Haupt aktives SpielWie Kinder manipulative Motorik beherrschen

Wie Kinder manipulative Motorik beherrschen

aktives Spiel : Wie Kinder manipulative Motorik beherrschen

Wie Kinder manipulative Motorik beherrschen

Von Catherine Holecko Aktualisiert am 22. Juni 2019

Johner Images / Getty Images

Mehr im Laufe der Jahre

  • Entwicklung des Kindes

Manipulative Fähigkeiten beinhalten das Bewegen oder Verwenden eines Objekts mit den Händen oder Füßen, um ein Ziel zu erreichen oder eine Aufgabe zu erfüllen. Für feinmotorische Fähigkeiten kann dieses Objekt ein Bleistift oder ein Knopf sein. Für grobmotorische Fähigkeiten kann es sich bei dem Objekt um Sportausrüstung oder Spielzeug wie Schläger, Bälle, Schläger oder Springseile handeln. Diese Fähigkeiten werden manchmal auch als Objektsteuerungsfähigkeiten bezeichnet.

Arten von Manipulationsfähigkeiten

Im Bereich der Bruttomotorik gehören zu diesen Fähigkeiten:

  • Drücken und Ziehen (das Objekt könnte ein Spielzeug auf Rädern sein)
  • Heben
  • Schlagen (z. B. einen Baseballschläger oder einen Golfschläger schwingen, um einen Ball zu schlagen)
  • Werfen
  • Treten oder rollen (ein Ball)
  • Volley (ein Ball hin und her zu einer anderen Person, entweder mit den Händen oder einem Schläger)
  • Prellen
  • Fangen
  • Dribbeln (einen Ball mit den Füßen bewegen, wie beim Fußball)

Aktivitäten wie das Aufspüren von Stiften, das Stapeln von Münzen und das Spielen von Kontrolleuren erfordern dagegen Feinmotorik.

Wann und wie sich manipulative Fähigkeiten entwickeln

Objektkontrollfähigkeiten sind für Kinder schwieriger zu beherrschen, da sie komplexer und herausfordernder sind als motorische Fähigkeiten, die keine Objekte beinhalten. Sie entwickeln sich also nach anderen grobmotorischen Fähigkeiten. Wenn Kinder zum ersten Mal manipulative Fähigkeiten erlernen, ist das Ziel nicht vollständig genau (z. B. einen Ball direkt auf ein Ziel schlagen oder ihn an einen anderen Spieler in einem Spiel werfen). Sie müssen zuerst die grundlegende Aktion erlernen, beispielsweise das Werfen eines Balls, bevor sie eine Feinabstimmung vornehmen können.

Wenn Sie sich Sorgen über einen Aspekt der körperlichen Entwicklung Ihres Kindes machen, einschließlich der Beherrschung der Manipulationsfähigkeiten, wenden Sie sich an seinen Arzt oder an das Frühförderprogramm Ihres Schulbezirks. Manchmal wird eine Physiotherapie oder Ergotherapie empfohlen.

Spiele zur Entwicklung manipulativer Fähigkeiten

Um diese Fähigkeiten zu entwickeln und zu verfeinern, können Sie mit Ihrem Kind auch an Aktivitäten wie den folgenden zu Hause teilnehmen:

Über der Linie: Teilen Sie eine Spielfläche mit einer Linie in zwei Hälften (markieren Sie sie mit Kreide, Klebeband oder einem langen Springseil). Stellen Sie eine gleiche Anzahl von weichen Gegenständen - wie Schals, aufgerollte Socken, Strandbälle oder leichte Sitzsäcke - auf beide Seiten der Linie. Lassen Sie die Kinder die Gegenstände über die Linie auf den Boden auf der gegenüberliegenden Seite werfen. Sie können dann die Seiten wechseln und die Gegenstände über die Linie zurück auf die andere Seite werfen. Machen Sie es mehr Spaß, indem Sie kleine Kuscheltiere verwenden und so tun, als würden sie einen Fluss überqueren.

Kick it: Lassen Sie Kinder üben, mit einem großen Wasserball oder einem weichen Schaumstoffball zu treten. Fordern Sie sie auf, mit ihrem bevorzugten Fuß zu treten, und wechseln Sie dann zu ihrem anderen Fuß. Sehen Sie, ob sie ihren Ball von einer Stelle aus treten und gegen eine Wand schlagen können. Bewegen Sie sie schrittweise weiter von der Wand weg. Sie können auch ein Springseil hochhalten und sehen, ob sie den Ball darüber oder darunter treten können.

Bowling: Beginnen Sie mit großen, leichten Stiften (z. B. leeren 2-Liter-Soda-Flaschen). Gehen Sie dann zu kleineren Plastikflaschen, belasten Sie große Flaschen oder verwenden Sie ein Bowling-Set für Kinder.

Strike up the band: Kleine Kinder üben gerne das Striken, indem sie mit Löffeln auf Töpfen und Pfannen trommeln oder mit anderen Spielzeugmusikinstrumenten spielen.

Kategorie:
Fehlgeburt und die Rückkehr Ihrer Periode
Wie lange dauert es, bis die Muttermilch austrocknet?