Haupt aktives SpielWie zuverlässig und genau sind frühe Schwangerschaftstests?

Wie zuverlässig und genau sind frühe Schwangerschaftstests?

aktives Spiel : Wie zuverlässig und genau sind frühe Schwangerschaftstests?

Wie zuverlässig und genau sind frühe Schwangerschaftstests?

Entscheiden, wann zu testen ist, um das genaueste Ergebnis zu erzielen

Von Robin Elise Weiss, PhD Aktualisiert 16. November 2019 Von einem staatlich geprüften Arzt medizinisch überprüft
Brandneue Bilder / Digital Vision / Getty Images

Mehr in Sind Sie schwanger ">

  • Schwangerschaftstests
    • Anzeichen und Symptome

    Wenn Sie vermuten, schwanger zu sein, möchten Sie dies in der Regel so bald wie möglich wissen. Da immer mehr Hausschwangerschaftstests darauf hinweisen, dass sie eine Schwangerschaft frühzeitig bestätigen können - noch bevor Sie Ihre Periode verpassen - kann man sich fragen, wann Sie ein genaues Ergebnis erhalten und testen können.

    Schwangerschaftstests vor einer versäumten Periode

    Ein auf Urin basierender Frühschwangerschaftstest misst die Menge an menschlichem Chorionwachstumshormon (hCG) im Urin. In der Regel müssen Sie Ihre Periode verpasst haben, um ein genaues, insbesondere positives Ergebnis zu erzielen. Wenn Sie jedoch einige Tage vor Ihrer versäumten Periode ein positives Ergebnis erhalten, bedeutet dies, dass ein hCG festgestellt wurde und Sie tatsächlich schwanger sind.

    Da Schwangerschaftstests empfindlicher werden und selbst kleinste Mengen von hCG erkennen können, werden frühe Ergebnisse wie diese möglicherweise nicht nur allgemeiner, sondern bieten auch eine größere Genauigkeit bei der Abgabe eines positiven Ergebnisses. Aber was passiert, wenn Sie einen negativen erhalten?

    In diesem Fall heißt das nicht, dass Sie nicht schwanger sind. es heißt lediglich, dass der Test kein hCG in der Urinprobe nachweisen kann. Es kann sein, dass keine nachgewiesen werden können oder dass der Körper noch nicht genug produziert hat, um ein positives Ergebnis zu erzielen.

    Wenn Sie ein negatives Ergebnis erhalten und vor dem versäumten Zeitraum getestet haben, müssen Sie einige Tage warten, bevor Sie den Test wiederholen. Wenn Ihre Periode innerhalb dieses Zeitraums beginnt, besteht keine Notwendigkeit, fortzufahren.

    Ihre Periode ist jedoch kurz oder leicht, und Sie möchten sich möglicherweise dennoch testen lassen. In einigen Fällen geht die Empfängnis mit einer Implantationsblutung einher, einem Zustand, bei dem Flecken oder Blutungen signalisieren, dass das befruchtete Ei implantiert wurde. Dies geschieht in der Regel 10 bis 14 Tage nach der Empfängnis und gilt nicht als Anzeichen für Probleme.

    Schwangerschaftstests Tipps

    Der Wunsch zu wissen, ob Sie schwanger sind, ist verständlicherweise groß. Es ist jedoch wichtig, sich daran zu erinnern, dass alle Tests ihre Grenzen haben. Während viele behaupten, in der Lage zu sein, eine Schwangerschaft vor Ihrer nächsten monatlichen Periode festzustellen, ist jede Behauptung, dass sie dies acht Tage zuvor tun können, einfach unrealistisch.

    Eine in Deutschland durchgeführte Studie aus dem Jahr 2014 ergab, dass von den 15 im Handel erhältlichen Marken nicht weniger als 50 Prozent ihre Genauigkeitsansprüche verfehlten.

    Ähnliche Bedenken in Bezug auf ungenaue Kennzeichnung veranlassten die US-amerikanische Gesundheitsbehörde Food and Drug Administration, Richtlinien zu erlassen, die von der Verwendung des Begriffs "mehr als 99 Prozent Genauigkeit" bei Schwangerschaftstests zu Hause abraten. Damit dies stimmt, müsste ein Test hCG in Konzentrationen von nur 12 mIU / ml nachweisen, wenn tatsächlich viele im Bereich von 40 mlU / ml und höher liegen.

    Selbst mit stark verbesserten Testkits für zu Hause, um die genauesten Ergebnisse zu erzielen:

    • Versuchen Sie, den Test bis zum ersten Tag Ihrer versäumten Periode zu verschieben.
    • Überprüfen Sie unbedingt das Verfallsdatum und befolgen Sie die Produktanweisungen genau.
    • Warten Sie volle 10 Minuten, bevor Sie das Ergebnisfenster überprüfen.
    • Wenn der Test positiv ist, vereinbaren Sie einen Termin mit Ihrem Arzt, um mit der Schwangerschaftsvorsorge zu beginnen.
    • Wenn das Ergebnis negativ ist und Sie immer noch glauben, schwanger zu sein, warten Sie 48 Stunden, bis Sie den Test wiederholen, da sich der hCG-Spiegel in dieser Zeit normalerweise verdoppelt.
    • Auch wenn die Linie schwach ist, bedeutet dies in den meisten Fällen, dass Sie schwanger sind. Sie können ungefähr an einem Tag nachprüfen, an dem der hCG-Wert vermutlich höher ist.
    Kategorie:
    Prävention und Behandlung von Hämorrhoiden während der Schwangerschaft
    Ursachen für eine niedrige Milchmenge und was Sie dagegen tun können