Haupt Adoption & PflegeWie bereite ich ein Kind auf eine Operation vor?

Wie bereite ich ein Kind auf eine Operation vor?

Adoption & Pflege : Wie bereite ich ein Kind auf eine Operation vor?

Wie bereite ich ein Kind auf eine Operation vor?

Von Maureen Ryan Aktualisiert am 18. Juni 2019 Von einem staatlich geprüften Arzt medizinisch überprüft
Vicky Kasala Produktionen / Getty Images

Mehr in Kleinkinder

  • Gesundheit & Sicherheit
    • Wachstumsentwicklung
    • Alltagspflege
    • Essen und Trinken

    Kinder auf die Operation vorbereiten - das ist etwas, von dem wir hoffen, dass wir es als Eltern nie tun müssen. Natürlich wollen wir alle unsere Kinder vor Schmerzen und Unbehagen schützen. Leider ist manchmal eine Operation erforderlich, um eine schwere Krankheit oder einen medizinischen Zustand zu behandeln, was an sich schmerzhaft und unangenehm sein kann.

    Der beste Weg, um das Unbehagen und die Angst (sowohl für Sie als auch für Ihr Kind) zu lindern, besteht darin, sich über das, was passieren wird, zu informieren und bereit zu sein, mit allen physischen und emotionalen Traumata umzugehen, die Ihr Kind durchmachen könnte.

    Vorbereitung auf die Operation Ihres Kindes

    Die Vorbereitung von Kindern auf die Operation beginnt mit der Vorbereitung auf sich selbst. Hier sind einige grundlegende Dinge, die Sie wissen sollten, bevor Sie Ihr Kind in den Operationssaal bringen.

    • Warum ist die Operation notwendig (> Vollnarkose, Schmerzmittel nach dem Eingriff)?
    • Welche Art von Betreuung benötigt mein Kind zu Hause und wie lange?

    Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie alle finanziellen und versicherungstechnischen Details haben, die Sie benötigen. Überprüfen Sie Ihre Gesundheitsleistungen, um festzustellen, ob Sie eine Vorautorisierung für das Verfahren benötigen, und um zu bestätigen, ob Sie eine Zuzahlung oder einen Selbstbehalt leisten müssen.

    Der Arzt wird Sie wahrscheinlich einige Tage vor der Operation anrufen oder im Krankenhaus einchecken lassen. Stellen Sie zu diesem Zeitpunkt sicher, dass Sie die genaue Ankunftszeit und gegebenenfalls eine Wegbeschreibung zum Krankenhaus erhalten. Hier können Sie auch die Fütterungs- und Trinkrichtlinien überprüfen, die Folgendes umfassen:

    • Nicht acht bis 12 Stunden vor der Operation essen
    • Unterbrechen der Handelsformulierung sechs Stunden vor der Operation
    • Geben Sie vier Stunden vor der Operation ein letztes Glas Muttermilch
    • Lassen Sie klare Flüssigkeiten (Wasser, Apfelsaft, Pedialyte oder Elektrolytersatzgetränk) bis zwei Stunden vor Ihrer Ankunft im Krankenhaus zu

    Achten Sie nicht nur auf alle Einzelheiten Ihres Kindes, sondern nehmen Sie sich auch etwas Zeit für sich. Dies kann eine sehr stressige Zeit für die Eltern sein. Holen Sie sich so viel Schlaf wie möglich in der Nacht vor der Operation und essen Sie richtig - denken Sie daran, dass Sie für Ihr Kind stark sein müssen.

    Es kann sehr lange dauern, bis Ihr Kind im Operationssaal ist. Packen Sie also etwas ein, um Ihre Gedanken und Hände zu beschäftigen. Machen Sie es sich leicht: ein Spiel auf Ihrem Handy, einen Film auf Ihrem iPad (denken Sie an die Kopfhörer), Zeitschriften, in denen Sie nie die Gelegenheit haben zu lesen, zu stricken usw.

    Wenn Sie organisiert sind, können Sie unnötigen Stress vermeiden. Richten Sie einen Ordner oder Ordner mit allen medizinischen Informationen Ihres Kindes und Ihren Versicherungsinformationen ein. Bewahren Sie im Ordner ein Notizbuch oder eine leere Seite auf, auf der Sie Notizen und Anweisungen hinzufügen können, die Sie am Tag der Operation erhalten. Auf diese Weise müssen Sie nicht erst spät abends nach den Verschreibungsinformationen suchen oder einen Arzt anrufen, wenn Sie wissen möchten, wie viel Tylenol Sie Ihrem Kind geben sollen.

