Haupt BabynahrungWie man Avocado Babynahrung macht

Wie man Avocado Babynahrung macht

Babynahrung : Wie man Avocado Babynahrung macht

Wie man Avocado Babynahrung macht

Von Jennifer White Aktualisiert am 14. November 2019
Westend61 / Getty

Mehr in Babys

  • Babynahrung
    • Babys erstes Jahr
    • Wachstumsentwicklung
    • Gesundheit & Sicherheit
    • Alltagspflege
    • Formel
    • Stillen
    • Frühchen
    • Pflege nach der Geburt
    • Ausrüstung und Produkte
    Alle anzeigen (204 Bewertungen) Gesamtdauer 7 min
    Prep 2 min, Cook 5 min
    Portionen 5

    Es besteht kein Zweifel, dass der Nährwert von Avocados sie zu einem großartigen ersten Lebensmittel und Fingerfood macht, sobald Ihr Munchkin 4 bis 6 Monate alt und bereit ist, feste Nahrung aufzunehmen. Dieses einfache Avocado-Babynahrungsrezept erfordert keine Einkäufe. Es ist schnell, einfach zuzubereiten und Ihr Baby wird es lieben und es kann frisch für die Fütterungszeit zubereitet werden.

    Ernährungsvorteile

    Avocados bieten unzählige ernährungsphysiologische Vorteile. Im Vergleich zu anderen Obst- und Gemüsesorten gilt die Avocado als nahrhafteste Sorte überhaupt. Es enthält Eiweiß, Ballaststoffe, Folsäure, Zink, Niacin, Thiamin, Riboflavin und andere Vitamine und Nährstoffe. Es ist ein ernstes Superfood.

    Sie sind auch fettreich, aber es ist die gute Art von Fett: die natürlich vorkommende Art. Lassen Sie sich nicht vom Fett der Avocados abhalten. Das in Avocados enthaltene Fett ist herzgesund: Es ist einfach ungesättigt und enthält gutes (HDL) Cholesterin. Avocados enthalten Tonnen von begehrten Omega-3-Fettsäuren, die neben vielen anderen Vorteilen die Gehirnentwicklung fördern und es zu einer hervorragenden Wahl für ein wachsendes Baby machen.

    Avocados sind auch sehr mild, was sie zum perfekten Einstiegsfutter macht.

    Wie man reife Avocados auswählt

    Es ist ein Rätsel, mit dem wir alle konfrontiert sind: Wie können Sie feststellen, ob eine Avocado reif ist?

    Zutaten

    • 1 reife Avocado
    • Optional: Muttermilch, Formel oder Wasser

    Vorbereitung

    1. Schneiden Sie die Avocado mit einem scharfen Messer der Länge nach in Hälften und um die Grube herum.
    2. Punktegrube mit dem Messer. Drehen Sie das Messer, um die Grube herauszuziehen.
    3. Avocadofleisch mit einem Löffel aus der Haut schöpfen und in eine Schüssel geben.
    4. Verwenden Sie eine Gabel, um die Avocado zu einem Püree zu zerdrücken, oder verwenden Sie einen Mixer oder eine Küchenmaschine, um die gewünschte Konsistenz zu erzielen.
    5. Um eine dünnere Konsistenz zu erzielen, fügen Sie nach Bedarf Muttermilch, Milchnahrung oder Wasser hinzu.

    So halten Sie Avocados frisch

    Lagern Sie Ihre Avocado-Babynahrung bis zu 72 Stunden in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank.

    Da dieses Rezept etwa fünf Portionen enthält, können Sie die Babynahrung mit einem Eiswürfel in Portionen einfrieren. Avocado neigt dazu, im Kühlschrank und Gefrierschrank zu bräunen, beeinträchtigt aber weder den Nährwert noch die Aromen, und Bräunung kann verhindert werden.

    Stellen Sie sicher, dass Sie nach dem Portionieren der Mahlzeit praktische Tipps zum Füttern von Babys verwenden, um ein angenehmes Erlebnis für alle zu gewährleisten.

    Bewerte dieses Rezept

    Sie haben dieses Rezept bereits bewertet. Danke für deine Bewertung!
    Kategorie:
    Was mache ich, wenn mein Kleinkind mit seinem Penis spielt?
    Was sind Merkmale guter Eltern?