Haupt Adoption & PflegeWie erkennt man, ob Zwillinge identisch oder brüderlich sind?

Wie erkennt man, ob Zwillinge identisch oder brüderlich sind?

Adoption & Pflege : Wie erkennt man, ob Zwillinge identisch oder brüderlich sind?

Wie erkennt man, ob Zwillinge identisch oder brüderlich sind?

Wie können Sie sicher wissen?

Von Pamela Prindle Fierro Aktualisiert am 18. April 2019
Elyse Lewin / Wahl des Fotografen / Getty Images

Mehr im Alter und in den Stadien

  • Vielfache
    • Über die Jahre
    • Babys
    • Kinder im Vorschulalter
    • Kleinkinder
    • Kinder im schulpflichtigen Alter
    • Tweens
    • Jugendliche
    • Junge Erwachsene
    Alle ansehen

    Möchten Sie herausfinden, ob Ihre Zwillinge identisch oder brüderlich sind ">

    Es gibt zwei grundlegende Kategorien von Zwillingen: Identisch (oder monozygot) und Brüderlich (oder dizygot). Es gibt viele Gründe, warum es wichtig ist, den Zwillingstyp zu bestimmen, aber es ist nicht immer eine offensichtliche Bestimmung. Manchmal hilft es Eltern, ein paar einfache Fragen zu stellen, um die Zygosität ihrer Zwillinge einzuschätzen und eine Schlussfolgerung zu ziehen, ob sie identisch oder brüderlich sind. Während einige Zwillinge sofort identifiziert werden können, können andere für Monate oder Jahre nicht bestimmt werden.

    Feststellung, ob Zwillinge identisch oder brüderlich sind

    1. Sind die Zwillinge Männer, Frauen oder einer von jedem? Monozygote Zwillinge haben immer das gleiche Geschlecht, außer in seltenen Fällen. Es ist davon auszugehen, dass Jungen- / Mädchen-Zwillinge schwindlig oder brüderlich sind.
    2. Haben die Zwillinge die gleiche Blutgruppe? Die Kenntnis der Blutgruppe Ihrer Multiples kann dabei helfen, die Zygotie zu bestimmen. Monozygote (eineiige) Zwillinge haben die gleiche Blutgruppe. (Außer in sehr seltenen Ausnahmefällen.) Dizygotische (brüderliche) Zwillinge können die gleiche Blutgruppe oder verschiedene Arten haben. Daher kann der Schluss gezogen werden, dass Zwillinge mit unterschiedlichen Blutgruppen dizygot oder brüderlich sind. Zwillinge mit der gleichen Blutgruppe können jedoch brüderlich oder identisch sein.
    3. Hat die Anzahl der implantierten Embryonen bei Multiples, die das Ergebnis einer In-vitro-Fertilisation waren, die Anzahl der übertragenen Embryonen überschritten? Gelegentlich kommt es nach In-vitro-Fertilisation zu monozygoten Multiples. Wenn ein einzelner Embryo übertragen wird, jedoch zwei Embryonen in die Gebärmutter implantiert wurden, kann davon ausgegangen werden, dass es sich um monozygote Zwillinge handelt.
    4. Wie viele Plazenten waren während der Schwangerschaft vorhanden? Manchmal kann eine Plazentaanalyse Zygotie aufdecken. Informationen können mit einer Ultraschalluntersuchung oder einer physikalischen Analyse nach der Lieferung enthüllt werden. Eine einzelne, geteilte Plazenta kann darauf hinweisen, dass die Zwillinge monozygot sind. Das Vorhandensein von zwei getrennten Plazenten oder zwei Plazenten, die miteinander verschmelzen, ist weniger schlüssig. Während alle dizygoten Multiples (mit wenigen Ausnahmen) ihre eigene Plazenta haben, können Monozygoten auch eine individuelle Plazenta haben, abhängig davon, wann sich die Zygote spaltet.
    1. Wurde bei den Zwillingen im Mutterleib TTTS diagnostiziert? TTTS (Twin-to-Twin-Transfusionssyndrom) betrifft nur monozygote Zwillinge, die eine zirkulatorische Verbindung in der Plazenta haben. Ärzte haben einige seltene Fälle von zweieiigen Zwillingen identifiziert, die an TTTS erkrankt sind, wahrscheinlich aufgrund der Fortpflanzungstechnologie, mit der sie empfangen wurden. Mit TTTS diagnostizierte Zwillinge sind höchstwahrscheinlich monozygot (identisch).
    2. Wurden die Zwillinge im Mutterleib als monoamniotisch identifiziert? Wenn ja, sind sie monozygot. Innerhalb eines einzigen gemeinsamen Amnions entwickeln sich nur monozygote Zwillinge.
    3. Haben Sie einen vorgeburtlichen Test durchgeführt, bei dem von jedem Baby eine vergleichbare DNA-Probe entnommen wurde? Es ist möglich, dass die Ergebnisse von vorgeburtlichen Tests wie Amniozentese die Zygotie der Babys bestätigen können. Fragen Sie daher unbedingt Ihren Arzt.
    4. Teilen die Zwillinge physische Ähnlichkeiten? Personen, die sich bemerkenswert ähnlich sehen, mit unglaublich ähnlichen Merkmalen, sind mit größerer Wahrscheinlichkeit identisch. Das Aussehen ist jedoch keine abschließende Beurteilung der Zygotie. Viele zweieiige Zwillinge haben ähnliche Eigenschaften (Familienähnlichkeit), während sich viele monozygote Zwillinge aufgrund von Umwelteinflüssen nicht ähneln.
    1. Wenn Ihre Antworten auf diese Fragen nicht schlüssig sind, können Sie die Zygotie nur mithilfe von DNA-Tests bestimmen. DNA-Tests sind die zuverlässigste Methode, um die Zygotie zu bestätigen und sicher zu sein. Unternehmen wie Affiliated Genetics und Proactive Genetics bieten einfache Testkits für weniger als 200 US-Dollar an. Wenn es für Sie wichtig ist zu wissen, bestellen Sie ein Kit, befolgen Sie die Anweisungen und senden Sie ein Muster für

