Haupt Adoption & PflegeSo erkennen Sie, ob Ihr Teenager Alkohol getrunken hat

So erkennen Sie, ob Ihr Teenager Alkohol getrunken hat

Adoption & Pflege : So erkennen Sie, ob Ihr Teenager Alkohol getrunken hat

So erkennen Sie, ob Ihr Teenager Alkohol getrunken hat

Von Amy Morin, LCSW Aktualisiert am 22. Juli 2019

Mehr in Teens

  • Gesundheit & Sicherheit
    • Wachstumsentwicklung
    • Verhalten & Emotionen
    • Jugendliches Leben
    • Dating & Sexualität

    Alkohol ist die von Teenagern am häufigsten konsumierte Droge und das größte Drogenproblem, mit dem unsere Teenager heute konfrontiert sind. Leider unterschätzen viele Eltern die Gefahren, die Alkohol für Kinder birgt.

    Der US-Generalchirurg schätzt, dass jedes Jahr etwa 5.000 Kinder unter 21 Jahren an den Folgen des Alkoholkonsums von Minderjährigen sterben. Alkoholvergiftungen, Autounfälle, Tötungsdelikte und Selbstmorde gehören zu den erhöhten Risiken, denen Jugendliche beim Trinken ausgesetzt sind.

    Während viele Eltern von Teenagern nicht glauben, dass ihre Kinder jemals trinken würden, experimentieren die meisten Teenager mit Alkohol. Es ist wichtig, die Warnsignale zu kennen, die darauf hinweisen, dass Ihr Teenager getrunken hat.

    Signale, die Eltern erhalten, bevor das Trinken geschieht

    Johannes Kroemer / Getty Images

    Jugendliche, die eine Party planen oder sich dort versammeln, wo sie trinken, zeigen in der Regel mehrere verräterische Anzeichen. Seien Sie auf der Suche nach:

    • Ihr Teen trägt eine Reisetasche, eine Einkaufstasche oder sogar einen Schulrucksack: Möglicherweise transportiert er Alkohol von zu Hause zur Party.
    • Gedämpfte Töne und Flüstern, wenn Ihr Teenager das Telefon benutzt: Natürlich kommunizieren in der heutigen Welt viele Teenager auch über Text oder soziale Medien. Überwachen Sie also das Konto Ihres Teenagers.
    • Ausweichende Antworten auf Fragen zu seinen Aktivitäten: Wenn Ihr Teenager zögert, wenn Sie fragen, was er tut, könnte dies ein Zeichen dafür sein, dass er versucht, sich eine gute Titelgeschichte auszudenken.
    • Bitten, die Nacht zu verbringen . Wenn Ihr Teenager darauf besteht, dass er bei seinem Freund zu Hause bleiben möchte, kann dies bedeuten, dass er nicht unter dem Einfluss nach Hause kommen möchte.

    Jedes dieser Signale ist Anlass für Sie, weiter zu prüfen, indem Sie mit Ihrem Teenager über Ihren Verdacht sprechen. Sie können sich auch immer bei anderen Eltern erkundigen.

    Zeichen, die Ihr jugendlich getrunken hat

    Michael Heim / Getty Images

    Wenn dein Teen von einer Party nach Hause kommt und du Alkohol in ihrem Atem oder in ihrer Kleidung riechst, ist das ein sicheres Zeichen dafür, dass sie nicht trinken war. Sie könnte versuchen, dir auszuweichen oder zu lügen, warum sie nach Alkohol riecht.

    Wenn Ihr Teenager stolpert, seine Sprache verwischt oder aus seinem Charakter heraus handelt, können Sie auch davon ausgehen, dass Alkohol- oder vielleicht sogar Drogenkonsum vorlag.

    Halten Sie auch morgens nach Anzeichen für einen Kater Ausschau. Wenn Ihr Teenager plötzlich die Grippe bekommt, nachdem er mit Freunden ausgegangen ist, versucht er möglicherweise, einen Kater zu verschleiern. Hier sind einige Anzeichen dafür, dass Ihr Teenager Alkohol konsumiert hat:

    • Verminderte Hemmungen
    • Schlechte Konzentration
    • Langsame Reflexe
    • Langsame Reaktionszeit
    • Reduzierte Koordination
    • Langsamere Gehirnaktivität
    • Empfindungen und Wahrnehmungen, die weniger klar sind
    • Undeutliches Sprechen
    • Schläfrigkeit
    • Veränderte Emotionen
    • Schlechte Sicht
    • Schläfrigkeit und Störung des Schlafmusters
    • Erhöhte Urinproduktion
    • Mehr Blutfluss zur Hautoberfläche
    • Senken Sie die Körpertemperatur

    Ernste jugendlich trinkende Zeichen

    Nach Aussage des Generalchirurgen trinken Jugendliche auf einmal viel, wenn sie etwas trinken. Jugendliche feiern mit anderen und trinken sozial, so dass sie weniger trinken als Erwachsene. Aber wenn Jugendliche trinken, konsumieren sie mehr Alkohol als Erwachsene.

    Im Durchschnitt trinken junge Leute ungefähr 5 Drinks bei einer Gelegenheit. Dies nennt man Alkoholexzesse, eine sehr gefährliche Art zu trinken, die zu ernsthaften Problemen und sogar zum Tod führen kann. Wenn Ihr Teenager diese Zeichen zeigt, rufen Sie 911 an oder gehen Sie zur nächsten Notaufnahme:

    • Erbrechen
    • Unkontrolliertes Wasserlassen
    • Unkontrollierte Defäkation
    • Atembeschwerden
    • In Ohnmacht fallen

    Zeichen, die Ihr jugendlich ein trinkendes Problem oder eine Sucht hat

    Shestock / Getty Images

    Jugendliche können ernsthafte Probleme mit Alkohol bekommen. Es kann passieren, ohne dass Sie sich dessen bewusst sind. Diese Anzeichen können auf ein anderes Problem hinweisen, sie können jedoch auch auf ein Drogenmissbrauchsproblem hinweisen:

    Verhaltensänderungen

    • Probleme mit der Schule, schlechte Schulbildung, schlechte Noten und / oder Disziplinarmaßnahmen in jüngster Zeit
    • Rebellieren gegen Familienregeln
    • Lügen, Ausgangssperre brechen oder stehlen
    • Wechseln Sie die Freunde, und zögern Sie, die neuen Freunde kennenzulernen
    • Ein schlampiges Aussehen haben
    • Fehlende Einbeziehung in frühere Interessen

    Emotionale Veränderungen

    • Zeigen Sie Stimmungsschwankungen, Aufflackern, Reizbarkeit und Abwehrbereitschaft
    • Eine "nichts zählt" Haltung zu haben

    Geistige Veränderungen

    • Das Gedächtnis verfällt
    • Konzentrationsschwäche

    Wenn Sie diese Anzeichen in Verbindung mit dem Auffangen von Alkohol bei Ihrem Teenager sehen, suchen Sie sofort professionelle Hilfe. Ihr Teenager braucht möglicherweise eine ambulante Beratung oder vielleicht sogar eine stationäre Behandlung.

    Kategorie:
    8 Strategien zur Erziehung eines sensiblen Kindes
    Ignorieren als Disziplinwerkzeug