Haupt Adoption & PflegeWie Sie das Sorgerecht für Ihre Kinder zurückgewinnen

Wie Sie das Sorgerecht für Ihre Kinder zurückgewinnen

Adoption & Pflege : Wie Sie das Sorgerecht für Ihre Kinder zurückgewinnen

Wie Sie das Sorgerecht für Ihre Kinder zurückgewinnen

Von Jennifer Wolf Aktualisiert am 29. Juli 2019

Altrendo-Bilder / Stockbyte / Getty Images

Mehr in Alleinerziehende

  • Sorgerecht
    • Kindergeld

    Das Sorgerecht für Ihre Kinder zu verlieren, ist für jeden Elternteil eine herzzerreißende Erfahrung. Es ist schwer zu akzeptieren, dass das Gericht glaubt, Ihre Kinder wären besser dran, egal ob es sich um Ihre Ex, Ihre Eltern oder das Pflegesystem handelt. Aber das Sorgerecht zu verlieren, muss nicht dauerhaft sein. Viele Menschen haben ihr Sorgerecht zurückgewonnen. Es ist jedoch nicht einfach. Wenn Ihnen dies passiert, sollten Sie wissen, dass Sie Schritte unternehmen können, um die Entscheidung rückgängig zu machen und das Sorgerecht für Ihre Kinder zurückzugewinnen.

    Werfen Sie einen ehrlichen Blick auf das, was schief gelaufen ist

    Die Richter sind verpflichtet, im besten Interesse des Kindes zu handeln. Überlegen Sie in diesem Zusammenhang, warum der Richter die Entscheidung getroffen hat, das Sorgerecht einer anderen Person zu übertragen. Haben Sie einen Befehl verletzt ">

    Suchen Sie einen Rechtsbeistand

    Um das Sorgerecht für Ihre Kinder zurückzugewinnen, müssen Sie höchstwahrscheinlich mit einem Anwalt zusammenarbeiten, der Erfahrung mit dem Gewinnen ähnlicher familienrechtlicher Fälle hat. Um einen guten Anwalt für das Sorgerecht zu finden, bitten Sie zunächst Freunde und Verwandte um Empfehlungen. Sie können sich auch an Ihre örtliche Abteilung der American Bar Association oder der Legal Aid Society wenden, um Unterstützung zu erhalten.

    Wie Eltern einen guten Anwalt für das Sorgerecht finden können

    Entdecken Sie alle Eventualitäten

    Finden Sie heraus, ob die Wiederherstellung des Sorgerechts von besonderen Maßnahmen abhängig ist. Müssen Sie sich zum Beispiel beraten lassen, sich mit Drogen oder Alkohol behandeln lassen oder einen Elternkurs besuchen? Wenn das Gericht Bestimmungen zu Ihrer Fähigkeit, das Sorgerecht zurückzugewinnen, erlassen hat, gehen Sie vor und unternehmen Sie Schritte, um diese Forderungen zu erfüllen, anstatt über deren Gültigkeit zu streiten. Eine schnelle und gründliche Einhaltung wird sich positiv auf Sie vor dem Gericht auswirken.

    Fordern Sie eine Bewertung an

    Wenn Sie mit der Arbeit bei einem Anwalt begonnen haben und die vom Gericht geforderten Schritte abgeschlossen haben, bitten Sie den Richter um eine Bewertung des Sorgerechts für Kinder zu Hause. Auf diese Weise erhalten die Gerichte eine aktuelle Beurteilung Ihrer Wohnung, die Ihnen helfen kann, das Sorgerecht zurückzugewinnen.

    Wie Sie Ihre Sorgerechtsbewertung verbessern

    Tun Sie alles, was das Gericht von Ihnen verlangt

    Übersehen Sie nichts, wozu das Gericht Sie auffordert. Seien Sie bei jeder Anhörung anwesend und versuchen Sie nicht, Termine mit dem Ad-litem-Vormund Ihres Kindes oder einem gerichtlich bestellten Mediator zu verschieben.

    Seien Sie geduldig und konform

    Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr uneingeschränktes Recht auf Besuch und Elternzeit ausüben, während Sie darauf warten, dass die Sorgerechtsvereinbarung erneut überprüft wird. Tun Sie nichts, um die Situation zu verschlimmern, und bemühen Sie sich, höflich und höflich zu sein, wenn Sie Ihre Kinder für Besuche abholen.

    Betrachten Sie eine alternative Sorgerechtsvereinbarung

    Nutzen Sie diese Zeit, um Ihre eigenen Wünsche neu zu bewerten. Ursprünglich haben Sie möglicherweise die vollständige Verwahrung gewünscht, aber jetzt, wo Sie die Verwahrung verloren haben, fragen Sie sich, ob Sie in Betracht ziehen würden, der gemeinsamen Verwahrung zuzustimmen. Wenn das eine Option für Sie ist, arbeiten Sie mit Ihrem Ex (oder mit wem auch immer Sie das Sorgerecht teilen würden) zusammen, um diese Möglichkeit zu erkunden.

    Kategorie:
    Wann können Babys Honig essen?
    Sex während der Schwangerschaft in jedem Trimester