Haupt AktivitätenWie lange es dauert, ein Eagle Scout zu werden

Wie lange es dauert, ein Eagle Scout zu werden

Aktivitäten : Wie lange es dauert, ein Eagle Scout zu werden

Wie lange es dauert, ein Eagle Scout zu werden

Vom Pfadfinder zum Ehrengericht

Von Jackie Burrell Aktualisiert am 18. Juni 2019

Jackie Burrell

Mehr in Kindererziehung

  • Aktivitäten
    • Feierlichkeiten
    • Ausrüstung und Produkte
    • Technologie

    In diesem Artikel

    Inhaltsverzeichnis Erweitern
    • Tenderfoot zum Leben
    • Sechs Monate zuvor
    • Die ersten drei Monate
    • Letzte Wochen
    • Prüfungsausschuss
    • Ehrenhof des Adlers
    Alle anzeigen Nach oben

    Ein Eagle Scout-Antragsteller muss 21 oder mehr Abzeichen sammeln, ein Eagle-Projekt erstellen und abschließen, mehrere Aufsätze schreiben, fünf Empfehlungsschreiben anfordern, einen Antragsbinder zusammenstellen und sich einer Eagle-Prüfungskommission unterziehen, bevor der Antrag auf nationaler Ebene genehmigt wird . Der Prozess dauert in der Regel mehrere Jahre, wobei die intensivsten und zeitaufwändigsten Aspekte in den letzten drei bis sechs Monaten auftreten.

    Hier erfahren Sie, was Ihr Scout und Sie wann tun müssen.

    Tenderfoot zum Leben

    Tenderfoot ist der zweite Rang für Scouts und der erste Fortschritt, den man auf dem Weg zum Eagle Scout machen kann (Life ist der Rang, der Eagle vorausgeht). Sich frühzeitig auf dieses Ziel vorzubereiten und es zu verwerfen, kann sich als hilfreich erweisen. Zu diesem Zweck:

    • Wenn ein Kind von den frühesten Stadien des Scouting über den Scout-Einsteiger bis zum Tenderfoot durch die Stufen Second Class, First, Star und Life aufsteigt, wird es verschiedene Weiterentwicklungsprojekte abschließen und an Verdienstabzeichen arbeiten. Lassen Sie Ihr Kind eine Akte beiseite legen, um alle damit zusammenhängenden Unterlagen (Fortschrittsberichte, blaue Ausweiskarten), die es möglicherweise später benötigt, zu korrigieren.
    • Lassen Sie Ihr Kind eine Liste mit Aktivitäten erstellen und diese am Ende des Scout-Handbuchs notieren oder einer Computerdatei hinzufügen. Es ist jedoch in Ordnung, den Überblick zu behalten, solange er (oder Sie) jedes Campout (Ort und Anzahl der Übernachtungen), jedes Serviceprojekt, jede Führungsposition und jedes Abzeichen aufschreibt. Sie sind beide zutiefst dankbar für diese Master-Liste, wenn es an der Zeit ist, den Ordner einzureichen, der dann ausgewertet wird.
    • Fordern Sie Ihren Scout auf, zwei oder drei von Eagle verlangte Abzeichen pro Jahr auszufüllen, und befolgen Sie die Ratschläge derjenigen, die den Prozess durchlaufen haben, was zu tun ist und wann.

    Sechs Monate bis Eagle

    Ein Life Scout, der alle Ausweisanforderungen erfüllt und mindestens sechs Monate lang in einer Führungsposition tätig war, kann den Pfad zum Eagle-Prozess in drei bis sechs Monaten abschließen, abhängig von der Jahreszeit und anderen Verpflichtungen für ihn oder sie Zeit.

    Es wird nicht empfohlen, Eagle Scout zu erreichen, während Sie an Bewerbungen für ein College arbeiten oder an sechs Kursen für Fortgeschrittene teilnehmen. Der Beginn des Eagle-Projekts und der Binder-Arbeit gegen Ende des zweiten oder zweiten Jahres ist jedoch ein ausgezeichneter Plan.

    Schritte zu unternehmen:

    • Ihr Scout sollte das Eagle-Bewerbungsheft erhalten und mit dem Ausfüllen des Bewerbungsformulars beginnen, wobei die Anforderungen genau zu beachten sind.
    • Starten Sie die Empfehlungskomponente.
    • Betrachten Sie zunächst Eagle-Projekte, die den Pfadfindern die Möglichkeit bieten, ihre Führungsqualitäten bei der Durchführung eines Projekts zum Wohle der Gemeinschaft unter Beweis zu stellen. Achten Sie nicht nur auf die nationalen Richtlinien, sondern auch auf die Besonderheiten seiner eigenen Truppe und seines Rates. Ihr Scout sollte sich mit dem Eagle-Berater seiner Truppe treffen, um seine Gedanken zu besprechen und die notwendige Zustimmung des Rates für sein Projekt zu erhalten.
    • Starten Sie das Projekt und achten Sie darauf, an jedem Dokument festzuhalten und die in jeder Phase aufgewendete Zeit aufzuzeichnen. Diese Elemente sind kritische Bestandteile des Bindemittels.

