Haupt Adoption & PflegeWie man seine eigenen Babytücher macht

Wie man seine eigenen Babytücher macht

Adoption & Pflege : Wie man seine eigenen Babytücher macht

Wie man seine eigenen Babytücher macht

Wiederverwendbar oder wegwerfbar

Von Jennifer White Aktualisiert 23. Juni 2019

Westend61 / Getty Images

Mehr in Babys

  • Alltagspflege
    • Babys erstes Jahr
    • Wachstumsentwicklung
    • Gesundheit & Sicherheit
    • Formel
    • Babynahrung
    • Stillen
    • Frühchen
    • Pflege nach der Geburt
    • Ausrüstung und Produkte
    Alle ansehen

    Es ist keine Überraschung, dass Babys teuer sind. Zwischen Lebensmitteln, Toilettenartikeln, Windeln, Kleidung und Spielzeug summieren sich die Kosten schnell. Wenn Sie nach Möglichkeiten zum Sparen suchen, sind Sie nicht allein. Ein Trick, der überraschend viel Geld sparen kann, ist die Herstellung eigener wiederverwendbarer Babytücher.

    Wenn Sie wiederverwendbare Tücher verwenden, anstatt Packungen mit Einweg-Tüchern zu kaufen (die Sie auch selbst herstellen können, wenn Sie sich wirklich versiert fühlen), sparen Sie fast 150 USD pro Jahr. Es reduziert auch den Abfall und gibt Ihnen die vollständige Kontrolle über die Produkte und Inhaltsstoffe, die den Körper Ihres Babys berühren.

    Es gibt zwei Möglichkeiten, Tücher herzustellen: mit einem Tuch und mit Papiertüchern.

    Wie man wiederverwendbare Stofftücher herstellt

    Stofftücher können wiederverwendet werden, sodass weniger Abfall anfällt. Sie könnten Ihre Stofftücher von Hand nähen, aber eine Nähmaschine erspart Ihnen wahrscheinlich Kopfschmerzen. Keine Angst - Sie müssen kein Nähfachmann sein, um dieses Projekt erfolgreich abzuschließen. Es dauert ungefähr 20 Minuten, um wiederverwendbare Babytücher herzustellen.

    Zubehör:

    • Empfang von Decken, Flanellhemden, Babywaschlappen
    • Nähmaschine
    • Schere
    • 2 Tassen Wasser
    • 2 Esslöffel Baby Shampoo oder Babywäsche
    • 2 Esslöffel Babyöl
    • Sprühflasche

    Richtungen

    1. Schneiden Sie Decken, Hemden, Waschlappen usw. in 8x8 Quadrate.
    2. Legen Sie zwei Stoffteile übereinander und nähen Sie die Teile mit einem Serger oder einem engen Zick-Zack-Stich an den Rändern zusammen.
    3. Machen Sie die Wischlösung. Kombinieren Sie Wasser, Baby-Shampoo oder Babywäsche und Babyöl in einer Sprühflasche. Zum Mischen schütteln.
    4. Wenn Sie ein Tuch verwenden müssen, besprühen Sie es mit der Wischlösung. Bewahren Sie schmutzige Tücher in einem kleinen Mülleimer auf und waschen Sie sie mit Handtüchern oder Unterwäsche.

    Einweg-Papiertuch-Tücher herstellen

    Wenn Sie sich nicht dazu bringen können, auf den wiederverwendbaren Wischtuchwagen zu springen, können Sie auch Ihre eigenen Wegwerftücher herstellen. Papiertuch-Tücher sind Einwegartikel für Heimwerker und sehr einfach herzustellen. Folgendes benötigen Sie:

    Zubehör:

    • 1 Rolle Premium-Papiertücher
    • Sägemesser
    • Große Schüssel
    • Großer Flüssigkeitsmessbecher
    • 1 Tasse Wasser
    • 1 Esslöffel Baby Shampoo oder Babywäsche
    • 1 Esslöffel Babyöl

    Richtungen

    1. Schneiden Sie eine Rolle Papierhandtücher mit einem scharfen, gezackten Messer in zwei Hälften. Entfernen Sie nicht die Pappröhre.
    2. Mischen Sie Wasser, Babyshampoo oder Babywäsche und Babyöl in einem flüssigen Messbecher.
    3. Legen Sie Papiertücher, Pappröhrchen und alles in eine große Schüssel und gießen Sie die flüssige Mischung darauf. Papierhandtücher 10 Minuten einweichen lassen.
    4. Drehen Sie die Handtücher um und lassen Sie sie weitere 10 Minuten einweichen. Passen Sie die Menge der Mischung und die Einweichzeit an, um die Handtücher vollständig zu sättigen.
    5. Sobald die Handtücher eingeweicht sind, ziehen Sie die Pappröhre heraus. Die Tücher sollten aus der Mitte der Rolle austreten.

    Sie könnten die Papiertücher durch Tücher ersetzen, um die Tücher wiederverwendbar zu machen.

    Aufbewahrung der Einweg-Tücher

    Denken Sie daran, dass bei Verwendung von natürlichen oder biologischen Babywaschmitteln und -ölen in der Wischmischung diese Wischtücher aufgrund des Fehlens von Konservierungsmitteln keine Monate haltbar sind. Diese sind für einige Tage bis zu einer Woche "frisch". Bewahren Sie die Tücher im Kühlschrank auf. Bewahren Sie sie in einer großen Plastiktüte, einem luftdichten Plastikbehälter oder einem leeren Einweg-Wischtuchbehälter auf.

    $config[ads_kvadrat] not found
    Kategorie:
    Monate des Jahres mit Liedern und Aktivitäten unterrichten
    Richten Sie ein E-Mail-Konto für Ihr Kind ein, das Sie überwachen können