    Tipps, um Ihr Kind für die Operation vorzubereiten

    Kindern unter 3 Jahren fällt es schwer, eine Erklärung für eine Operation zu verstehen. Sie können aber trotzdem darüber sprechen und Ihr Kind wissen lassen, dass etwas passieren wird - und Ihr Bestes tun, um die Idee der "Operation" zu verstehen. Veranstaltung "mit positiver Sprache.

    Führen Sie Ihr Kind vor dem Eingriff durch die Schritte, die es am Operationstag durchlaufen wird:

    • "Zuerst spielen wir." Normalerweise werden Kinder vor der Operation in ein Spielzimmer gebracht. Sie können also so tun, als würden Sie im Spielbereich beginnen.
    • "Hier kommt die Krankenschwester." Normalerweise kommt eine Krankenschwester herein, um Fragen zu stellen und ein paar Vitale zu entnehmen. Seien Sie dumm mit den Fragen (fragen Sie zum Beispiel, ob er Kitzelmedizin braucht). Stellen Sie sich vor, Sie würden ihn wiegen, seine Temperatur messen (mit einem echten oder vorgetäuschten Ohrthermometer) und ihren Blutdruck messen.
    • "Dr. Elmo ist hier." Verwenden Sie ein Lieblingskuscheltier, um den Arzt zu spielen. Am Tag der Operation können Sie das Stofftier zur gleichen Zeit aus dem Beutel ziehen, zu der der Arzt hereinkommt. Dies kann dazu beitragen, ein Kind zu beruhigen, das bereits damit gerechnet hat, dass der Arzt hier ist, um es zu stupsen und zu stupsen.
    • "Hier ist die leckere Medizin!" In einigen Fällen erhält ein Kind, das einer Vollnarkose unterzogen wird, zuerst ein flüssiges Medikament, um sich zu entspannen. Fragen Sie Ihren Chirurgen, ob dies bei Ihrem Kind der Fall ist. Wenn ja, fügen Sie es Ihrem Rollenspiel hinzu.
    • "Lass uns unsere Krankenhauskleidung anziehen." Verwenden Sie eines Ihrer alten Hemden, um so zu tun, als würden Sie Ihrem Kind ein Krankenhauskleid anziehen.
    • "Mama bringt dich in den hellen Raum." Fragen Sie, ob Sie Ihr Kind in den Operationssaal mitnehmen können. Wenn ja, kann es Ihr Kind trösten, zu wissen, dass Sie dort sind, bis es schläft. Wenn Ihr Kind vom Ärzteteam aufgenommen wird, fragen Sie, wie es dies plant, damit Sie es vorher mit Ihrem Kind ausprobieren können.
    • "Vergiss deine Geliebte nicht." Kinder können oft ein Stofftier, Kissen oder eine Decke in den Operationssaal tragen und die Krankenschwester wird es Ihnen während der Operation zurückgeben. Es besteht jedoch die Gefahr, dass Spielzeug im Trubel verloren geht. Wenn möglich, bringen Sie ein Spielzeug mit, das Sie ersetzen können, oder eines, das ein zweiter Favorit ist (und das beste, das nach dem Eingriff auf Ihr kleines wartet).

    Sie können auch versuchen, mit Ihrem Kind Geschichten über den Krankenhausaufenthalt zu lesen, z. B .:

    • Little Critter: Meine Reise ins Krankenhaus von Mercer Mayer
    • Chris bekommt Ohrschläuche von Betty Pace
    • Auf Wiedersehen Mandeln von Craig Hatkoff
    • Neugieriger George geht ins Krankenhaus von HA Rey und Margret Rey

    Auf mehreren Krankenhauswebsites finden Sie kostenlos druckbare Malbücher, mit denen Sie Ihrem Kind erklären können, was am Tag des Eingriffs passieren wird.

    $config[ads_kvadrat] not found
    Kategorie:
    100 keltische Babynamen: Bedeutungen & Ursprünge
    Die 8 besten Lern-DVDs für Kleinkinder von 2019