Haupt aktives SpielWie schnell nach dem Sex werden Sie schwanger?

Wie schnell nach dem Sex werden Sie schwanger?

aktives Spiel : Wie schnell nach dem Sex werden Sie schwanger?

Wie schnell nach dem Sex werden Sie schwanger?

Wie lange dauert es, bis Empfängnis-, Implantations- und Schwangerschaftssymptome auftreten?

Von Rachel Gurevich Aktualisiert am 25. Juli 2019 Von einem staatlich geprüften Arzt medizinisch überprüft

Mehr in Schwanger werden

  • Versuchen zu begreifen
    • Fruchtbarkeitsprobleme
    • Sind Sie schwanger ">

    Sie wissen, dass Sex zu einer Schwangerschaft führt, aber wie schnell werden Sie nach dem Sex tatsächlich schwanger? Die Empfängnis kann drei Minuten nach dem Geschlechtsverkehr oder bis zu fünf Tage dauern. Die Implantation erfolgt fünf bis 10 Tage nach der Befruchtung, dh fünf bis 15 Tage nach dem Geschlechtsverkehr. Schwangerschaftssymptome können bereits eine Woche nach dem Sex auftreten oder mehrere Wochen dauern. Einige Frauen bekommen nie wahrnehmbare frühe Schwangerschaftssymptome.

    Die Befruchtung kann also innerhalb von Minuten nach dem Sex erfolgen. Es ist aber auch möglich, am Dienstag Geschlechtsverkehr zu haben und erst am Freitag zu schwanger zu werden!

    Könnte es dir helfen, dich nach dem Sex hinzulegen, um schneller zu schwanger zu werden? Es scheint, als ob es Sinn macht. Spermien müssen durch das Fortpflanzungssystem schwimmen. Vielleicht ist es für sie einfacher, die Reise zu machen, wenn sie nicht schwimmen müssen - und nur horizontal schwimmen können. Die Dinge sind jedoch etwas komplizierter.

    Wie bald nach dem Geschlechtsverkehr begreifen Sie?

    Sie könnten denken, dass die Zeit zwischen Sex und Empfängnis genau die Zeit ist, die Sperma benötigt, um zum Ei zu schwimmen. Wie schnell das Sperma schwimmt, kann die Frage jedoch nicht vollständig beantworten.

    Illustration von Emily Roberts, Verywell

    Studien ergaben, dass Spermien zwischen zwei und zehn Minuten brauchen, um vom Gebärmutterhals bis zu den Eileitern (wo sie hoffentlich auf ein Ei treffen) zu gelangen. Dies ist unabhängig von der Schwerkraft. Sie schwimmen "hoch" durch die Gebärmutter, egal in welcher Position sich Ihr Körper befindet. Wenn ein Ei wartet, kann die Empfängnis bereits drei Minuten nach dem Geschlechtsverkehr eintreten.

    Das heißt, Sperma kann bis zu fünf Tage im weiblichen Fortpflanzungssystem überleben. Dies bedeutet, dass der Tag, an dem Sie Sex hatten, nicht der Tag sein muss, an dem Sie schwanger wurden. Wenn Sie am Montag Sex hatten und am Donnerstag Eisprung haben, kann die Empfängnis Tage nach dem Geschlechtsverkehr eintreten.

    Manchmal schätzt ein Arzt den Tag der Empfängnis basierend darauf, wie viele Wochen der Fötus im Ultraschall misst, und dieses Empfängnisdatum stimmt nicht mit einem Tag überein, an dem das Paar Sex hatte. Diese mögliche Verzögerung zwischen Geschlechtsverkehr und Befruchtung erklärt, wie dies geschehen kann.

    Während es wahrscheinlicher ist, dass Sie schwanger werden, wenn Sie zwei bis drei Tage vor dem Eisprung Sex haben, können Sie beim Sex schwanger werden, der bis zu sechs Tage vor dem Ausscheiden eines Eis aus dem Eierstock auftritt.

