Haupt Pflege leistenSo machen Sie Ihren geplanten Kaiserschnitt zu etwas Besonderem

So machen Sie Ihren geplanten Kaiserschnitt zu etwas Besonderem

Pflege leisten : So machen Sie Ihren geplanten Kaiserschnitt zu etwas Besonderem

So machen Sie Ihren geplanten Kaiserschnitt zu etwas Besonderem

Von Sharon Muza, CD (DONA), LCCE Aktualisiert am 14. Oktober 2019

E + / Getty Images

Mehr in Arbeit und Lieferung

  • C-Abschnitte
    • Schmerzlinderung

    Es kann mehrere Gründe geben, warum ein Arzt für Ihre bevorstehende Geburt einen geplanten Kaiserschnitt anstelle von Wehen empfiehlt. Einige der möglichen Gründe sind medizinische Situationen wie Placenta previa, Erkrankungen der Mutter oder ein Baby mit bekannten gesundheitlichen Problemen. Ein geplanter Kaiserschnitt bedeutet nicht, dass Sie alle Ihre Wünsche für Ihre bevorstehende Geburt aufgeben müssen. Es gibt Dinge, die Sie im Voraus anfordern können, um die Kaiserschnitt-Geburt Ihres Babys an seinem Geburtstag bedeutungsvoll und besonders zu machen. Nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um über einige Optionen nachzudenken und diese mit Ihrem Arzt zu besprechen, bevor Ihr Baby Kaiserschnitt bekommt.

    Baby wählt seinen Geburtstag

    Sie können Ihren Arzt fragen, ob Sie warten müssen, bis die Wehen von selbst beginnen, bevor Sie Ihren geplanten Kaiserschnitt bekommen. Unter normalen Umständen ist Ihr Baby dasjenige, das den Arbeitsprozess in Gang bringt, wenn er fertig ist. Wenn es angebracht ist, können Sie abwarten, bis Sie zur Wehen kommen, bevor Sie einen Kaiserschnitt bekommen. Das Baby darf seinen Geburtstag auswählen, und es ist aufregend und erlebbar, überrascht zu sein und zur Geburt ins Krankenhaus zu gehen, ähnlich wie Eltern, die vaginal gebären.

    Gehe in den Operationssaal

    Frauen, die wissen, dass sie einen geplanten Kaiserschnitt brauchen, werden es immer noch zu schätzen wissen, dass sie sich während der Geburt ihres Babys sicher und gestärkt fühlen. Eine Möglichkeit, sich unter Kontrolle zu fühlen, besteht darin, die Entscheidung zu treffen, aus eigener Kraft von Ihrem Krankenzimmer in den Operationssaal zu gehen, anstatt in einen Rollstuhl oder ein Krankenhausbett geschoben zu werden. Diese einfache Handlung kann viel dazu beitragen, dass Sie sich stark und fähig fühlen und die Situation so sicher wie möglich angehen, auch wenn Sie etwas nervös sind, was auf Sie zukommt.

    Ankündigung des Geschlechts

    Wenn Sie und Ihr Partner während der Schwangerschaft nicht herausfinden möchten, ob Sie einen Jungen oder ein Mädchen haben, müssen Sie möglicherweise beide feststellen, ob Sie zum Zeitpunkt der Geburt einen Sohn oder eine Tochter haben. Bitten Sie das Krankenhauspersonal, das im Operationssaal anwesend ist, nicht anzukündigen oder offen zu legen, welches Geschlecht Ihr Baby hat, und lassen Sie es sich gemeinsam anzeigen, wenn Ihr Partner die Möglichkeit hat, das Baby zu Ihnen zu bringen, nachdem es im Wärmer stabilisiert wurde. Alternativ kann ein Partner, wenn er sich wohl fühlt, zum Zeitpunkt der Geburt über den Vorhang schauen und die Ankündigung für Sie und andere machen.

    Namen mit Gesichtern versehen

    Im Operationssaal sehen Ärzte und Krankenschwestern von Kopf bis Fuß mit OP-Mützen, Gesichtsmasken und Roben gleich aus. Es kann sich etwas unpersönlich und sogar ein wenig einschüchternd anfühlen. Bitten Sie darum, alle Personen, die während der Operation assistieren werden, ohne Hut und Maske im Voraus in Ihrem Zimmer zu treffen, damit Sie sie treffen, ihnen die Hand geben und sich und Ihren Partner vorstellen können. Es ist schön, eine persönliche Beziehung zu denen zu haben, die an einem so wichtigen Tag beteiligt sein werden. Bei einem geplanten Kaiserschnitt gibt es keinen Notfall, und Sie sollten einen Moment Zeit haben, um die Hauptakteure zu begrüßen.

    Bereiten Sie spezielle Musik vor

    Möglicherweise haben Sie eine Sammlung von Liedern, die Ihnen dabei helfen, ruhig zu bleiben, und bei denen Sie sich nur zum Hören gut fühlen. Möglicherweise gibt es ein Musikgenre, das für Sie und Ihren Partner oder dieses Baby eine bedeutende Bedeutung hat. Vielleicht hatten Sie einige Lieder, die Sie Ihrem Baby die ganze Zeit vor der Geburt vorgesungen haben ">

    Ein beruhigender Geruch kann helfen

    Wenn Sie ein wenig Pfefferminzöl (auf einem Wattebausch, in einem Ziploc-Beutel) einbringen und bei Übelkeit einatmen, können Sie das Übelkeitsgefühl lindern, ohne zusätzliche Medikamente zu benötigen, die Sie möglicherweise schläfrig machen. Andere vertraute Düfte, die Sie beruhigen und Ihnen helfen, sich zu entspannen, können ebenfalls vorhanden sein. Ihr Partner kann Ihnen dabei helfen, während der Operation ein paar Mal an ihnen zu riechen, damit Sie während der Geburt Ihres Babys entspannter und besser zurechtkommen können.

    Möglicherweise haben Sie eine Reihe von Gefühlen, weil die Geburt Ihres Babys ein geplanter Kaiserschnitt sein musste, aber der Tag kann immer noch ein besonderer für Sie und Ihre Familie sein. Wenn Sie mit Ihrem Arzt und dem Krankenhaus einige Optionen über kleine, aber bedeutsame Dinge besprechen, die Sie tun können, um sich positiv, optimistisch und aufgeregt zu fühlen, wenn Sie Ihr Baby am großen Tag treffen möchten, trägt dies wesentlich dazu bei, dass die Geburt Ihres Babys zu etwas ganz Besonderem wird.

    $config[ads_kvadrat] not found
    Kategorie:
    Ursachen und Ergebnisse der Anenzephalie
    Wie Sie das Bedürfnis Ihres Kindes befriedigen können, Dinge auseinander zu nehmen