Haupt Adoption & PflegeErfinderische oder erfundene Rechtschreibung in der Schule

Erfinderische oder erfundene Rechtschreibung in der Schule

Adoption & Pflege : Erfinderische oder erfundene Rechtschreibung in der Schule

Erfinderische oder erfundene Rechtschreibung in der Schule

Von Amanda Morin Aktualisiert am 20. April 2019
Tom Merton / Caiaimage / Getty Images

Mehr in der Schule

  • Lernen
    • Einbezogen werden
    • Bereitschaft
    • Zu Hause und nach der Schule
    • Lernschwächen
    • Besondere Bildung

    Wenn Sie ein Kind haben, das gerade das Schreiben lernt, hat Ihr Lehrer Sie ermahnt: Korrigieren Sie nicht die Schreibweise! Es ist Teil eines neuen Verständnisses, wie Sprache erworben wird und wie Kinder lesen und schreiben lernen. Sie mögen verwirrt sein über einige der bemerkenswerten Arten, in denen Ihr Kind und seine Klassenkameraden buchstabieren, aber genau darum geht es.

    Was ist erfinderisch oder erfunden Rechtschreibung ">

    Erfinderische Rechtschreibung bezieht sich auf die Praxis von Kindern, falsche und ungewöhnliche Schreibweisen für Wörter zu verwenden. Es wird auch manchmal als "erfundene Rechtschreibung" bezeichnet. Typischerweise wird erfinderische Rechtschreibung von Schülern verwendet, die gerade lernen, Klänge zu Wörtern zusammenzufügen. Die geschriebene Form eines erfinderisch geschriebenen Wortes enthält oft die Buchstaben der Töne, die ein Kind hört, wenn es ein Wort sagt. Tatsächlich können Sie hören, wie Lehrer einem Kind sagen, das fragt, wie es ein Wort buchstabieren soll: "Schreiben Sie die Töne, die Sie hören."

    Viele Lehrer erlauben Schülern, erfinderische Rechtschreibung zu verwenden, um ihre Gedanken auszudrücken, ohne sich um Form oder Format sorgen zu müssen. Der Gedanke ist, dass die Schüler beginnen, die richtige Schreibweise für Wörter zu verwenden, sobald sie ein besseres Grundwortvokabular aufgebaut haben und ein besseres Gefühl für Buchstaben-Ton-Korrespondenz haben.

    Leistungen

    In erster Linie erleichtert die erfinderische Rechtschreibung das Schreiben. Für Kinder, die nur lernen, sich auf Papier auszudrücken, können die vielen Prozesse - das Organisieren von Gedanken, die Wortwahl, die Grammatik und die Motorik, die erforderlich sind, um die Noten tatsächlich auf Papier zu bringen - überwältigend sein. Wenn Sie die Rechtschreibung aus der Gleichung entfernen, müssen Sie sich weniger Sorgen machen.

    Zweitens ist erfinderische Rechtschreibung als Lehrmethode viel synchroner mit der Art und Weise, wie das Gehirn tatsächlich lernt. Anstatt die Rechtschreibung auswendig zu lernen, werden Kinder ermutigt, Probleme mit der Rechtschreibung zu lösen. Sie verwenden das, was sie über die Geräusche wissen, die Buchstaben machen, um die Geräusche, die sie hören, auf Papier festzuhalten.

    Wenn Kinder durch das Lesen einer höheren Standardschreibweise ausgesetzt werden, beginnen sie, Muster zu erstellen und Rechtschreibregeln zu erkennen. Beispielsweise stellen sie möglicherweise fest, dass das Hinzufügen eines "s" zu einem Wort im Plural führt oder dass das Hinzufügen eines "e" den Klang ändert ein Vokal. Sie lernen gängige unregelmäßig geschriebene Wörter wie "was" und "of" kennen.

    Wann ist die erfinderische Rechtschreibung angebracht?

    Verschiedene Kinder lernen unterschiedlich schnell. Erfinderische Rechtschreibung ist eine große Hilfe für frühe Leser und Verfasser, und wie der Lehrer sagt, ist es wichtig, dem Drang zu widerstehen, ihre Rechtschreibung zu korrigieren. Es ist im Allgemeinen angemessen, dass die Rechtschreibung von Kindern im Kindergarten und in der frühen ersten Klasse überwiegend phonetisch ist. Mit einem soliden akademischen Programm sollten Kinder durch "Word Walls", Story Time und andere visuelle Hinweise im Klassenzimmer mit der Standardschreibung vertraut gemacht werden. Die Übergangsphase, in der die phonetische Rechtschreibung durch die Standardschreibung unregelmäßiger Wörter ergänzt wird, kann von der ersten bis zur dritten Klasse dauern.

    Seien Sie versichert, dass erfinderische Rechtschreibung ein Kind nicht zu einem schlechten Rechtschreibfehler macht. Kinder, die in der Rechtschreibprüfung durchweg schlecht abschneiden oder in einer Phase der Rechtschreibung stecken bleiben, an der ihre Klassenkameraden vorbeigekommen sind, sind in der Regel Schüler, die zu Hause nicht durch Lesen und Schreiben der üblichen Rechtschreibung ausgesetzt sind.

    $config[ads_kvadrat] not found
    Kategorie:
    Wählen Sie eine Formel für Ihr Baby
    Oral Health Guidelines für Schwangere