes Hemd und füllen Sie die Taschen und Säume mit Vorhanggewichten. Lassen Sie Ihr Kind es in stressigen Zeiten tragen, aber nicht ständig - es verliert seine Wirkung bei übermäßigem Gebrauch. Wenden Sie sich an einen Ergotherapeuten, der in sensorischen Integrationstechniken geschult ist, um die richtige Gewichtsmenge für Ihr Kind zu ermitteln.
    • Bleistiftgewicht: Haben Sie eine große Schachtel mit losen Schrauben und Muttern in der Garage? Bleistift? Und kleben Sie dann zwei oder drei davon um den Lauf.
    • Gewichtete Kuscheltiere: Nehmen Sie ein altes Lieblingskuscheltier - aber eines, das nicht so beliebt ist, dass es Ihrem Kind nichts ausmacht, wenn Sie es aufschneiden - und schneiden Sie Pfoten und Bauch auf, um mehr Vorhanggewichte, Muttern und Bolzen oder andere schwere Gegenstände einzufügen. Nähen Sie das Lebewesen wieder fest und lassen Sie es während der Hausaufgaben auf dem Schoß Ihres Kindes sitzen.
    • Körpergewichte: Kataloge verkaufen Gewichte für Handgelenke, Arme und sogar Schuhe. Improvisieren Sie, indem Sie Bücher in einen Rucksack stecken oder Gewichte in eine Gürteltasche stecken und Ihr Kind sie tragen lässt, wenn es nervös ist.

    Oral Motor Items

    Die Stärkung der Muskeln im Mund Ihres Kindes kann die Sprachproduktion steigern und das Sabbern verringern. Alles, was dem Mund einen starken sensorischen Ruck verleiht, kann auch die sensorische Integration verbessern und die Wahrscheinlichkeit verringern, dass Ihr Kind Finger saugt oder Gegenstände in den Mund nimmt. Probieren Sie diese hausinternen Artikel aus, um eine spontane orale Motortherapie durchzuführen.

    • Strohhalm: Lassen Sie Ihr Kind etwas Dickes saugen - Pudding oder Joghurt sind eine gute Wahl - durch einen gewöhnlichen oder gewundenen Strohhalm.
    • Pfeife: In den Katalogen für Sprachtherapie und Ergotherapie finden Sie eine Vielzahl an ausgefallenen Pfeifen. Ihr Kind kann jedoch auch von einer einfachen Pfeife, einer Plastikflöte, einem Kazoo oder einer dieser Mini-Posaunen-Pfeifen profitieren, bei denen Sie das Ende der Pfeife ziehen und der Ton geht rauf und runter.
    • Blasen: Blasen ist eine gute Übung für den Mund Ihres Kindes. Stellen Sie sicher, dass er oder sie tatsächlich bläst, anstatt nur den Zauberstab zu bewegen.
    • Wattebäusche: Führen Sie Rennen durch, um zu sehen, wer einen Wattebausch am schnellsten über einen Tisch blasen kann. Lassen Sie Ihr Kind es nur mit dem Mund und dann mit einem Strohhalm tun.
    • Plastikkette: Preiswerter Aquarienschlauch aus der Zoohandlung ist eine schöne kaubare Kette für Kinder, die nagen müssen. Versuchen Sie, einige Perlen in die Röhre zu knüpfen, um mehr Kraft zu bekommen, oder legen Sie sie für einen kühlen Bissen in den Kühlschrank.

    Taktile Erlebnisse

    Strukturiertes Spielzeug, Kitte und Quetschmittel füllen die Seiten der Kataloge zur sensorischen Integration, aber Sie haben viele gute taktile Werkzeuge in Ihrer eigenen Vorratskammer, in Schränken und in Apotheken.

    • Reis: Füllen Sie eine Tonne mit Reis und lassen Sie Ihr Kind die Hände tief hineinstecken. Verstecken Sie ein paar Spielsachen und Messbecher für zusätzlichen Spaß. Getrocknete Bohnen sind eine weitere gute Wahl.
    • Blasen: Blasen zu blasen ist gut und Blasen zu fangen ist auch gut. Kinder, die klebrige schleimige Substanzen nicht berühren möchten, sind möglicherweise weniger bedroht, wenn das Zeug durch die Luft sprudelt.
    • Rasierschaum: Sprühen Sie etwas auf eine Wand in der Dusche oder Badewanne und lassen Sie den Finger Ihres Kindes damit malen.
    • Sand: Ein Sandkasten kann ein Ganzkörpererlebnis für ein Kind mit fühlbarem Verlangen sein. Lass dein Kind runter und schmutzig damit werden.
    • Ballgruben: Sie können eine große aufblasbare Grube und die Bälle kaufen, um sie für viel Geld zu füllen, aber in vielen Kinderrestaurants kann Ihr Kind so lange in der Grube spielen, wie Sie möchten. Bringen Sie ein Buch mit und genießen Sie es, während Ihr Kind in die Grube geht und eine großartige therapeutische Erfahrung hat.
    Kategorie:
    Warum Sie Autositze registrieren sollten
    Top-Vorschulspielzeug für das Spielen im Freien