Haupt Adoption & PflegeWie schwangere Frauen sich erholen können, wenn sie fallen

Wie schwangere Frauen sich erholen können, wenn sie fallen

Adoption & Pflege : Wie schwangere Frauen sich erholen können, wenn sie fallen

Wie schwangere Frauen sich erholen können, wenn sie fallen

Von Robin Elise Weiss, PhD Aktualisiert am 10. Juli 2019
Alistair Berg / Digital Vision / Getty Images

Mehr in Komplikationen und Bedenken

  • Schwangerschaftsdiabetes

Viele schwangere Frauen werden während der Schwangerschaft fallen. Du bist nicht allein im Fallen oder im ungeschickten Sein. Das passiert mit ein bisschen Frequenz.

Warum fallen schwangere Frauen?

Manchmal handelt es sich einfach nur um eine Änderung des Schwerpunkts. Dies geschieht ungefähr im vierten Monat der Schwangerschaft. Manchmal kann es sein, dass Sie während der Schwangerschaft aufgrund der Gewichtszunahme, des hervorstehenden Bauches oder der Erweichung der Bänder und Gelenke aufgrund des Hormons Relaxin etwas ungeschickter sind.

All dies zusammen ergibt das perfekte Rezept für einen Schwangerschaftssturz. Die gute Nachricht ist, dass Sie mit ein paar einfachen Schritten helfen können, Stürze zu verringern:

  • Trage vernünftige Schuhe. Wenn es regnet oder schneit, tragen Sie keine Slick-Flats. Dies bedeutet auch, dass das Wippen auf hohen Absätzen möglicherweise nicht die klügste Maßnahme ist, wenn Sie sich instabil fühlen.
  • Geh langsamer. Das Vermeiden plötzlicher Bewegungen und das Verlangsamen ist im Allgemeinen eine gute Möglichkeit, Ihre Sicherheit zu erhöhen und Stürze zu verringern.
  • Verdrehen und Wenden vermeiden. Stellen Sie sich, wenn möglich, direkt einem Objekt, nach dem Sie suchen, und vermeiden Sie Abkürzungen zum Greifen von Dingen. Dies wird Ihnen helfen, Ihr Gleichgewicht zu halten.
  • Achte auf deine Umgebung. Achten Sie auf Dinge auf dem Boden, die Sie stören könnten. Da Sie wegen Ihres Bauches nicht auf Ihre Füße schauen können, schauen Sie nach vorne, um zu erkennen, was sich auf dem Boden befindet. Stolpern Sie nicht über Kinderspielzeug, Steine ​​oder Dinge auf dem Bürgersteig, nur weil Sie sie nicht gesehen haben.

Was passiert, wenn Sie fallen?

Wenn Sie während der Schwangerschaft stürzen, wirkt der Fruchtwassersack, der Flüssigkeit enthält, als Schutzbarriere für Ihr Baby. Um Ihr Baby bei einem Sturz wirklich zu verletzen, müssten Sie sich beim Sturz schwer verletzt haben. Die Geschichte der alten Ehefrau, dass sie hinfällt, um eine Fehlgeburt zu verursachen, ist nicht wahr.

Das heißt, wenn Sie fallen, gibt es Vorsichtsmaßnahmen zu treffen. Ihr Arzt oder Ihre Hebamme sollten angerufen werden, sie möchten möglicherweise, dass Sie das Baby untersuchen oder Ihre Ängste lindern. Im Allgemeinen sollten Sie auf Blutungen achten und die Bewegungen des Babys durch die Anzahl der Tritte des Fötus berücksichtigen.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Ihre Hebamme oder Ihren Arzt. Sie sind da, um Ihre Fragen zu beantworten und Ihre Ängste zu zerstreuen, auch zwischen Besuchen.

$config[ads_kvadrat] not found
Kategorie:
Ursachen und Ergebnisse der Anenzephalie
Wie Sie das Bedürfnis Ihres Kindes befriedigen können, Dinge auseinander zu nehmen