Haupt AktivitätenWie man Familienbande stärkt

Wie man Familienbande stärkt

Aktivitäten : Wie man Familienbande stärkt

Wie man Familienbande stärkt

Bringen Sie Ihre Familie näher zusammen und schaffen Sie eine solide Grundlage

Von Denise Witmer Aktualisiert am 24. Juli 2019

Erin Drago / Stocksy United

Mehr in Kindererziehung

  • Aktivitäten
    • Feierlichkeiten
    • Ausrüstung und Produkte
    • Technologie

    Zeit miteinander zu verbringen ist eines der größten Geschenke, die Familien sich gegenseitig machen können. Qualitätszeit stärkt und stärkt nicht nur die familiären Bindungen, sondern bietet auch ein Gefühl der Zugehörigkeit und Sicherheit für alle Familienmitglieder. Untersuchungen haben gezeigt, dass Kinder nicht nur wichtige soziale Fähigkeiten erlernen, sondern auch ein höheres Selbstwertgefühl haben, wenn Familien gemeinsam Aktivitäten genießen. Starke familiäre Bindungen fördern auch ein besseres Verhalten bei Kindern, verbessern die schulischen Leistungen, stärken die Eltern-Kind-Kommunikation und bringen Ihrem Kind bei, wie man ein guter Freund ist.

    Als Eltern spielen Sie eine Schlüsselrolle bei der Pflege und dem Schutz dieser familiären Bindungen. Der Aufbau starker Familienbeziehungen ist jedoch nicht immer eine Selbstverständlichkeit. In unserem hektischen Alltag kann es eine konzertierte Anstrengung sein, Zeit für Ihre Familie zu gewinnen.

    Wenn Sie dieses feste Fundament in Ihrer Familie verwirklichen möchten, bekennen Sie sich zu diesen 10 wesentlichen Praktiken.

    Planen Sie die Familienzeit

    Unabhängig davon, ob Sie Kinder im schulpflichtigen Alter oder Jugendliche haben, müssen Sie die Zeit für die Familie einplanen. Sehen Sie sich den Zeitplan aller an, um festzustellen, ob es Zeitblöcke gibt, die als Familienzeit bezeichnet werden können. Versuchen Sie, eine normale Nacht zu wählen, vielleicht einmal in der Woche, wenn die ganze Familie zu einer lustigen Aktivität zusammenkommt. Wenn Sie diese Nacht regelmäßig einhalten, wird jeder wissen, dass er diese Nacht für die Familienzeit frei halten muss.

    Eine andere Möglichkeit, die Zeit mit der Familie in Ihren Zeitplan aufzunehmen, besteht darin, regelmäßige Tagesausflüge zu planen. Wenn dies für Ihre Familie Spaß macht, sollten Sie die Reise mindestens einen Monat im Voraus planen. Veröffentlichen Sie es im Familienkalender und vergewissern Sie sich, dass alle über den Plan informiert sind.

    Sie können diese Zeit auch nutzen, um Familientraditionen zu kreieren, z. B. Kürbisse an jedem Halloween zu schnitzen oder die ersten Erdbeeren der Sommersaison zusammen zu pflücken. Einige Familien genießen es, jedes Jahr am selben lokalen Festival teilzunehmen oder gemeinsam einen 5-km-Spaziergang zu unternehmen oder zu laufen. Die Möglichkeiten, Familientraditionen zu schaffen, sind endlos. Suchen Sie nach Dingen, die Ihrer ganzen Familie gefallen würden.

    Essen Sie Mahlzeiten zusammen

    Studien haben gezeigt, dass gemeinsames Essen die Kommunikation stärkt und die familiären Bindungen stärkt. Wählen Sie einige Nächte in der Woche, an denen sich alle am Esstisch versammeln sollen. Lassen Sie keine Handys oder andere elektronische Geräte zu. Iss einfach eine Mahlzeit und unterhalte dich miteinander. Wenn Sie aufgrund des vollen Terminkalenders nicht in der Lage sind, als Familie zu Abend zu essen, probieren Sie das Frühstück. Der Schlüssel ist, dass Sie zusammen kommen und eine Mahlzeit ohne Ablenkungen genießen.

    Erledige die Hausarbeit als Familie

    Machen Sie die Reinigung Ihres Hauses oder die Pflege des Hofes zur Aufgabe für die ganze Familie. Erstellen Sie eine Liste mit Aufgaben und lassen Sie alle sich anmelden. Stellen Sie dann eine Zeit unter der Woche oder am Wochenende ein, an der alle gleichzeitig ihre Aufgaben erledigen können.

    Wenn Ihre Teenager einen anspruchsvollen Zeitplan haben und etwas mehr Flexibilität benötigen, geben Sie ihnen eine Frist, um ihre Aufgaben zu erledigen. Erinnern Sie sie jedoch daran, dass die gemeinsame Arbeit viel schneller erledigt wird als wenn Sie sie alleine erledigen.

