Haupt Adoption & PflegeBedeutung von TONI-Tests für nonverbale Intelligenz

Bedeutung von TONI-Tests für nonverbale Intelligenz

Adoption & Pflege : Bedeutung von TONI-Tests für nonverbale Intelligenz

Bedeutung von TONI-Tests für nonverbale Intelligenz

Von Ann Logsdon Aktualisiert am 23. Juli 2019
Mari / Vetta / Getty Images

Mehr in der Schule

  • Lernschwächen
    • Einbezogen werden
    • Bereitschaft
    • Lernen
    • Zu Hause und nach der Schule
    • Besondere Bildung

    Nonverbale Intelligenztests messen das nonverbale Denken. Sie werden verwendet, um Schüler mit Sprachverarbeitungsproblemen oder mit eingeschränkten Englischkenntnissen zu beurteilen. In diesen Tests werden Aufgaben entwickelt, um verbale Intelligenz aus der Bewertung der Denkfähigkeiten eines Kindes zu entfernen und die visuellen Lernfähigkeiten eines Schülers zu isolieren und zu bewerten. Diese Tests sind nicht dazu gedacht, alle Schüler auf ihre nonverbale Intelligenz zu testen. Sie richten sich an Schüler mit Sprach- oder Hörstörungen oder ohne mündliche Verständigung.

    Diese Tests umfassen den umfassenden Test der nonverbalen Intelligenz (CTONI), den Universal Nonverbal Intelligence Test (UNIT2), Raven's Progressive Matrices (RPM) und den Test der nonverbalen Intelligenz (TONI-4) 2010 und frühere Versionen von TONI.

    Warum werden nonverbale Intelligenztests benötigt?

    Nonverbale Assessments versuchen, Sprachbarrieren bei der Einschätzung der intellektuellen Eignung eines Schülers zu beseitigen. Dies ist besonders hilfreich bei der Beurteilung von Schülern ohne Sprache oder mit eingeschränkten Sprachkenntnissen, von Schülern mit Taubheit oder Schwerhörigkeit und von Schülern mit eingeschränkten Englischkenntnissen.

    Schüler mit nonverbalem Autismus sind ein Beispiel für eine Population, in der Standard-IQ-Tests ihre Fähigkeiten nicht gut einschätzen. Viele, die bei Standardtests als geistig behindert eingestuft werden, können mit einem nonverbalen Intelligenztest besser beurteilt werden.

    Um Schüler mit Sprach- oder Sprachbeschränkungen aufzunehmen, kann der Test entweder mündlich oder unter Verwendung von Pantomime durchgeführt werden. Die Schüler müssen keine mündlichen Antworten geben, keine Objekte schreiben oder manipulieren, um diese Tests durchzuführen. Die Tests variieren in der Art und Weise, wie sie verabreicht werden. Die besten Entwürfe erfordern keine mündlichen Anweisungen oder gesprochenen Antworten.

    Nonverbale Intelligenztests können ein Element einer umfassenden Bewertung der Fähigkeiten eines Kindes sein. Sie sind nur ein Faktor, der bei der Feststellung einer Behinderung nach dem Gesetz zur Aufklärung von Menschen mit Behinderungen (IDEA) herangezogen wird. Schüler mit sprachlichen Kommunikationsschwierigkeiten benötigen eine Reihe von Bewertungen, darunter Beobachtungen, Interviews, Aufzeichnungen und verschiedene Tests. Die Tests enthalten häufig Anweisungen in mehreren Sprachen.

    Der CTONI misst spezifische Fähigkeiten

    Der CTONI misst verschiedene Arten nonverbaler Argumentationsfähigkeiten. Durch Bilder und gezielte Antworten lösen die Schüler Probleme mithilfe von Analogien, Klassifizierungsfähigkeiten und logischen Sequenzen.

    Analogien bewerten die Fähigkeit des Schülers, Gemeinsamkeiten zwischen unterschiedlichen Objekten zu erkennen. Bei Kategorisierungsaufgaben müssen die Schüler gemeinsame Attribute zum Sortieren der abgebildeten Objekte identifizieren. Die Fähigkeit des Schülers, logische Abläufe zu verstehen, wird ebenfalls bewertet. Test Items messen sowohl konkrete als auch abstrakte Konzepte.

    UNIT2 Test

    Der UNIT2-Test ist für Kinder im Alter von 5 bis 21 Jahren konzipiert und verfügt über ein vollständig nonverbales Verabreichungsformat für Stimuli und Reaktionen. Er verwendet Vollfarbenstimuli, Manipulations- und Zeigeantwortmodi. Es hat sechs Untertests: Symbolisches Gedächtnis, nichtsymbolische Größe, analoges Denken, räumliches Gedächtnis, numerische Reihen und Würfelentwurf.

    Aus diesen Untertests werden sieben zusammengesetzte Bewertungen für Gedächtnis, Argumentation, quantitativen, abgekürzten Batteriestand, Standardbatterie mit Gedächtnis, Standardbatterie ohne Gedächtnis und Vollbatterie abgeleitet. Die UNIT2 wird als mehrdimensionaler Test betrachtet, während CTONI und TONI-III sowie RPM allesamt eindimensionale Tests sind.

    $config[ads_kvadrat] not found
    Kategorie:
    Verwendung von Kochsalzlösung oder Heparin für Mütter in der Arbeit
    Symptome und Anzeichen einer bevorstehenden Fehlgeburt