Haupt Adoption & PflegeVerwendung einer Wickeldecke für Zwillinge

Verwendung einer Wickeldecke für Zwillinge

Adoption & Pflege : Verwendung einer Wickeldecke für Zwillinge

Verwendung einer Wickeldecke für Zwillinge

Von Pamela Prindle Fierro Aktualisiert am 22. Juli 2019 Von einem staatlich geprüften Arzt medizinisch überprüft
Graham Monro / GM Photographics / Photolibrary / Getty Images

Mehr im Alter und in den Stadien

  • Vielfache
    • Über die Jahre
    • Babys
    • Kinder im Vorschulalter
    • Kleinkinder
    • Kinder im schulpflichtigen Alter
    • Tweens
    • Jugendliche
    • Junge Erwachsene
    Alle ansehen

    Was ist das wertvollste Gut für Eltern von jungen Zwillingen? "> Eltern von Zwillingen werden alles tun oder versuchen, um ihre Baby-Zwillinge zum Einschlafen zu bringen. Denn wenn Baby-Zwillinge nicht schlafen, bekommen Eltern von Zwillingen keinen Schlaf Einer der Tricks, die viele Eltern für ihre Zwillinge als effektiv erachten, ist das Wickeln.

    Stellen Sie sich einen süßen, kuscheligen Baby-Burrito vor. Laut Dr. Harvey Karp, Autor von The Happiest Baby Guide to Great Sleep, ähnelt das Wickeln der beengten Umgebung im Mutterleib. Es hindert Babys auch daran, sich zu wecken, wenn sie erschrecken oder zucken, und löst einen beruhigenden Reflex aus, der ihnen hilft, zu schlafen.

    Wird es für deine Zwillinge funktionieren? Nun, wenn Sie verzweifelt genug sind, um ein Auge zu verschließen, ist alles, was den Schlaf mit Zwillingen fördert, einen Versuch wert! Nicht jedes Baby wickelt gerne, seien Sie also flexibel, wenn Sie es versuchen. Zögern Sie nicht, es mit einem Zwilling zu verwenden, aber nicht mit dem anderen, wenn Sie feststellen, dass es nicht effektiv ist.

    Welches Alter eignet sich zum Wickeln?

    Das Wickeln ist am besten für Neugeborene und jüngere Babys. Sobald Babys herumrollen, ist es weniger effektiv und kann sogar gefährlich sein. Die American Academy of Pediatrics empfiehlt, das Wickeln zu beenden, nachdem die Babys zwei Monate alt sind. Wenn Ihre Zwillinge vorzeitig geboren wurden, sollten Sie sich natürlich an Ihren Kinderarzt wenden, um den richtigen Zeitpunkt für das angepasste Alter zu finden.

    Risiken und Tipps

    Seien Sie sich bewusst, dass mit dem Wickeln einige Risiken verbunden sind, und tun Sie dies auf sichere Weise. Wickeln Sie nur nachts oder während des Nickerchens, nicht die ganze Zeit. Legen Sie Ihre Zwillinge immer auf den Rücken, um zu schlafen, und überwachen Sie sie, um sicherzustellen, dass sie sich nicht überschlagen. Bewahren Sie keine fremden Betten oder Decken (einschließlich Kissen oder Spielzeug) in ihren Kinderbetten auf und entfernen Sie lose Decken, wenn sich die Babys vom Wickeln lösen. Lassen Sie Babys nicht durch Windeln überhitzt werden. Unterbrechen Sie die Behandlung, wenn sie verschwitzt sind, feuchte Haare oder gerötete Wangen haben. Wickeln Sie nicht zu fest um die Hüften oder Beine, um das Risiko einer Hüftluxation oder Dysplasie zu minimieren.

    Verwenden Sie die richtige Decke zum Wickeln. Dr. Karp empfiehlt eine quadratische 44-Zoll-Decke oder ein vorgefertigtes Swaddler-Produkt. Weiche Baumwolldecken sind eine gute Wahl; Suchen Sie nach Decken, die leicht und dünn sind, nicht dick oder flockig.

    Wickeln Sie schließlich Ihre Zwillinge einzeln. Pack sie nicht zusammen!

    Windelschritte für Zwillingsbabys

    Hier ist das vom AAP empfohlene Wickelverfahren:

    • Die Decke auf einer ebenen Fläche in Rautenform ausbreiten.
    • Falten Sie die obere Ecke nach unten.
    • Legen Sie das erste Baby mit der Vorderseite nach oben auf die Decke, wobei der Kopf knapp über der Falte in der oberen Ecke liegt und die Füße in Richtung der unteren Ecke zeigen.
    • Strecken Sie den linken Arm und ziehen Sie die linke Ecke der Decke über den Körper. Stecken Sie es zwischen den rechten Arm und die rechte Körperseite.
    • Ziehen Sie den rechten Arm nach unten und ziehen Sie die rechte Ecke der Decke über den Körper und unter die linke Seite.
    • Falten Sie die untere Ecke der Decke und stecken Sie sie unter.

    Die Decke sollte locker genug sein, damit sich die Hüften des Babys bewegen können, aber fest genug, damit das Baby das beruhigende Gefühl des Windels spürt. Holen Sie sich jetzt eine weitere Decke und wiederholen Sie die Schritte mit Twin # 2. Singen Sie ihnen ein süßes Schlaflied und schlafen Sie ein wenig!

    Kategorie:
    Ihr Körper nach der Geburt eines Kindes
    Ein Überblick über die Qualität der Kinderbetreuung