    Mehr Informationen

    1. Es ist wichtig, das Konzept der Zygosität wirklich zu verstehen. Eineiige Zwillinge sind nicht nur zwei Personen, die sich ähneln. Der genaue Begriff ist monozygot und beschreibt zwei Individuen, die aus einer einzigen Eizellen-Spermien-Kombination hervorgehen, die sich in zwei aufspaltet. Monozygote Multiples sind ähnlich, weil sie denselben genetischen Ursprung haben. Brüderliche Zwillinge werden korrekterweise als dizygot bezeichnet, das Ergebnis mehrerer Eizellen-Spermien-Kombinationen. Ihre genetischen Ähnlichkeiten sind die gleichen wie bei Geschwistern. Sie können eine Ähnlichkeit mit der Familie haben oder ganz anders aussehen.
    2. Eineiige Zwillinge sehen sich nicht unbedingt ähnlich. Obwohl sie genetisch ähnlich sind, wird das Erscheinungsbild bereits vor der Geburt von den Umweltbedingungen beeinflusst. Eineiige Zwillinge sehen möglicherweise aufgrund ihres ähnlichen Erbguts bemerkenswert ähnlich aus oder sie sind möglicherweise unterschiedlich. Es gibt viele Gründe, warum eineiige Zwillinge unterschiedlich sind.
    3. Ultraschall- oder Plazentaanalyse ist oft nicht schlüssig. Verlassen Sie sich nicht auf die Einschätzung Ihres Arztes während der Schwangerschaft, da viele fälschlicherweise den Schluss ziehen, dass Babys brüderlich sind, nur weil es zwei Plazenten gibt. Befolgen Sie die DNA-Tests nach der Geburt, wenn Sie sicher sein möchten.
    1. Neben der Neugier gibt es viele Gründe, warum Eltern von Zwillingen die Lebensfreude ihrer Kinder erfahren möchten. Es ist schön, eine Antwort auf die endlosen Fragen zum Zwillingstyp zu haben. Noch wichtiger ist jedoch, dass die Antwort Auswirkungen auf medizinische Situationen haben kann.
    2. Wenn Sie es sich nicht leisten können, ein DNA-Testkit zu kaufen, können Sie sich möglicherweise kostenlos testen lassen, indem Sie an einer Forschungsstudie teilnehmen. Oder wenden Sie sich an Ihre örtliche Mütterorganisation oder die örtliche Forschungsuniversität.

    Wege, um schlüssig zu bestimmen

    • DNA-Testkit
    • Bluttest
    • Plazenta-Analyse
    Kategorie:
    Wann können Babys Honig essen?
    Sex während der Schwangerschaft in jedem Trimester