    Wie lange dauert es nach dem Sex, bis eine Implantation erfolgt?

    Konzept ist, wenn eine Samenzelle eine Eizelle befruchtet. Die Implantation erfolgt, wenn sich das befruchtete Ei (das jetzt ein Embryo ist) in die Gebärmutterwand einpflanzt. Sie sind technisch nicht schwanger, bis dies passiert. Die Implantation erfolgt nicht direkt nach der Befruchtung.

    Viele Menschen gehen davon aus, dass die Befruchtung in der Gebärmutter stattfindet. Das stimmt nicht. Die Samenzellen treffen in den Eileitern auf die Eizelle, und hier findet die Empfängnis statt. Nach der Empfängnis muss der Embryo eine Reihe von Entwicklungsstadien durchlaufen, bevor er sich in die Gebärmutterschleimhaut einpflanzen kann. Es muss auch aus den Eileitern in die Gebärmutter gelangen. Dies dauert einige Tage.

    Die Implantation erfolgt normalerweise fünf bis zehn Tage nach der Befruchtung. Wie Sie oben lesen, kann die Befruchtung jedoch bereits wenige Minuten nach dem Geschlechtsverkehr oder sogar fünf Tage danach erfolgen. Dies bedeutet, dass die Implantation bereits fünf Tage nach dem Geschlechtsverkehr oder erst 15 Tage nach dem Geschlechtsverkehr erfolgen kann.

    Wie schnell nach dem Sex werden Sie Schwangerschaftssymptome bekommen?

    Unabhängig davon, ob die Befruchtung innerhalb von Minuten nach dem Geschlechtsverkehr oder nach Tagen erfolgt, können Sie sich dann schwanger fühlen ? Unglücklicherweise nicht.

    Einige Frauen behaupten, "gewusst" zu haben, dass sie innerhalb von Minuten nach dem Sex gezeugt haben. Die Wahrheit ist, dass es wissenschaftlich unmöglich ist. Potenzielle Schwangerschaftssymptome treten erst nach der Embryo-Implantation (frühestens) auf, und dies geschieht erst nach sieben bis zehn Tagen. Es braucht Zeit, bis das befruchtete Ei aus den Eileitern austritt und eine weiche Landezone in der Gebärmutter findet.

    Schwangerschaftszeichen zum Zeitpunkt der Implantation sind ebenfalls unwahrscheinlich. Bei den meisten Frauen treten Schwangerschaftssymptome erst einige Tage nach dem erwarteten Zeitraum auf. Manche Frauen fühlen sich nie "schwanger".

    Das früheste, von dem Sie erwarten können, dass Sie sich nach dem Sex „schwanger“ fühlen, sind ungefähr sieben Tage. In der Regel dauert es zwei bis vier Wochen nach dem Geschlechtsverkehr, bis sich Symptome einer Schwangerschaft bemerkbar machen.

    Hilft es, nach dem Sex auf dem Rücken zu liegen, um schneller schwanger zu werden?

    Fast jede Frau hat den Rat erhalten, nach dem Sex auf dem Rücken zu bleiben, in der Hoffnung, dass es einfacher wird, schwanger zu werden. Es gibt keine speziellen Untersuchungen darüber, ob man nach dem Sex noch lügt, um diese Behauptung zu untermauern.

    Es gibt jedoch Forschungen zur Fruchtbarkeitsbehandlung der intrauterinen Insemination (oder IUI). Während der IUI-Behandlung werden speziell gewaschene Spermien durch einen dünnen Katheter direkt über den Gebärmutterhals in die Gebärmutter der Frau übertragen. In einer Studie wollten die Forscher wissen, ob eine IUI-Behandlung effektiver ist, wenn die Frau nach dem Eingriff 15 Minuten auf dem Rücken liegt.

