Haupt aktives SpielInspirierende Zitate für Eltern, damit Sie motiviert bleiben

Inspirierende Zitate für Eltern, damit Sie motiviert bleiben

aktives Spiel : Inspirierende Zitate für Eltern, damit Sie motiviert bleiben

Inspirierende Zitate für Eltern, damit Sie motiviert bleiben

Und behalten Sie Ihren Sinn für Humor

Von Amy Morin, LCSW Aktualisiert am 23. Oktober 2019
Corey Jenkins / Bildquelle / Getty Images

Mehr in Disziplin

  • Stile
    • Strategien

    Obwohl sich die Elternschaft lohnt, wird es zweifellos harte Tage und schwierige Zeiten geben. Einige dieser besonders schwierigen Zeiten können sein, wenn sich Ihr Kind schlecht benimmt.

    Der Umgang mit Verhaltensproblemen kann dazu führen, dass Sie sich auf Ihre Nöte konzentrieren oder die Freude der Kindererziehung vergessen, wenn Sie nicht aufpassen. Aber diese Zitate über Eltern können Ihnen helfen, die richtige Perspektive beizubehalten, wenn Sie Ihr Kind disziplinieren.

    1. „Wenn ein Kind ein Kind schlägt, nennen wir es Aggression. Wenn ein Kind einen Erwachsenen schlägt, nennen wir es Feindseligkeit. Wenn ein Erwachsener einen Erwachsenen schlägt, nennen wir es Angriff. Wenn ein Erwachsener ein Kind schlägt, nennen wir das Disziplin. “- Haim G. Ginott

    2. „Aber Kinder bleiben nicht bei dir, wenn du es richtig machst. Je besser Sie sind, desto sicherer werden Sie auf lange Sicht nicht gebraucht. “- Barbara Kingsolver

    3. „Wenn Sie noch nie von Ihrem Kind gehasst wurden, waren Sie noch nie Eltern.“ - Bette Davis

    4. „Kinder zu haben ist wie in einem Studentenwohnheim zu leben - niemand schläft, alles ist kaputt und es wird viel gekotzt.“ - Ray Romano
    5. „Wir ändern unser Verhalten, wenn der Schmerz, gleich zu bleiben, größer wird als der Schmerz, sich zu ändern. Konsequenzen bereiten uns den Schmerz, der uns zu Veränderungen motiviert. “- Henry Cloud

    6. „Kinder brauchen Liebe, besonders wenn sie sie nicht verdienen.“ -Harold Hulburt

    7. "Ich kann meinen Kindern vielleicht nicht alles geben, was sie wollen, aber ich gebe ihnen, was sie brauchen. Liebe, Zeit und Aufmerksamkeit. Sie können diese Dinge nicht kaufen." - Nishan Panwar

    8. „Mach dir keine Sorgen, dass Kinder niemals auf dich hören. Sorgen Sie sich, dass sie Sie immer beobachten. “- Robert Fulghum

    9. "Woher haben wir die verrückte Idee, dass wir Kinder, damit sie es besser machen, erst dazu bringen müssen, dass sie sich schlechter fühlen">

    10. „Wenn wir unsere Kinder nicht formen, werden sie von äußeren Kräften geformt, denen es egal ist, in welcher Form sich unsere Kinder befinden.“ - Dr. Louise Hart

    11. „Manchmal möchten Kinder, dass Sie so verletzt werden, wie sie es tun.“ - Mitch Albom

    12. „Mein Vater hat mir das größte Geschenk gemacht, das jemand einer anderen Person machen konnte. Er glaubte an mich.“ - Jim Valvano

    13. „Ihre Kinder verlangen von Ihnen vor allem, dass Sie sie lieben, wie sie sind, und nicht Ihre ganze Zeit damit verbringen, sie zu korrigieren.“ - Bill Ayer

    14. „Die Realität ist, dass die meisten von uns auf dieselbe Weise kommunizieren, wie wir aufgewachsen sind. Dieser Kommunikationsstil wird zu unserer normalen Art, mit Problemen umzugehen, zu unserem Entwurf für die Kommunikation. Das wissen wir und geben es an unsere eigenen Kinder weiter. Entweder werden wir zu unserer Kindheit oder wir treffen eine bewusste Entscheidung, um sie zu ändern. “- Kristen Crockett

    15. „Elternschaft ... Es geht darum, die nächste Generation zu führen und die letzte zu vergeben.“ - Peter Krause

    16 . "Indem wir sie für mehr als ihre Fähigkeiten lieben, zeigen wir unseren Kindern, dass sie viel mehr sind als die Summe ihrer Leistungen." - Eileen Kennedy-Moore

    17. „Spielen hilft, eine herzliche Beziehung zwischen Familienmitgliedern aufzubauen und eine Reihe positiver Gefühle und Erfahrungen zu schaffen, auf die in Konfliktzeiten zurückgegriffen werden kann. Mithilfe des Spiels können Sie Ihren Kindern helfen, Probleme zu lösen, Ideen auszuprobieren und ihre Vorstellungskraft zu erkunden. “- Carolyn Webster-Stratton

    18. "Ein Kind braucht selten ein gutes Gespräch als ein gutes Zuhören." -Robert Brault

    19 . „Jeder da draußen, der ein Elternteil ist, wenn deine Kinder ihre Schlafzimmer streichen wollen, als Gefallen für mich, lass es sie tun. Es wird in Ordnung sein. “- Randy Pausch

    20. „Sag nur dann Nein, wenn es wirklich darauf ankommt. Tragen Sie ein knallrotes Hemd mit knallorangen Shorts? Sicher. Wasser in das Spielzeug-Teeservice geben? Okay. Mit dem Kopf am Fußende des Bettes schlafen? Gut. “- Gretchen Rubin

    21. „Wenn ich eine allgemeine Regel für das Leben und Arbeiten mit Kindern aufstellen müsste, könnte dies sein: Seien Sie vorsichtig, wenn Sie einem Kind etwas sagen oder antun, das Sie keinem anderen Erwachsenen antun würden, dessen gute Meinung und Zuneigung Sie schätzten. ”- John Holt

    22. "Ermutigen und unterstützen Sie Ihre Kinder, weil Kinder dazu neigen, dem zu entsprechen, was Sie von ihnen glauben." - Lady Bird Johnson

    23. "Wenn deine Kinder erwachsen werden, werden sie vielleicht vergessen, was du gesagt hast, aber sie werden nicht vergessen, wie du sie dazu gebracht hast, sich zu fühlen." - Kevin Heath

    Ein Wort von Verywell

    Wenn es ein Zitat gibt, das zu Ihren Werten spricht oder Sie daran erinnert, wie Sie übergeordnet werden möchten, kann es eine gute Idee sein, es griffbereit zu halten. Drucken Sie es aus und hängen Sie es in den Kühlschrank, speichern Sie es auf Ihrem Smartphone oder schreiben Sie es in Ihren Kalender.

    Wenn Sie sich ein Zitat ansehen, das Sie an das Gesamtbild erinnert, können Sie Ihre Gefühle an einem schlechten Tag oder in einer schwierigen Zeit besser in den Griff bekommen. Und das könnte der Schlüssel sein, um Ihnen zu helfen, die besten Eltern zu sein, die Sie können.

    Kategorie:
    Natürliche Killerzellen und wiederkehrende Fehlgeburten
    Brauchen begabte Kinder weniger Schlaf?