Haupt aktives SpielIst es sicher, während der Schwangerschaft eine Maniküre zu bekommen?

Ist es sicher, während der Schwangerschaft eine Maniküre zu bekommen?

aktives Spiel : Ist es sicher, während der Schwangerschaft eine Maniküre zu bekommen?

Ist es sicher, während der Schwangerschaft eine Maniküre zu bekommen?

Von Robin Elise Weiss, PhD Aktualisiert am 24. Januar 2019

Mehr in der Schwangerschaft

  • Gesund bleiben
    • Wochen und Trimester
    • Dein Körper
    • Dein Baby
    • Zwillinge oder mehr
    • Komplikationen und Bedenken
    • Schwangerschaftsverlust
    • Schwangerschaftsvorsorge
    • Vorbereiten für Baby
    • Arbeit und Lieferung
    Alle anzeigen 1

    Erhalten einer Maniküre, wenn Sie schwanger sind

    Zero Creatives / Getty Images

    Es gibt so viele Dinge, über die man in der Schwangerschaft nachdenken muss, aber die wichtigste Frage lautet: Ist es sicher?

    Einige Frauen bekommen regelmäßig Maniküre und / oder Pediküre. Dann gibt es andere, die das nur gelegentlich machen, zum Beispiel für einen besonderen Anlass. Eine Maniküre oder Pediküre zu bekommen, kann eine wunderbare, stressabbauende Art sein, sich ein bisschen zu verwöhnen.

    Viele Frauen im dritten Trimester kommen für Pediküre, weil sie Probleme haben, ihre eigenen Nägel zu schneiden. Egal, ob Sie zum Primen oder zum Nagelschneiden kommen, Sie möchten die Zeit dort genießen und sich keine Sorgen machen.

    Die kurze Antwort lautet: Ja, Maniküre und Pediküre sind in der Schwangerschaft sicher. Es gibt jedoch einige Details, die Sie betreffen können, je nachdem, wohin Sie gehen und wer Ihre Nägel macht.

    2

    5 Tipps für eine sichere Maniküre während der Schwangerschaft

    Nicht alle Salons werden gleichermaßen erstellt oder gepflegt. Einige Dinge, über die Sie nachdenken sollten, wenn Sie Nageldienste haben, sind:

    • Belüftung
      Das Belüftungssystem, das Ihr Nagelstudio verwendet, ist wichtig. Denn wenn andere Chemikalien für andere Benutzer verwendet werden, können Sie diese Chemikalien einatmen, ohne dies zu beabsichtigen. Sie werden frische Luft haben wollen. Dinge, die nicht funktionieren, sind Tischventilatoren, Luftreiniger und andere Einstellungen im Lüftungssystem, die lediglich die Luft recyceln. Am besten sind offene Fenster, Maniküretische mit eingebauter Belüftung (nach außen) und spezielle Systeme zum Entfernen von Staub und Dämpfen. Wenn Sie nicht wissen, was Ihr Salon verwendet - fragen Sie.
    • Im Salon nicht essen oder trinken
      Essen oder Trinken während des Salons kann eine andere Möglichkeit sein, den im Salon verwendeten Chemikalien ausgesetzt zu sein, auch wenn sie nicht in Ihren Diensten verwendet werden.
    • Fragen Sie, was verwendet wird
      Die Nagelstudio-Mitarbeiter und / oder -Eigentümer sollten Ihnen genau sagen können, welche Chemikalien in Ihren Diensten verwendet werden. Verschiedene Services verwenden unterschiedliche Chemikalien wie Aceton, Toluol, Formaldehyd usw. Sie können Services vermeiden, bei denen Produkte verwendet werden, die Sie nicht kennen, und Sie können auch die vorgeschriebenen Sicherheitsdatenblätter (MSDS) anfordern. Hier erfahren Sie, welche Risiken für jede einzelne Chemikalie bestehen.
    • Holen Sie sich eine chemikalienfreie Maniküre
      Im Zweifelsfall können Sie darum bitten, dass keine Chemikalien verwendet werden. Sie können sogar Ihren eigenen Nagellack und Ihre eigene Lotion mitbringen.
    • Wann gehst du?
      Dies bezieht sich sowohl auf die Tageszeit als auch auf den Zeitpunkt der Schwangerschaft. Wenn Sie wirklich besorgt sind, sollten Sie vermeiden, im ersten Trimester zu erscheinen. In diesem Fall ist die potenzielle Exposition für Ihr Baby am riskantesten. Erkundigen Sie sich bezüglich der Tageszeit, ob es eine Möglichkeit gibt, früher einzusteigen, um zu vermeiden, dass viele Kunden andere Dienste in Anspruch nehmen.
    3

    Einschätzung Ihres Risikos

    Denken Sie daran, dass Nagelstudios von den Behörden auf Sauberkeit überprüft werden. Jeder Salon hat eine etwas andere Arbeitsweise, aber die Ausrüstung sollte zwischen den Gästen sterilisiert werden. Möglicherweise stellen Sie fest, dass die Metallausrüstung in einem Beutel versiegelt ist, ähnlich wie bei medizinischen Geräten. Denken Sie auch daran, dass Sie nicht riechen können, wenn ein Salon sauber ist oder Sie Chemikalien einatmen, die ein Risiko darstellen können.

    Wenn Sie versuchen, das Risiko zu berechnen, müssen Sie sich darüber im Klaren sein, dass es verschiedene Möglichkeiten gibt, das Expositionsrisiko zu berechnen. Dies beinhaltet, welche Chemikalien verwendet werden, wie viel von jeder Chemikalie verwendet wird, wie oft Sie sie verwenden und wie belüftet wird.

    Höhere Risiken für Salonmitarbeiter

    Das größte Risiko für Nagelchemikalien besteht darin, dass die Nagelstudio-Mitarbeiter den Chemikalien ständig ausgesetzt sind. Wenn Sie schwanger sind und in einem Nagelstudio arbeiten, unterscheidet sich dies erheblich von einer normalen Maniküre. Warnzeichen für Personen, bei denen eine Exposition festgestellt wurde, sind Betrunkenheit oder Benommenheit im Salon, obwohl dies höchst unwahrscheinlich ist, selbst wenn Sie in einem Nagelstudio arbeiten.

    Kategorie:
    Vor- und Nachteile von Kinderwagenrahmen im Vergleich zu Travel System Kinderwagen
    Über Zwillinge: Ein Interview mit 10-jährigen Zwillingen