Haupt aktives SpielWie man Omas Disziplinierungsregel anwendet

Wie man Omas Disziplinierungsregel anwendet

aktives Spiel : Wie man Omas Disziplinierungsregel anwendet

Wie man Omas Disziplinierungsregel anwendet

Von Amy Morin, LCSW Aktualisiert am 18. Juni 2019
Klaus Vedfelt / Taxi / Getty Images

Mehr in Disziplin

  • Stile
    • Strategien

    Großmütter wissen es manchmal am besten. Omas Disziplinierungsregel ist eine großartige Möglichkeit, Kindern beizubringen, dass sie die Möglichkeit haben, sich ihre Privilegien zu verdienen. Dies gibt ihnen die Möglichkeit zu erkennen, dass sie die Kontrolle darüber haben, welche Privilegien sie verdienen und wann sie sie verdienen.

    Wie Omas Disziplinierungsregel funktioniert

    Omas Disziplinarregel besteht darin, Dinge als Ansporn zu definieren, anstatt auf die negativen Folgen hinzuweisen.

    Anstatt zu sagen: „Sie können kein Dessert zu sich nehmen, wenn Sie nicht alles auf Ihrem Teller essen“, sagt Omas Regel: „Wenn Sie mit dem Abendessen fertig sind, können Sie ein Dessert zu sich nehmen.“ Das klingt besser, gibt den Kindern zusätzliche Motivation und reduziert das Streiten.

    Anstatt ein formelles Belohnungssystem zu verwenden, kann Omas Regel eine spontane Erinnerung daran sein, wie Privilegien mit Verhalten verknüpft sind. Es gibt Kindern eine Erinnerung: "Was ist das für mich">

    Sie müssen keine großen, extravaganten Belohnungen als Anreiz anbieten. Erinnern Sie stattdessen Ihr Kind daran, dass es seine Privilegien haben kann, wenn es Ihre Erwartungen erfüllt. Wenn er nicht tut, was Sie gesagt haben, verdient er sein Privileg nicht.

    Es kann eine großartige Möglichkeit sein, Machtkämpfe zu vermeiden, da Omas Regel klar macht, dass Kinder in dieser Angelegenheit die Wahl haben. Die Ergebnisse, die sie erhalten, hängen von ihrem Verhalten ab.

    Omas Disziplinierungsregel lehrt Kinder Selbstdisziplin. Sie lernen, wie sie ihre Handlungen mit den Ergebnissen verknüpfen können, und dies kann ihnen helfen, in Zukunft bessere Entscheidungen zu treffen.

    Beispiele für Omas Regel

    Omas Regel kann im Grunde funktionieren, indem eine Aufgabe an ein bestimmtes Privileg gebunden wird. Hier sind einige Beispiele:

    • "Wenn Sie mit Ihren Hausaufgaben fertig sind, können Sie fernsehen."
    • "Sobald Sie Ihr Zimmer gereinigt haben, können Sie draußen spielen."
    • "Wenn Sie Ihr Geschirr in die Spüle stellen, können Sie 30 Minuten lang Videospiele spielen."
    • "Wenn Sie Ihre Aufgaben erledigen, können Sie Ihre Zulage verdienen."
    • "Wenn du deine Turnschuhe und Jacke an hast, gehen wir auf den Spielplatz."

    Wenn Omas Regel am effektivsten ist

    Omas Regel ist am effektivsten, wenn Sie warten müssen, bis das Kind die Aufgabe erledigt hat. Wenn Sie zum Beispiel sagen: „Sobald Sie sich fürs Bett fertig gemacht haben, lesen wir ein Buch“, könnte Ihr Kind trödeln. Und vielleicht lesen Sie eine Stunde später ein Buch.

    Wenn Sie also unter Zeitdruck stehen, könnten Sie sagen: "Wenn Sie innerhalb der nächsten 10 Minuten bettfertig sind, haben wir Zeit, ein Buch zu lesen."

    Es ist auch nur dann effektiv, wenn Ihr Kind wirklich eine Wahl hat. Sagen Sie nicht: "Wenn Sie Ihre Schuhe anziehen, gehen wir in den Laden", wenn Sie trotzdem in den Laden müssen. Andernfalls müssen Sie darauf bestehen, dass sich Ihr Kind fertig macht.

    Es ist effektiver zu sagen: "Wenn du deine Schuhe anziehst, spielen wir draußen." Dann streiten, nörgeln oder bitten Sie ihn nicht, sich fertig zu machen.

    Wenn Omas Regel nicht funktioniert

    Omas Regel wird nicht wirksam, wenn Sie Ihrem Kind nachgeben. Wenn Sie sagen: "Sie können gleich nach dem Essen ein Dessert essen", aber Sie Ihrem Kind am Ende erlauben, ein Dessert zu essen, obwohl es sein Abendessen nicht beendet hat, werden Sie ihm beibringen, dass Sie nicht meinen, was Sie sagen . Stellen Sie sicher, dass Sie bereit sind, das Gesagte zu befolgen.

    Omas Regel funktioniert auch nicht, wenn Sie große, extravagante Belohnungen anbieten. Wenn Sie zu viele große Belohnungen verwenden, wird Ihr Kind sie erwarten. Verwenden Sie stattdessen Privilegien, über die Ihr Kind bereits verfügt, oder verwenden Sie kostenlose oder kostengünstige Prämien.

    $config[ads_kvadrat] not found
    Kategorie:
    Vier Jahreszeitenlieder für Kinder
    Umgang mit Fruchtbarkeitsbehandlungsstress