Haupt aktives SpielUnabhängige Bildungsbewertung (IEE) für besondere Bedürfnisse

Unabhängige Bildungsbewertung (IEE) für besondere Bedürfnisse

aktives Spiel : Unabhängige Bildungsbewertung (IEE) für besondere Bedürfnisse

Unabhängige Bildungsbewertung (IEE) für besondere Bedürfnisse

Warum diese Bewertung Ihrem Kind helfen könnte

Von Terri Mauro Aktualisiert am 06. Juli 2019
Jupiterimages / Stockbyte / Getty Images

Mehr in der Schule

  • Besondere Bildung
    • Einbezogen werden
    • Bereitschaft
    • Lernen
    • Zu Hause und nach der Schule
    • Lernschwächen

    Eine IEE ist eine Bewertung eines Kindes zum Zweck der Bestimmung eines Sonderpädagogikprogramms, das von Personal außerhalb des Schulsystems durchgeführt wird. Das ist der Grund, warum IEE einfach als "externe Bewertung" bezeichnet wird. Das Recht der Eltern auf eine IEE ist im Gesetz zur Aufklärung von Menschen mit Behinderungen festgelegt, einem Bundesgesetz, das für Studierende mit Behinderungen gilt. Eine IEE kann bestimmen, ob ein Kind eine Lernbehinderung oder eine andere Störung aufweist, und als Ergebnis die für den Schüler am besten geeigneten Bildungsdienste.

    Eine IEE verfolgen

    Die Eltern haben das Recht, einen externen Gutachter ihrer Wahl zu wählen. Die Schulbezirke enthalten häufig eine Liste mit Namen und Kontaktinformationen der Gutachter, die die Eltern konsultieren müssen. Distrikte veröffentlichen auch die Kostenkriterien dieser Evaluatoren.

    Distrikte können Eltern zwar solche Listen zur Verfügung stellen, sie haben jedoch keinen Einfluss darauf, welchen Bewerter ein Elternteil letztendlich auswählt, um sein Kind zu bewerten. Die Eltern können auch einen Bewerter auswählen, der nicht in der Distriktliste aufgeführt ist, aber es sollte einen guten Grund dafür geben. Zum Beispiel verfügt kein Gutachter auf der Distriktliste über das erforderliche Fachwissen, um die unterschiedlichen Auswirkungen einer bestimmten Lernbehinderung auf sein Kind zu untersuchen. In dieser Situation sollte der Distrikt die Eltern dafür entschädigen, dass sie das Netzwerk verlassen haben.

    Sie können eine IEE verfolgen, wenn Ihr Distrikt die Bewertung Ihres Kindes ablehnt oder wenn Sie der Meinung sind, dass die Bewertung der Schule unvollständig ist. Eltern ziehen auch in Betracht, IEE zu haben, wenn sie mit den Schlussfolgerungen des Evaluierungsprozesses der Schule nicht einverstanden sind.

    Das Schulpersonal, das für die Planung des Bildungsprogramms Ihres Kindes verantwortlich ist, muss die in der IEE enthaltenen Informationen berücksichtigen, muss jedoch nicht danach handeln. Eltern zahlen häufig selbst für eine IEE, aber wenn sie als Ergebnis eines Streits durchgeführt wird oder wenn die Schule die darin enthaltenen Informationen verwendet, muss der Distrikt möglicherweise zahlen.

    Entscheidung für eine IEE

    Es ist nicht ungewöhnlich, dass Eltern mit dem Schulpersonal über die Leistungen streiten, die ihr Kind benötigt. Bevor Sie eine IEE durchführen lassen, möchten Sie vielleicht zuerst herausfinden, ob es jemanden in der aktuellen Schule Ihres Kindes gibt, mit dem Sie einen Kompromiss über die Herausforderungen Ihres Kindes und den besten Weg, ihm zu helfen, schließen können. In vielen Fällen wollen Schulpersonal und Eltern dasselbe: die Bildung, die im besten Interesse des Kindes ist.

    Wenn Sie Grund zu der Annahme haben, dass dies nicht der Fall ist, können Sie möglicherweise nur einen externen Bewerter hinzuziehen. Einige Eltern entscheiden sich in solchen Situationen möglicherweise auch dafür, ihre Kinder in eine andere Schule zu schicken - öffentliche, private oder kirchliche. Manchmal unterrichten Eltern ihre Kinder sogar zu Hause, weil es scheinbar unvereinbare Meinungsverschiedenheiten mit dem Schulpersonal über die Lernherausforderungen ihres Kindes und die daraus resultierenden Dienstleistungen gibt.

    $config[ads_kvadrat] not found
    Kategorie:
    Verwenden eines Fruchtbarkeitskalenders bei der Empfängnis
    Überblick über die Wiederherstellung nach Kaiserschnitt