Haupt Adoption & PflegeSo erkennen Sie, ob Ihr Wasser gebrochen ist

So erkennen Sie, ob Ihr Wasser gebrochen ist

Adoption & Pflege : So erkennen Sie, ob Ihr Wasser gebrochen ist

So erkennen Sie, ob Ihr Wasser gebrochen ist

Von Robin Elise Weiss, PhD Aktualisiert 25. Juli 2019 Von einem staatlich geprüften Arzt medizinisch überprüft

Mehr in Arbeit und Lieferung

  • Schmerzlinderung
  • C-Abschnitte

Wenn Sie schwanger sind, besteht eine Ihrer größten Bedenken möglicherweise darin, dass Ihr Wasser in einer weniger wünschenswerten Situation zerbricht und überall Fruchtwasser austritt. Sie können sich vorstellen, mitten in einer Präsentation oder mitten in einem Lebensmittelgeschäft zu sein, wenn es passiert. Die Wahrheit ist, dass nur etwa 13 Prozent der Zeit Ihr Wasser vor dem Beginn der Wehen brechen wird. Tatsächlich wird Ihr Wasser in mehr als 75 Prozent der Fälle nicht brechen, bevor Sie keine Wehen mehr haben und mehr als 9 Zentimeter erweitert sind.

Das bedeutet nicht, dass die Angst real ist, dass Sie den Unterschied zwischen Fruchtwasser und Urin nicht kennen. Mithilfe dieser einfachen Schritte können Sie feststellen, ob Ihr Wasserbeutel gebrochen ist oder ob Sie Blasenprobleme haben.

1

Tief durchatmen

Heldenbilder / Getty Images

Panik hilft nicht, wenn Sie denken, dass Ihr Wasser gebrochen ist. Nehmen Sie sich eine Minute Zeit, um ein oder zwei tiefe Atemzüge zu machen und Ihre Gedanken zu sammeln. Finden Sie einfach das nächstgelegene Badezimmer und machen Sie sich auf den Weg dorthin. Wenn Sie zu Hause sind, werden Sie sich wahrscheinlich wohler fühlen. Wenn Sie jedoch unterwegs sind, entschuldigen Sie sich einfach und gehen Sie auf die Toilette. Normalerweise ist der Schwall nicht so groß, dass sich jeder in Ihrer Nähe Sorgen machen müsste, ob seine Schuhe nass werden. Normalerweise ist Ihre Unterwäsche nass. Es ist nicht oft die Sache von Fernsehsendungen.

2

Was Sie zu beachten haben, wenn Sie glauben, dass Ihr Wasser kaputt ist

Aslan Alphan / istock

Wenn Sie denken, dass Ihr Wasser gebrochen ist, müssen Sie einige wichtige Dinge notieren, auch wenn sich herausstellt, dass Ihr Wasser nicht gebrochen ist. Notieren Sie diese Informationen, um sie Ihrem Anbieter mitzuteilen. Dies kann mit der Kurzbezeichnung COAT erinnert werden.

MANTEL:

  • Farbe (der Flüssigkeit)
  • Geruch (riecht es ">

    Wenn Sie Ihrem Arzt die Farbe, den Geruch, die Menge und die Zeit mitteilen, kann Ihr Arzt die beste Vorgehensweise für Sie bestimmen. Notieren Sie sich diese Informationen, während Sie den restlichen Schritten folgen, und versuchen Sie herauszufinden, was gerade passiert ist.

    3

    Schneller Wechsel

    Jamie Grill / Getty Images

    Holen Sie sich im Badezimmer nach Möglichkeit ein trockenes Paar Unterwäsche. Oder Sie können Ihre Unterwäsche mit Damenbinden oder einer Unterlage oder Slipeinlage auskleiden. Wenn Sie nicht zu Hause sind, möchten Sie wahrscheinlich zuerst nach Hause zurückkehren. Dort kannst du genauer hinsehen, ob dein Wasser gebrochen ist oder ob du nur auf dich selbst gepinkelt hast.

