Haupt aktives SpielIDEA Annual Reviews und Lernschwierigkeiten

IDEA Annual Reviews und Lernschwierigkeiten

aktives Spiel : IDEA Annual Reviews und Lernschwierigkeiten

IDEA Annual Reviews und Lernschwierigkeiten

Warum finden jährliche Überprüfungssitzungen statt und welche Ziele werden verfolgt?

Von Ann Logsdon Aktualisiert am 29. Mai 2019
Steve Debenport / E + / Getty Images

Mehr in der Schule

  • Besondere Bildung
    • Einbezogen werden
    • Bereitschaft
    • Lernen
    • Zu Hause und nach der Schule
    • Lernschwächen

    Was ist eine jährliche Überprüfung für Schüler mit Lernschwierigkeiten? "> Gesetz zur Aufklärung von Menschen mit Behinderungen, das von der Schule durchgeführt wird.

    Die Überprüfungen müssen mindestens einmal im Jahr durchgeführt werden. Wie bei anderen Besprechungen des IEP-Teams (Individual Education Plans) für Schüler mit Lernschwierigkeiten müssen die Schulen die Eltern dieser Kinder im Voraus über das jährliche Überprüfungstreffen informieren.

    Mit dieser Aufschlüsselung des formellen Treffens erhalten Sie Informationen zu jährlichen Überprüfungen, einschließlich ihres Zwecks und des Nutzens für Schüler mit Lernschwierigkeiten und ihre Familien.

    Zweck der jährlichen Überprüfung

    Das jährliche wird durchgeführt, um das Programm Ihres lernbehinderten Kindes mindestens einmal im Jahr zu überprüfen, um die Fortschritte zu besprechen, die es bei der Erreichung seiner IEP-Ziele erzielt. Während des Treffens können die Eltern des Kindes und die Mitglieder der Fakultät diskutieren, ob sie in einigen Bereichen die Ziele übertroffen, andere Kriterien erfüllt oder zu kurz gekommen ist. Mit diesen Informationen können neue Ziele für das folgende Schuljahr festgelegt und der IEP entsprechend überarbeitet werden.

    Bei der jährlichen Überprüfung können Lehrer und Eltern des Schülers auch entscheiden, welcher speziell gestaltete Unterricht dem Schüler am besten dienen würde.

    Was passiert in der Besprechung?

    Bei jährlichen Überprüfungssitzungen stellen sich die Mitglieder des IEP-Teams in der Regel vor und erläutern ihre Rolle in den Programmen Ihres Kindes. Die Rechte der Eltern werden erklärt, und die Eltern können Fragen zu Bedenken stellen, die sie haben.

    Zusätzlich zu den Fortschritten Ihres Kindes bei der Erreichung der IEP-Ziele überprüfen die IEP-Teammitglieder die Fortschritte Ihres Kindes im allgemeinen Lehrplan. Während dieser Zeit werden alle neuen Informationen über das Kind von den Eltern und den Teammitgliedern bereitgestellt. Das Team bespricht das kommende Schuljahr und geht auf die zu erwartenden Bedürfnisse ein.

    Wenn Ihr Kind die IEP-Ziele nicht erreicht oder die Fähigkeiten zurückgegangen sind, entscheidet das Team, wie dies angegangen wird. Ein Teammitglied führt ein Protokoll der Besprechung und nimmt das Protokoll in die Besprechungszusammenfassung auf. Kopien der Teamzusammenfassung werden dem Elternteil zur Verfügung gestellt.

    Was passiert, wenn Eltern mit den Entscheidungen des Teams nicht einverstanden sind?

    Obwohl das Team die Meinung und Meinung der Eltern berücksichtigen muss, kommt es manchmal zu Meinungsverschiedenheiten. In diesem Fall fordern die Eltern möglicherweise weitere Informationen zu dem Punkt an, an dem sie nicht einverstanden sind, oder fordern möglicherweise eine Bewertung oder Prüfung für einen bestimmten Bereich an, z. B. für Akademiker oder Verhaltensweisen.

    Wenn Sie Grund haben, mit den Bewertungsergebnissen der Schule zu Ihrem Kind nicht einverstanden zu sein, können Sie die Durchführung einer unabhängigen Bewertung in Erwägung ziehen. Sie können auch Zeit anfordern, um weitere Informationen zu sammeln, die Sie benötigen, um Ihr Kind zu besprechen und ein zukünftiges Treffen zu arrangieren.

    Wenn klar ist, dass keine Lösung gefunden werden kann, sollten Sie andere Möglichkeiten zur Lösung des Konflikts in Betracht ziehen, z. B. eine Schlichtung oder eine Anhörung im Rahmen eines ordentlichen Verfahrens. Bevor Konflikte eskalieren, sollten Sie jedoch berücksichtigen, dass die Lehrer Ihres Kindes und die Mitglieder des IEP-Teams wahrscheinlich das Wohl Ihres Kindes im Mittelpunkt haben.

    Wenn Sie davon überzeugt sind, dass die Ziele des Teams zum Nachteil Ihres Kindes wirken, ist es Ihre Pflicht als Eltern, dafür zu sorgen, dass Ihr Kind mit besonderen Bedürfnissen die Bildung erhält, die es verdient.

    $config[ads_kvadrat] not found
    Kategorie:
    Die 8 besten Wickeltaschen von 2019
    Woche 23 Ihrer Schwangerschaft