Haupt aktives SpielInhalationsmittel Jugendliche können verwenden

Inhalationsmittel Jugendliche können verwenden

aktives Spiel : Inhalationsmittel Jugendliche können verwenden

Inhalationsmittel Jugendliche können verwenden

Finden Sie heraus, was Ihr Teen verwendet, um High zu werden

Von Barbara Poncelet Aktualisiert am 06. Juni 2019

Mehr in Teens

  • Jugendliches Leben
    • Wachstumsentwicklung
    • Verhalten & Emotionen
    • Gesundheit & Sicherheit
    • Dating & Sexualität

    Es gibt über 1000 Substanzen, die verwendet werden sollen, um durch Schnauben hoch zu werden, aber diese Bilder von Inhalationsmitteln können Ihnen eine Vorstellung davon geben, wonach Sie suchen müssen. Das Einatmen oder Aufstoßen verschiedener Substanzen ist eine übliche und einfache Möglichkeit für Jugendliche, einen hohen Wert zu erreichen. Einer aktuellen Studie der CDC zufolge gaben mehr als 12 Prozent der Schüler zu, mindestens einmal in ihrem Leben geschnaubt zu haben.

    Das Aufstoßen oder Einatmen bestimmter Substanzen kann bei der Arbeit am Zentralnervensystem - dem Gehirn und dem Rückenmark - zu einem schnellen Hoch führen.

    Wie Huffing gemacht wird

    Das Schnauben einer Substanz oder eines Inhalationsmittels kann auf verschiedene Arten erfolgen, abhängig vom Inhalationsmittel, dem Behälter, in den es gelangt, und sogar nur von persönlichen Vorlieben.

    Amylnitrat (Poppers) kann direkt aus dem kleinen Behälter eingeatmet werden, in dem es oft geliefert wird. Einige Substanzen können in Lappen oder Handschuhen oder sogar Haarzubehör eingeweicht werden, und dann werden diese Gegenstände geschnupft oder geschnupft, um die Wirkung des Inhalationsmittels zu erzielen. Ein anderes Mal werden Inhalationsmittel in eine Papiertüte, eine Plastiktüte oder einen Ballon gefüllt und auf diese Weise eingeatmet. Einige Inhalationsdämpfe werden direkt aus ihren Behältern gepumpt. In anderen Fällen wird das Inhalationsmittel direkt in den Mund gesprüht.

    Es gibt viele Gefahren des Schnaubens, darunter Nierenprobleme, Gedächtnisverlust, Leberschäden, Lungenschäden, Probleme mit der Aufmerksamkeit, Gewichtsverlust, Muskelschwäche, mangelnde Koordination, Reizbarkeit, Depression und sogar plötzlicher Tod durch Herzversagen oder Ersticken.

    Marker

    RSMcLeod / Getty Images

    Denke, diese dauerhaften Marker sind harmlos ">

    Gegenstände wie Marker, Korrekturflüssigkeit und Kleber sind in vielen Haushalten zu finden. Diese enthalten alle flüchtige Lösungsmittel - Substanzen, die in der Luft verdampfen. Aufgrund dieser Eigenschaft handelt es sich um übliche Substanzen, die eingeatmet oder geschnupft werden.

    Feuerzeuge

    Chanayut Sansri / EyeEm / Getty Images

    Ihr Teenager hat vielleicht ein Feuerzeug, um Kerzen anzuzünden oder ein Lagerfeuer zu machen, aber sie können auch zum Schnaufen verwendet werden.

    Leichtere Flüssigkeit ist auch ein flüchtiges Lösungsmittel. Leichtere Flüssigkeit kann für einen schnellen Hoch inhaliert oder geschnupft werden.

    Lachgas

    annick vanderschelden photography / Getty Images

    Lachgas wird in Schlagsahnebehältern, kleinen Metallkanistern, die in nachfüllbaren Schlagsahnekanistern verwendet werden, und als mildes medizinisches Anästhetikum ("Lachgas") verwendet. Wenn Jugendliche im Alter von 16 oder 17 Jahren zum ersten Mal Inhalationsmittel verwenden, ist Distickstoffoxid das Inhalationsmittel, das sie am häufigsten wählen.

    Manchmal werden Schlagsahnebehälter aufrecht entladen, so dass das Gas entweichen und eingeatmet werden kann. Die kleinen Behälter in der Bildergalerie werden als "Whippets" bezeichnet und das Gas wird mit einem Ballon oder direkt vom Whippet eingeatmet.

    Sprühdosen

    Wikimedia / Levi Siuzdak

    Sprühfarbe, Haarspray, Pflanzenölspray und andere Sprühdosen können zum Schnauben verwendet werden. Der Treibstoff drückt das Produkt aus der Dose. Es ist dieses Treibmittel, das beim Einatmen einen hohen Pegel verursachen kann.

    Benzin

    BrokenSphere / Wikimedia Commons

    Sie können fast überall Benzin bekommen. Es kann auch ein gefährliches Hoch sein. Benzin ist ein weiteres flüchtiges Lösungsmittel, das beim Auftreffen von Luft zu einem Gas wird. Die Dämpfe aus dem Gas können, wenn sie über einen kurzen Zeitraum tief eingeatmet werden, einen hohen Wert verursachen.

    Amylnitrat

    Wikimedia

    Schon mal was von Poppers gehört ">

    Amylnitrat wird inhaliert und manchmal als sexueller "Verstärker" verwendet.

    Computer-Staubtuch

    Wikimedia

    Computerstaubtücher sind in jedem Bürobedarfsgeschäft leicht zu finden. Sie werden auch zum Schnauben verwendet. Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihr Teenager mehrere Dosen mit Computerstaub durchläuft, liegt dies möglicherweise nicht daran, dass Ihr Teenager Bedenken hat, den Computer sauber zu halten. Der Staubtuch wird oft direkt aus der Dose eingeatmet, um ein Hoch zu verursachen.

    $config[ads_kvadrat] not found
    Kategorie:
    100 keltische Babynamen: Bedeutungen & Ursprünge
    Die 8 besten Lern-DVDs für Kleinkinder von 2019