    Die Forscher fanden heraus, dass die Frauen, die nach der Spermienübertragung 15 Minuten lang auf dem Rücken blieben, nach drei Zyklen eine Schwangerschaftsrate von 27 Prozent aufwiesen. Die Frauen, die ermutigt wurden, gleich nach der Behandlung aufzustehen, hatten nach drei Zyklen eine Schwangerschaftsrate von 18 Prozent. Das horizontale Verbleiben verbesserte die Schwangerschaftsraten. Ob das zu Geschlechtsverkehr führen würde, kann niemand sagen.

    Wie lange sollten Sie auf dem Rücken liegen?

    Wenn Sie auf dem Rücken liegen, wie lange sollten Sie dort bleiben, um Nutzen zu ziehen? Auch hier gibt es keine Forschung zum Geschlechtsverkehr, um uns eine Antwort zu geben. Wir haben jedoch eine andere Studie über IUI, die uns einen Hinweis geben könnte.

    In dieser Studie wurden 396 Paare, die eine IUI-Behandlung wegen männlicher Unfruchtbarkeit, Gebärmutterhalsbeschwerden oder ungeklärter Unfruchtbarkeit erhielten, zufällig einer Gruppe nach der IUI-Ruhe zugeordnet. Frauen wurden entweder gebeten, 5 Minuten, 10 Minuten oder 20 Minuten nach der Befruchtung horizontal zu bleiben.

    In dieser speziellen Studie unterschieden sich die klinischen Schwangerschaftsraten zwischen der 5-Minuten- und der 10-Minuten-Gruppe dramatisch.

    Klinische Schwangerschaftsraten pro Zyklus:

    • 4, 5 Prozent für diejenigen, die 5 Minuten horizontal blieben
    • 15, 9 Prozent für diejenigen, die 10 Minuten horizontal blieben
    • 19, 7 Prozent für diejenigen, die 20 Minuten horizontal blieben

    Der Unterschied zwischen den 10- und 20-Minuten-Gruppen wurde nicht als statistisch signifikant angesehen. Daher schlagen die Forscher vor, dass Frauen nach der Befruchtung mindestens 10 Minuten im Liegen bleiben.

    Wenn Sie gleich nach dem Geschlechtsverkehr auf die Toilette müssen (vor allem, wenn Sie häufig an Harnwegsinfekten leiden), sollten Sie aufstehen und weitermachen. Sie werden Ihre Empfängnischancen nicht ruinieren.

    [Hinweis: Vergleichen Sie diese Ergebnisse nicht mit der ersten Studie, auf die oben verwiesen wurde. In dieser Studie wurde die Schwangerschaftsrate pro Zyklus untersucht, während in der ersten in diesem Artikel erwähnten Studie die kumulativen Schwangerschaftsraten nach drei Behandlungszyklen untersucht wurden.]

    Ein Wort von Verywell

    Sie können innerhalb von Minuten nach dem Geschlechtsverkehr schwanger werden, aber in der Regel vergehen Stunden oder Tage zwischen dem Tag, an dem Sie den „horizontalen Baby-Tanz“ durchgeführt haben, und dem Tag, an dem das Ei befruchtet wurde. Sie fragen sich vielleicht, ob das Hinlegen nach oder während des Sex schneller schwanger werden kann, aber die Position spielt wahrscheinlich keine Rolle. Spermien schwimmen auf Ihre Eierstöcke zu, egal ob Sie auf dem Kopf stehen oder stehen!

    Denken Sie daran, dass ein Schwangerschaftstest weder den Moment der Empfängnis noch Ihren Implantationstag erkennen kann. Es muss genügend Schwangerschaftshormon im Körper vorhanden sein, bevor der Test positiv ausfällt. Das braucht Zeit. Warten Sie mindestens einen Tag, bevor Sie auf einen Stock pinkeln, um keine Schwangerschaftstests zu verschwenden. Andernfalls erhalten Sie möglicherweise ein falsches Negativ, auch wenn Sie schwanger sind.

    Kategorie:
    7 Strategien zur Bewältigung des Jugenddramas
    Soziale Aggression