Haupt aktives SpielWie man eine gesunde vegetarische Schwangerschaft hat

Wie man eine gesunde vegetarische Schwangerschaft hat

aktives Spiel : Wie man eine gesunde vegetarische Schwangerschaft hat

Wie man eine gesunde vegetarische Schwangerschaft hat

Von Robin Elise Weiss, PhD Aktualisiert 9. März 2019
James Ross / Digital Vision / Getty Images

Mehr in der Schwangerschaft

  • Gesund bleiben
    • Wochen und Trimester
    • Dein Körper
    • Dein Baby
    • Zwillinge oder mehr
    • Komplikationen und Bedenken
    • Schwangerschaftsverlust
    • Schwangerschaftsvorsorge
    • Vorbereiten für Baby
    • Arbeit und Lieferung
    Alle ansehen

    Wenn Sie längere Zeit Vegetarier waren, bin ich sicher, dass Sie die ständigen Fragen und Kommentare zu Ihrer Wahl der Essgewohnheiten gewohnt sind. (Lassen Sie mich im Voraus für diese Kommentare von Menschen entschuldigen.) Die Wahrheit ist, dass die meisten Menschen gut gemeinte, aber traurig falsch informierte. Die überwiegende Mehrheit der Vegetarier hat sowohl vor als auch während des Übergangs zum Vegetarismus umfangreiche Nachforschungen über ihre Ernährungsgewohnheiten angestellt, vorausgesetzt, Sie sind nicht als Vegetarier aufgewachsen.

    Die Schwangerschaft bringt einige Veränderungen in der Ernährung aller mit sich, auch wenn Sie Vegetarier sind. Obwohl die Änderungen möglicherweise nicht so drastisch sind, wie Sie oder andere denken, sind sie möglicherweise für die große Mehrheit der Vegetarier, die ihre Ernährung auf wissenschaftliche Erkenntnisse gestützt haben. Was sich durch eine Schwangerschaft ändert, ist Ihr Wunsch, sicherzustellen, dass Sie alles tun, um eine sichere und gesunde Schwangerschaft für Ihr Baby zu gewährleisten.

    Hier sind ein paar Dinge, die Sie wissen müssen, um während der Schwangerschaft Vegetarier zu sein:

    Es ist vollkommen in Ordnung, während der Schwangerschaft vegetarisch zu sein

    Während viele Menschen versuchen, Sie zum Verzehr von Tierprodukten zu verunsichern, die Sie aus irgendeinem Grund nicht essen möchten, ist dies nicht erforderlich. Einige Frauen, die Vegetarier waren, sind vielleicht überrascht, dass sie sich nach tierischen Produkten wie Steak sehnen. Es ist Ihr Anruf, wenn Sie sich dafür entscheiden, es zu essen. Sie werden sich oder Ihrem Baby nichts antun, wenn Sie es ignorieren.

    Iss einen Regenbogen

    Indem Sie einen Regenbogen oder eine Vielzahl von Lebensmitteln zu sich nehmen, stellen Sie sicher, dass Sie die Nährstoffe erhalten, die Sie für Ihre pflanzliche Ernährung benötigen. Die verschiedenen Farben von Gemüse und Obst helfen Ihnen, daran zu erinnern, an welchen Vitaminen Ihre Ernährung in letzter Zeit reich war.

    Fügen Sie nicht sofort zusätzliche Kalorien hinzu

    Während Sie vielleicht gehört haben, dass Sie zu zweit essen - das ist nicht sofort. Die ersten Monate der Schwangerschaft, das erste Trimester, sind nicht der Ort, an dem Sie zusätzliche Kalorien benötigen. Speichern Sie die 300 Kalorien pro Tag für das zweite und dritte Trimester.

    Protein ist immer noch wichtig

    Ja, Protein ist wichtig. Es ist der Baustein jeder Zelle in Ihrem Körper. Das heißt, Sie können viel Protein aus einer pflanzlichen Ernährung erhalten. Wenn Sie ein Lacto-Ovo-Vegetarier sind, das heißt, Sie essen Milchprodukte und Eier, können Sie diese auch als Proteinquelle verwenden. Die Nahrungsmittel, die die meisten Vegetarier als proteinreich bezeichnen, sind Nüsse, Nussbutter, Hülsenfrüchte und Tofu.

    Vergessen Sie nicht, eisenreiche Lebensmittel hinzuzufügen

    Eisen ist in der Schwangerschaft wichtig, um die Gesundheit zu fördern und Anämie zu vermeiden. Dunkelblättriges grünes Gemüse ist reich an Eisen, ebenso wie getrocknete Aprikosen, Süßkartoffeln, Kürbis usw. Baby-Spinat in einem Frucht-Smoothie - es ist köstlich und ein großartiger Weg, um einen mulmigen Magen zu lindern.

    Vitamin C ist wichtig in der Schwangerschaft

    Vitamin C ist wichtig für einen gesunden Körper und somit für die Schwangerschaft. Sie können Vitamin C in Zitrusfrüchten finden, wie Orangen, aber es ist auch in Erdbeeren, Brokkoli, grünem Paprika und Senfgrün, um nur einige zu nennen.

    Der Deal mit Vitamin B12

    Vitamin B12 ist in vielen Eiern und Milchprodukten enthalten. Wenn Sie Veganer sind, sollten Sie mit Ihrem Arzt oder Ihrer Hebamme über mögliche Nahrungsergänzungsmittel sprechen. Sie können oder können nicht entscheiden, zu ergänzen, aber es ist eine Diskussion mit Ihrem Praktiker wert.

    Vorausgesetzt, Sie sind keine Vegetarierin, die Obst und Gemüse meidet (lachen Sie nicht, sie sind da draußen!), Sollten Sie in der Lage sein, eine glückliche und gesunde Schwangerschaft zu haben, ohne Ihre Ernährung zu verändern. Die anderen Regeln der Straße gelten für Sie, einschließlich des Verzehrs der frischesten verfügbaren Produkte und des Hinzufügens von Snacks, wenn Sie aufgrund von Übelkeit oder anderen Problemen Probleme haben, drei Mahlzeiten am Tag zu essen. Wenn Sie Fragen haben, zögern Sie nicht, mit Ihrem Arzt zu sprechen. Wenn sie sich mit Vegetarismus nicht auskennen, fragen Sie einen Ernährungsberater, der mit der Behandlung von Vegetariern vertraut ist, insbesondere in der Schwangerschaft.

    $config[ads_kvadrat] not found
    Kategorie:
    Wettergeschenke und Spielzeug für wissenschaftsliebende Kinder
    Alles, was Sie wissen müssen (und tun müssen), bevor Sie das College verlassen