Haupt Pflege leistenWie viel sollte Ihre Familie für eine Kindertagesstätte bezahlen?

Wie viel sollte Ihre Familie für eine Kindertagesstätte bezahlen?

Pflege leisten : Wie viel sollte Ihre Familie für eine Kindertagesstätte bezahlen?

Wie viel sollte Ihre Familie für eine Kindertagesstätte bezahlen?

Von Robin McClure Aktualisiert 24. Januar 2019
Jupiterimages / Stockbyte / Getty Images

Mehr in der Kinderbetreuung

  • Pflege leisten
    • Kindertagesstätten
    • Gute Pflege finden
    • Babysitter und Kindermädchen

    Kindertagesstätten sind für viele berufstätige Familien eine praktische Wahl. Die Gründe sind unterschiedlich, aber diese Art der Betreuung kann im Vergleich zu anderen Optionen zu angemessenen Preisen angeboten werden, ist zuverlässig (die Betreuung kann auch dann erfolgen, wenn eine bestimmte Pflegeperson krank ist) und viele Einrichtungen bieten längere Arbeitszeiten und sogar verlängerte oder nicht traditionelle Pläne. Ein weiteres Plus ist, dass Kindertagesstätten oft eine Betreuung nach der Schule oder Teilzeit anbieten. Zu den von bestimmten Kritikern geäußerten Nachteilen zählen eine hohe Fluktuation des Personals, ein "institutionalisiertes Gefühl" für bestimmte Pflegeeinrichtungen und ein höheres Verhältnis von Personal zu Kind, als es viele Eltern bevorzugen würden.

    Was kostet eine Kindertagesstätte für mein Kind?

    Die kurze Antwort lautet "es kommt darauf an." Die Kosten für Kindertagesstätten variieren stark je nachdem, wo Sie leben (Lebenshaltungskosten richten sich nach dem jeweiligen Landesteil sowie danach, ob Sie in einer Großstadt oder einer Kleinstadt wohnen), ob Sie traditionelle Stunden und Dienstleistungen benötigen oder mehr benötigen einzigartige Anordnung und auf dem Alter Ihres Kindes. Wenn Sie eine Vereinbarung von Montag bis Freitag zwischen 6:30 und 18:30 Uhr (oder eine ungefähre Vereinbarung) benötigen und Ihr Kind nur typische Leistungen für ein Kind mit normaler Entwicklung in einem allgemeinen Klassenzimmer benötigt, ist Ihre Rate möglicherweise niedriger als Ihre Sie müssen sich erst später am Abend darum kümmern, ob Sie sich für optionale Aktivitäten zur Bereicherung anmelden und ob Ihr Kind jünger als 1 Jahr ist.

    Betreuungskosten für Babys und Kleinkinder

    Die Kinderbetreuung für Babys und Kleinkinder ist teurer als die Kinderbetreuung für ältere Kinder, da jüngere Kinder mehr Betreuung zum Anfassen benötigen und in jedem Raum mehr Kinderbetreuungseinrichtungen vorhanden sein müssen. Die durchschnittlichen Kosten für Kindertagesstätten in Zentren in den Vereinigten Staaten betragen 11.666 USD pro Jahr (972 USD pro Monat), laut der National Association of Child Care Resource & Referral Agencies liegen die Preise jedoch zwischen 3.582 USD und 18.773 USD pro Jahr (300 USD und 1.564 USD pro Monat) (NACCRRA).

    Zusätzliche Kosten können Bereitstellungsgebühren (die monatlich, vierteljährlich oder halbjährlich erhoben werden können), Wäscherei- oder Windelbewertungen und sogar Personalentwicklungs- / Schulungsgebühren umfassen. In einigen Zentren können Eltern gegen eine zusätzliche Gebühr das Internet nutzen (Eltern können sich auf einer geschützten Website anmelden und die Aktivitäten ihres Kindes in der Kindertagesstätte verfolgen). In Kindertagesstätten können berufstätige Eltern feststellen, dass sie ihre regulären Studiengebühren auch dann noch zahlen müssen, wenn die Kindertagesstätte an bestimmten Feiertagen geschlossen ist, was bedeutet, dass eine Betreuung erforderlich ist.