    4

    Nass oder trocken ">

    Dorling Kindersley / Getty Images

    Am einfachsten können Sie feststellen, ob es sich um Wasser oder Urin handelt, indem Sie saubere, trockene Unterwäsche und ein Pad oder eine Slipeinlage anlegen. Dann sollten Sie sich ungefähr eine halbe Stunde hinlegen. Wenn es sich bei der Flüssigkeit um Fruchtwasser handelt, sammelt sich diese im Liegen in der Vagina an.

    Nehmen Sie sich in dieser halben Stunde Zeit, um Ihre Gedanken zu sammeln. Sind Sie gepackt und bereit für die Reise ins Krankenhaus ">

    Am Ende der Zeit stehen Sie einfach auf und gehen zurück ins Badezimmer. Hier prüfen Sie, ob das Pad nass oder trocken ist. Ein trockenes Pad bedeutet, dass Ihr Wasser höchstwahrscheinlich nicht kaputt ist. Was Sie erlebt haben, könnte eine Zunahme des Schleimausflusses, ein kleines Leck aus Ihrer Blase oder andere häufige Beeinträchtigungen der Spätschwangerschaft gewesen sein.

    5

    Was tun, wenn das Pad nass ist?

    Vetta / Getty Images

    Wenn das Pad nass ist, haben Sie Ihren Wasserbeutel möglicherweise noch nicht zerbrochen. Schau dir die Flüssigkeit an. Welche Farbe hat es ">

    Rieche die Flüssigkeit. Riecht es nach Urin? Wenn es nach Urin riecht, ist es wahrscheinlich Urin. Probleme mit der Blasenkontrolle sind in der Schwangerschaft keine Seltenheit. Wenn es nach Bleichmittel riecht, ist es mit größerer Wahrscheinlichkeit Fruchtwasser.

    6

    Immer noch verwirrt über die Flüssigkeit?

    Stockbyte / Getty Images

    Wenn Sie sich immer noch nicht sicher sind, ob der Fruchtblasenbeutel gebrochen oder der Urin ausgelaufen ist, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Ihre Hebamme. Sie kann Ihnen andere einfache Möglichkeiten empfehlen, um zu testen, ob es sich um Fruchtwasser handelt. Sie können auch darum bitten, dass Sie in ihr Büro oder ins Krankenhaus kommen, um einen kleinen Test der Flüssigkeit durchzuführen.

    Wenn Sie gebeten werden, zum Arzt zu gehen, bringen Sie alles mit, was Sie zur Geburt benötigen, falls Sie gebeten werden, zu bleiben.

    7

    Krankenhausuntersuchung von Flüssigkeiten

    Mischbilder / Getty Images

    Ihr Arzt oder Ihre Hebamme führt einen von zwei gängigen Tests durch, um festzustellen, ob die auslaufende Flüssigkeit Ihr Wasser ist oder nicht. Eine beinhaltet einfach eine vaginale Untersuchung. Während der Vaginaluntersuchung führen der Arzt, die Hebamme oder die Krankenschwester ein kleines Stück Papier ein, das als Lackmuspapier bezeichnet wird. Dieses Papier reagiert, indem es seine Farbe ändert, wenn es Fruchtwasser ausgesetzt wird. Wenn das Papier nicht reagiert, ist Ihr Wasser nicht kaputt.

    Der andere Test besteht darin, eine kleine Flüssigkeitsprobe zu entnehmen und sie unter einem Mikroskop zu betrachten. Wenn Fruchtwasser trocken ist, sieht das Muster auf dem Objektträger wie eine Farnpflanze aus und wird daher als Farnen bezeichnet. Wenn sie also Farnen sehen, ist Ihr Wasser gebrochen.

    Wenn Ihr Wasser nicht gebrochen ist, werden Sie nach Hause geschickt, um auf den Beginn der Wehen zu warten. Wenn Ihr Wasser gebrochen ist, hängt das weitere Vorgehen von den Protokollen Ihres Arztes oder Ihrer Hebamme ab.

    Möglicherweise werden Sie auf Strep der Gruppe B (GBS) getestet. Wenn Sie zuvor positiv getestet haben, erhalten Sie möglicherweise während der Wehen Antibiotika.

Kategorie:
Testen auf Ursachen für wiederkehrende Fehlgeburten
Leben nach Mobbing und lernen, wieder du zu sein