    Drei Monate bis Eagle

    Das Eagle-Projekt sollte kurz vor dem Abschluss stehen. Es ist Zeit, mit der Arbeit an einigen wichtigen Dokumenten zu beginnen:

    • Ihr Scout sollte mit dem Verfassen des Projektberichts beginnen, einschließlich einer detaillierten Aufschlüsselung der Stunden und Aufgaben. Es ist hilfreich, einen fertigen, genehmigten Ordner von einem Eagle Scout-Freund auszuleihen, um ein Beispiel zu sehen, wie es gemacht wird.
    • Der Pfadfinder sollte nun die Absichtserklärung und den Ehrgeiz, einen seitenlangen Aufsatz und gegebenenfalls den religiösen Aufsatz schreiben.
    • Beginnen Sie mit der Zusammenstellung des Fortschrittsberichts, des persönlichen Datenblatts und aller zusätzlichen Unterlagen für den Ordner.

    Zwei Monate bis Eagle

    Das schwere Heben ist erledigt. Zu diesem Zeitpunkt sollte sich der Pfadfinder auf den letzten Schliff konzentrieren und seine Bewerbung einreichen.

    • Ihr Scout sollte den Ordner fertigstellen und sich mit dem Berater des Truppenadlers treffen. Lassen Sie Ihren Truppenführer und den Ausschussvorsitzenden den Antrag und die Mappe abzeichnen.
    • Reichen Sie den Binder beim Gemeinderat ein und lassen Sie sich die Annahme bestätigen. Planen Sie die Eagle-Überprüfungskommission, die im Gegensatz zu einer normalen Beförderungskommission nicht auf Truppenebene, sondern im Rat stattfindet.
    • Überprüfen Sie jedes Element der Scout-Uniform, von Socken über Halstuchrutsche, Gürtel, vorgeschriebenen Hosen oder Shorts bis hin zu Hemd. Stellen Sie sicher, dass alle Abzeichen richtig angenäht wurden.

    Der Prüfungsausschuss

    Die Eagle-Überprüfungskommission findet nicht im Hauptquartier der Truppe statt. Stellen Sie daher sicher, dass Ihr Scout die richtige Adresse erhält und feststellt, wo es weit im Voraus ist, um sicherzustellen, dass sie pünktlich oder - besser - einige Minuten früher ankommen. Viele Eltern nehmen mit ihren Kindern teil, um moralische Unterstützung anzubieten. Wenn Sie gehen, werden Sie voraussichtlich draußen warten. Wenn danach alles gut geht, werden Sie zusammen mit Ihrem Kind beglückwünscht.

    Der Prüfungsausschuss besteht normalerweise aus drei Ratsvorsitzenden. Der Scoutmaster oder Vorsitzende des Einheitenkomitees Ihres Kindes tritt mit Ihrem Kind ein und stellt es vor. Dann stellt das Board Fragen, in der Regel zu den Pfadfinderfahrungen Ihres Kindes, zum Eagle-Projekt, zu den Dingen, die es am meisten am Pfadfindergenossen hat, und manchmal zu den Aspekten, die es verbessern oder zu denen es gern ein Abzeichen hätte.

    So einschüchternd das Ganze auch sein mag, das eigentliche Erlebnis ist in der Regel ein recht angenehmer Plausch, eine Gelegenheit, alles zu überprüfen und zu genießen, was Ihr Kind an diesen Punkt gebracht hat. Ihr Kind sollte höflich, respektvoll und taktvoll sein und daran denken, dem Prüfungsausschuss und seinen Truppenführern seinen Dank auszusprechen.

    Das Datum eines erfolgreichen Eagle-Prüfungsausschusses ist das Datum der förmlichen Verleihung der Eagle-Ehrungen. Der Ordner wird weiterhin zur Überprüfung an die nationale Zentrale weitergeleitet. Sofern jedoch keine unvorhergesehenen Umstände vorliegen, sollte dies eine Formalität sein.

    Der Eagle Court of Honor

    Sobald der Antrag auf nationaler Ebene genehmigt wurde, legen die meisten Truppen Pläne für den Ehrenhof auf, eine feierliche Zeremonie zu Ehren der neuesten Eagle Scouts der Truppe.

    $config[ads_kvadrat] not found
    Kategorie:
    Hinweise zum Stillen von Zwillingen und Vielfachen
    6 Arten von Großeltern, die nicht so großartig sind