    Betreuungskosten für Kinder im Vorschulalter

    Die Kosten für Kindertagesstätten für Kinder im Vorschulalter sind im Allgemeinen niedriger und betragen durchschnittlich 8.800 USD pro Jahr (733 USD pro Monat). Abhängig von Ihrem Wohnort zahlen Sie zwischen 4.460 und 13.185 US-Dollar pro Jahr (371 bis 1.100 US-Dollar pro Monat). Die teuersten Bundesstaaten für Kinder im Vorschulalter in einer Kindertagesstätte sind Colorado, Massachusetts, Minnesota, New York, Pennsylvania, Rhode Island und Wisconsin mit Kosten von über 8.000 USD pro Jahr (667 USD pro Monat). Wenn Sie mehr über Betreuungsmöglichkeiten und -kosten in Ihrer Region erfahren möchten, wenden Sie sich an Ihre örtliche Agentur für Kinderbetreuung (CCR & R).

    Faktoren, die zu den Kosten einer Kindertagesstätte beitragen

    Einige Kindertagesstätten bieten alle Snacks und Mahlzeiten an, während andere von den Eltern verlangen, dass sie täglich das Mittagessen ihres Kindes einpacken. Einige Kindertagesstätten errichten außerschulische Aktivitäten oder "Interessenstationen", die im Rahmen des Familienangebots dem Alter des Tages angemessen sind, während andere Eltern die Möglichkeit geben, ihr Kind in Gymnastik, Karate, Kunst oder sogar in der Zweitsprache unterrichten zu lassen eine zusätzliche Gebühr.

    Einige Kindertagesstätten sind sehr stolz auf ihren formalisierten akademischen Vorschullehrplan, während andere das Sprichwort annehmen, dass alle von Kleinkindern und Jugendlichen erlernten Fähigkeiten eine Form des Lernens sind und dass die wichtigsten Aufgaben eines Kindes jeden Tag darin bestehen, miteinander auszukommen und durch Spielen zu wachsen . Einige Programme bieten Exkursionen an, während andere aus Sicherheits- und Haftungsgründen nicht daran glauben, Kinder im Vorschulalter irgendwohin zu transportieren.

    Fragen Sie nach Rabatten

    Ein wesentlicher Vorteil von Kindertagesstätten besteht darin, dass viele Unternehmen, insbesondere große Unternehmen, Rabatte für ihre Mitarbeiter aushandeln oder sogar dazu beitragen können, die Betreuungskosten als Anreiz für die Arbeitnehmer zu erhöhen. Einige Unternehmen treffen sogar Vorkehrungen, um Kindertagesstätten, die in der Regel mit nationalen Betreuungsketten verbunden sind, dazu zu bewegen, nahe gelegene Unternehmensstandorte zu finden und ihre Mitarbeiter zu versorgen. Sonderregelungen, die in der Regel vom Unternehmen bezahlt werden, können längere Betriebszeiten oder Wochenendbetreuungsoptionen sowie spezielle "Elternabende" oder andere "Lebensqualitätsmerkmale" umfassen.

    Eine andere Möglichkeit, Geld für die Kinderbetreuung zu sparen, besteht darin, dass Familien dort arbeiten, wo steuerfreie, flexible Ausgabenkontovorteile angeboten werden. Darüber hinaus gewähren Kindertagesstätten in der Regel Familien mit mehr als einem pflegebedürftigen Kind Preisnachlässe. Dies ist bei häuslichen Pflegeanbietern oder anderen Kinderbetreuungsangeboten nicht immer möglich. Dieser Rabatt kann zwischen 10 Prozent und mehr als 25 Prozent liegen. Fragen Sie also unbedingt nach, ob Preisnachlässe gelten.

    Kategorie:
    Woche 34 Ihrer Schwangerschaft
    Gesunde Sport-Snacks für Kinder