    Darüber hinaus kann das gemeinsame Erledigen von Aufgaben auch ein Gefühl der Teamarbeit fördern, insbesondere wenn jemand früh fertig wird und bereit ist, einem anderen Familienmitglied bei der Erfüllung seiner Aufgaben zu helfen. Planen Sie eine kleine Belohnung ein, wenn die Arbeit erledigt ist, z. B. ein Eis zusammenstellen, einen Film schauen oder ein Brettspiel spielen.

    Erstellen Sie ein Leitbild

    Wenn die meisten Eltern an Leitbilder denken, denken sie an gemeinnützige Organisationen und Unternehmen. Aber diese Dokumente eignen sich auch gut für Familien. Auch wenn es etwas kitschig oder zu geschäftlich erscheint, kann die Erstellung eines Familienleitbilds die Prioritäten Ihrer Familien festlegen.

    Ein Familienleitbild kann auch alle an die Grundwerte Ihrer Familie erinnern oder daran, was Sie am meisten aneinander lieben. Es ist einfach und macht Spaß, sich als Familie zu entwickeln. Tatsächlich ist es ein großartiges Projekt für die Familiennacht. Zeigen Sie Ihr Unternehmensleitbild nach Abschluss an einem vorherrschenden Ort in Ihrem Zuhause an. Lies es, beziehe dich darauf und rede oft darüber. Es hilft zu festigen, was für Ihre Familie wichtig ist.

    Familientreffen haben

    Familientreffen sind eine gute Zeit für alle, um sich auszutauschen, Beschwerden zu melden oder zukünftige Pläne zu besprechen. Zum Beispiel ist ein Familientreffen eine gute Zeit, um über einen bevorstehenden Tagesausflug, einen Familienurlaub oder darüber zu sprechen, wie Sie die Aufgaben am nächsten Wochenende erledigen möchten.

    Bei diesen Besprechungen kann es sich um geplante Ereignisse in Ihrem Familienkalender handeln. oder Sie können sie spontan machen und jedem Familienmitglied gestatten, eine Besprechung einzuberufen, wenn sie das Bedürfnis haben. Familientreffen können auch verwendet werden, um Familienziele festzulegen.

    Beginnen Sie jedes dieser Treffen, indem Sie Ihr Familienleitbild lesen. Wenn Sie eine große Familie haben, fragen Sie zunächst, ob jemand ein Problem oder einen Tagesordnungspunkt hat. Schreiben Sie auf, worüber jeder sprechen möchte, und gehen Sie sie nacheinander durch.

    Möglicherweise müssen Sie einige Richtlinien für die Besprechung festlegen, z. B. ein Zeitlimit für jeden Tagesordnungspunkt festlegen und eine "Sprechenverbotsregel" implementieren, wenn jemand anderes das Wort hat. Betonen Sie auch, dass Sie freundlich, rücksichtsvoll und respektvoll sein müssen. Das Ziel ist, dass Sie mit diesen Treffen Familienprobleme auf produktive Weise lösen können.

    Unterstützung fördern

    Sich von deiner Familie unterstützt zu fühlen, ist eines der wichtigsten Elemente, um starke Familienbindungen aufzubauen. Anleihen wie diese werden Ihre Kinder ein Leben lang halten. Sie werden diese starken Bindungen genießen, wenn sie in Ihrem Alter sind und sogar nachdem Sie gegangen sind.

    Um ein Gefühl der Unterstützung zu schaffen, ermutigen Sie alle, zu lernen, welche Dinge für ihre Familienmitglieder wichtig sind, und ihr Bestes zu geben, um sich gegenseitig in guten und in schlechten Zeiten zu unterstützen. Jeder in der Familie sollte sich befähigt fühlen, sowohl gute als auch schlechte Nachrichten zu verbreiten.

    Das Ziel ist, dass sich alle Familienmitglieder gemeinsam freuen, wenn die Dinge gut laufen. Und dass sie sich gemeinsam darüber beklagen, wenn die Dinge nicht wie geplant verlaufen, vom Team gestrichen werden oder der wissenschaftlich faire Wettbewerb verloren geht. Wenn sich Familien unterstützt fühlen, wird es viel einfacher, durch die schweren Zeiten zu kommen.

    Planen Sie einige Ausfallzeiten

    Die Zeit mit der Familie ist ein wichtiger Bestandteil des täglichen Lebens, aber es sind auch einige Ausfallzeiten erforderlich. Sie sollten Ihre Kinder nicht nur dazu ermutigen, einige Zeit alleine zum Aufladen zu verbringen, sondern auch Zeit für sich selbst gewinnen.

