Haupt Adoption & PflegeGewinnen Sie das Sorgerecht für Ihr Kind

Gewinnen Sie das Sorgerecht für Ihr Kind

Adoption & Pflege : Gewinnen Sie das Sorgerecht für Ihr Kind

Gewinnen Sie das Sorgerecht für Ihr Kind

Von Debrina Washington Aktualisiert am 29. Juli 2019
Bilder von Tang Ming Tung / Getty Images

Mehr in Alleinerziehende

  • Sorgerecht
    • Kindergeld

    Eltern, die in einem Sorgerechtsstreit das Sorgerecht für ein Kind erlangen möchten, sollten auf einen möglicherweise herausfordernden Kampf vorbereitet sein. Das volle Sorgerecht unterscheidet sich vom gemeinsamen Sorgerecht darin, dass ein Elternteil im Gegensatz zu beiden Elternteilen das rechtliche und physische Sorgerecht hat.

    Bevor Sie sich jedoch zu einer vollständigen Verwahrung entschließen, sollten Sie Ihre Motive verstehen. Wollen Sie, dass das Sorgerecht Ihre Ex bestraft, oder glauben Sie wirklich, dass Ihr ehemaliger Partner nicht in der Lage ist, das Sorgerecht für Ihr Kind zu übernehmen? ">

    Familiengerichte im ganzen Land sind sich im Allgemeinen einig, dass das gemeinsame Sorgerecht die beste Regelung für das Kind ist. Diese Anordnung ermöglicht es dem Kind, beide Eltern regelmäßig zu sehen. Sofern Ihr Ex keine ernsthafte Gefahr für Ihr Kind darstellt und eine Vorgeschichte vorliegt, die auf ein unsicheres Verhalten hinweist, sollten Sie Ihr Ziel in Frage stellen, das Sorgerecht zu erlangen.

    Auch wenn Ihr Ex Ihnen möglicherweise Unrecht getan hat, ist es kein Grund, das Sorgerecht zu erlangen, um zu vermeiden, dass Sie erneut mit Ihrem ehemaligen Partner in Kontakt treten.

    Das Sorgerecht erhalten

    Die vollständige Verwahrung wird auch als alleinige Verwahrung bezeichnet. In einer vollständigen Sorgerechtsvereinbarung ist ein Elternteil das Sorgerechtselternteil, während dem anderen Elternteil im Allgemeinen ein vom Gericht festgelegtes großzügiges Besuchsrecht gewährt wird. Ein Gericht erklärt sich generell damit einverstanden, den nicht betreuenden Eltern das Besuchsrecht einzuräumen, es sei denn, der Besuch dient nicht dem Wohl des Kindes.

    Faktoren, die bei der Gewinnung des vollständigen Sorgerechts berücksichtigt werden

    Eltern, die das Sorgerecht erhalten möchten, sollten die folgenden Faktoren berücksichtigen, die für ein Gericht maßgeblich sein können:

    • Gerichtssaalverhalten - Ein Richter kann die Eignung eines Elternteils für das Sorgerecht teilweise auf der Grundlage des Verhaltens des Elternteils vor Gericht bestimmen. Wenn ein Elternteil beispielsweise das Sorgerecht erhalten möchte, sollte er / sie Unterbrechungen vermeiden und versuchen, seine / ihre Gelassenheit zu bewahren und wütende Ausbrüche zu vermeiden.
    • Gerichtskleidung - Während einer Sorgerechtsschlacht kann ein Gericht den Kleidungsstil der Eltern als einen Faktor betrachten, der festlegt, ob die Eltern die volle Sorgerechtspflicht erhalten. Eltern sollten dunkle Anzüge tragen und Freizeitkleidung vermeiden.
    • Das Wohl des Kindes - Dies ist wahrscheinlich der wichtigste Faktor, den ein Gericht berücksichtigen wird.Ein Familiengericht bestimmt normalerweise, dass es für Eltern am besten ist, das Sorgerecht für ein Kind zu teilen. Ein Elternteil, das das Sorgerecht gewinnen möchte, sollte bereit sein, klare Gründe anzugeben, warum das Sorgerecht nicht dem Wohl des Kindes dient. Ein Beispiel für einen Grund, warum Ihnen möglicherweise das alleinige Sorgerecht zuerkannt wird, ist, wenn Ihre Ex Probleme mit Drogenmissbrauch hat oder in der Vergangenheit das Kind allein zu Hause gelassen hat.
    • Vorbereitung - Ein Richter prüft den Stand der Vorbereitung eines Elternteils, der das Sorgerecht erhalten möchte. Die Vorbereitung umfasst Faktoren wie die Frage, ob der Elternteil einen Anwalt hat oder ob er / sie über konkrete Unterlagen verfügt, um seine / ihre Position für das Sorgerecht zu belegen.

      Einpacken

      Es ist möglicherweise nicht fair, wenn ein Gericht die Vollstreckung des Sorgerechts anhand der oben genannten Kriterien entscheidet. Da Sie jedoch wenig tun können, um diese Richtlinien zu ändern, sollten Sie sie entsprechend befolgen, um das alleinige Sorgerecht für Ihr Kind zu erlangen. Weitere Informationen zum Gewinnen des Sorgerechts erhalten Sie von einem qualifizierten Anwalt in Ihrem Bundesstaat.

      Kategorie:
      Wie Fitness bei Pubertätsveränderungen helfen kann
      Die sichere Anwendung von Schmerzmitteln bei Schwangeren