    Elternschaft ist eine große Verantwortung, die einen fordern kann. Fühlen Sie sich deshalb nie schlecht, wenn Sie eine Pause einlegen. Selbst das US-Arbeitsministerium verlangt von Unternehmen, dass sie den Mitarbeitern während des gesamten Arbeitstages Pausen gewähren. Nehmen Sie sich also ein wenig Zeit für sich.

    Die Realität ist, dass Sie ein besserer Elternteil werden, wenn Sie auf sich selbst aufpassen. Machen Sie eine Pause und lesen Sie ein Kapitel in einem Buch, gehen Sie in den Salon, fahren Sie Fahrrad, verbringen Sie Zeit mit Freunden oder spielen Sie eine Runde Golf. Der Schlüssel ist, dass Sie etwas tun, das Ihnen Spaß macht, wenn auch nur für ein paar Minuten.

    Zusammen Freiwilligenarbeit leisten

    Untersuchungen haben gezeigt, dass wir uns in unserem Leben glücklicher und dankbarer fühlen, je mehr wir geben. Darüber hinaus ist es immer eine beeindruckende Lernerfahrung, Zeit und Energie zu investieren, um das Leben eines anderen Menschen zu verbessern.

    Wenn Ihre Familie diese Lernerfahrungen miteinander teilt, werden Ihre Beziehungen gestärkt. Ein Tag in der örtlichen Lebensmittelbank oder ein Wochenende zum Bauen eines Wohltätigkeitsheims sind beispielsweise wertvolle Erfahrungen, die Sie in Ihrem Leben teilen können.

    Darüber hinaus können Kinder durch Freiwilligenarbeit vielen verschiedenen Menschen begegnen und ihre Wertschätzung für diejenigen steigern, die sich von ihnen unterscheiden. Es lehrt auch Kinder, einfühlsamer und weniger egozentrisch zu sein. Insgesamt ist Freiwilligenarbeit als Familie fast immer eine positive Erfahrung für die ganze Familie.

    Beteiligen Sie sich an den Interessen Ihres Kindes

    Starke Familien unterstützen die Leidenschaften ihrer Familienmitglieder. Egal, ob es darum geht, an ihren Fußballspielen teilzunehmen, eine von ihnen geliebte Buchserie zu lesen oder ihnen beim Sammeln von Marvel-Figuren zu helfen, es ist wichtig, dass Sie die Interessen Ihres Kindes unterstützen.

    Wenn Ihr Kind eine Leidenschaft für NBA-Basketball hat, schauen Sie sich ein gemeinsames Spiel an. Oder, wenn Ihr Kind gerne Harry Potter liest, lesen Sie die Serie und sprechen Sie dann darüber. Wenn Ihr Kind Sport treibt, eine Band, Pfadfinder oder eine andere schulische Aktivität betreibt, bieten Sie in irgendeiner Weise Unterstützung an.

    Sie müssen keine große Führungsrolle übernehmen. Finden Sie einen Weg, Ihren Kindern zu zeigen, dass Sie das unterstützen, was sie tun, und möchten Sie sie bei ihren Aktivitäten unterstützen, ganz gleich, um welche es sich handelt. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wo Sie helfen können, fragen Sie Ihre Kinder nach ihren Gedanken. Fragen zeigen, dass Sie sich für die Dinge interessieren, an denen sie interessiert sind.

    Schließe dich anderen Familien an

    Niemand lebt in einer Blase. Wir sind alle Teil einer Gemeinschaft, stellen Sie also sicher, dass Ihre Familie Beziehungen zu anderen Familien aufbaut. Unabhängig davon, ob dies in Ihrer Nachbarschaft, Ihrem Schulsystem, Ihrer Kirche oder einer anderen Straße liegt, ist es wichtig, dass Sie auch Zeit mit anderen Familien verbringen. Wenn Sie mit anderen Familien zusammenarbeiten, stärken Sie Ihre eigenen familiären Bindungen und sehen, wie Ihre Familienmitglieder mit anderen interagieren.

    Ein Wort von Verywell

    Denken Sie daran, dass Ihre Kinder und Jugendlichen mit gutem Beispiel vorangehen. Der beste Weg, ihnen ein positives Beispiel zu geben, besteht darin, der Familie einen hohen Stellenwert einzuräumen. Wenn Sie besondere Zeit für Familienspaß und Aktivitäten einplanen, zeigen Sie nicht nur, dass Sie die Familie schätzen, sondern auch, dass Sie sie individuell schätzen. Es gibt kein größeres Geschenk, das Sie Ihrer Familie machen können - und keinen besseren Weg, um Ihre familiären Bindungen zu stärken -, als Ihre Familie zu einer Priorität zu machen.

    $config[ads_kvadrat] not found
    Kategorie:
    Stillhilfen zur Ergänzung der Muttermilch
    Was Ovarian Reserves Testing über Ihre Fruchtbarkeit aussagt