Haupt aktives SpielWie man gute Beziehungen zwischen Geschwistern fördert

Wie man gute Beziehungen zwischen Geschwistern fördert

aktives Spiel : Wie man gute Beziehungen zwischen Geschwistern fördert

Wie man gute Beziehungen zwischen Geschwistern fördert

Von Katherine Lee Aktualisiert 4. Juli 2019
Matthew Wreford / Getty Images

Mehr in Kindererziehung

  • Aktivitäten
  • Feierlichkeiten
  • Ausrüstung und Produkte
  • Technologie

Haben Ihre Kinder eine gute Geschwisterbeziehung?

Eltern können eine Schlüsselrolle dabei spielen, eine gute Beziehung zwischen Geschwistern aufzubauen und Rivalitäten und Konflikte zwischen Geschwistern zu reduzieren. Durch die Förderung von Aktivitäten, die die Teamarbeit fördern, Kinder dazu anregen, gemeinsam Spaß zu haben, und die Bereitstellung von Tools, um Konflikte auf konstruktive und respektvolle Weise zu lösen, können Eltern den Geschwistern helfen, eine gute Beziehung aufzubauen, die sie für den Rest ihres Lebens trägt.

Untersuchungen haben gezeigt, dass Geschwisterbeziehungen oft eine wichtige Rolle dabei spielen, wie wir später in anderen Beziehungen mit Freunden, romantischen Partnern und anderen interagieren.

Unabhängig von Altersunterschieden, Persönlichkeitsmerkmalen oder Geschlecht der Geschwister kann die Qualität ihrer Geschwisterbindungen eine große Rolle spielen.

Tipps zur Förderung guter Anleihen

Vergleichen Sie Ihre Kinder nicht miteinander. Versuchen Sie zuallererst, Dinge wie „Warum können Sie nicht so gut zuhören wie Ihr Bruder?“ Oder „Ihre Schwester redet nicht mit mir“ nicht zu sagen. Der Vergleich Ihrer Kinder untereinander ist ein sicheres Feuer Weg, um die Feuer der Rivalität der Geschwister zu schüren und Ressentiments aufzubauen.

Versuchen Sie herauszufinden, was hinter den Konflikten der Geschwister steckt. Neigen Ihre Kinder dazu, sich zu streiten, wenn einer versucht, die Aufmerksamkeit des anderen zu erregen? Wetteifern sie um Ihre Zeit und Aufmerksamkeit? Kämpfen sie mehr, wenn sie müde oder gelangweilt sind? Wenn Sie ein Muster sehen, das dieses Verhalten möglicherweise erklärt, versuchen Sie, diese Probleme zu beheben, um die Streitigkeiten zwischen Geschwistern zu minimieren. Sie können beispielsweise versuchen, sich mit jedem Kind einzeln zu beschäftigen oder Ihrem Kind dabei zu helfen, bessere, nicht gegensätzliche Wege zu finden, um die Aufmerksamkeit eines Geschwisters zu erlangen.

Wie Eltern mit Kämpfen zwischen ihren Kindern umgehen können

Bringen Sie ihnen bei, ihre Unterschiede zu würdigen. Haben Sie ein Kind, das gerne still sitzt und liest und ein anderes Kind, das nichts lieber mag als laute Spiele und ständige Aktivitäten? Wenn Kinder sehr unterschiedliche Interessen und Temperamente haben, kann es natürlich zu Konflikten kommen.

Das Wichtigste ist, den Kindern beizubringen, wie sie diese Unterschiede respektieren und ein Auge auf das haben, was wirklich wichtig ist: einander zu lieben. Wenn also ein Kind eine Familienaktivität wählen möchte, die viel Action beinhaltet, während ein anderes Kind etwas Leises und Zurückhaltendes tun möchte, können Eltern beispielsweise ein System einrichten, in dem sie zusammenarbeiten können, um zu planen, wie sie sich abwechseln sollen oder finde andere gemeinsame Interessen, die beiden Geschwistern Spaß machen können.

Lassen Sie sie als Team an Aufgaben oder Projekten arbeiten. Ein Weg, wie Unternehmen ein Gespür für Teamarbeit und Zusammenarbeit zwischen ihren Mitarbeitern aufbauen, besteht darin, dass Mitarbeiter sich an Übungen und Aktivitäten beteiligen, die die Zusammenarbeit fördern. Eltern können mit ihren Kindern etwas Ähnliches tun, indem sie Kinder an einem Projekt zusammenarbeiten lassen oder sich gegenseitig bei der Hausarbeit unterstützen.

Überlegen Sie sich ein Projekt wie das Streichen eines Reserveraums oder das Aufräumen der Garage und lassen Sie die Kinder zusammenarbeiten, um es zu erledigen. Sie können Ihre Kinder auch dazu bringen, Aufgaben zu erledigen, die für ihr Alter und ihre Fähigkeiten am besten geeignet sind, z. B. das Kehren oder das Vorbereiten des Abendessens, und sie gegen die Erwachsenen im Haus antreten lassen, um zu sehen, wer ihre Aufgaben schneller erledigt. (Wenn man die Kinder zu einem Team und die Erwachsenen zu einem anderen macht, können Kinder dazu ermutigt werden, gemeinsam auf ein gemeinsames Ziel hinzuarbeiten, bei dem sie Mama und Papa schlagen.)

Fördern Sie gute Hörfähigkeiten. Die Fähigkeit, wirklich zuzuhören, was jemand sagt, ist eine wichtige Fähigkeit für Kinder, die es ihnen ermöglicht, sich in andere hineinzuversetzen und Dinge aus der Sicht eines anderen zu sehen. Machen Sie es sich zum Ziel, dass Geschwister zuhören und sich wirklich bemühen, die Meinungen und Gedanken des anderen zu verstehen.

Wie man Empathie bei Kindern fördert

Bringen Sie ihnen bei, sich gegenseitig zu respektieren. Zuhören ist eine Möglichkeit, gegenseitigen Respekt zu zeigen, und Respekt ist wichtig, um gute Beziehungen aufzubauen, sei es zwischen Freunden, Partnern oder Geschwistern. Erinnern Sie Kinder daran, dass sie andere so behandeln sollten, wie sie behandelt werden möchten, mit Freundlichkeit und Sorge um ihre Gefühle. Zu Respekt kann gehören, dass man mit einem netten oder zumindest nicht unangenehmen Ton miteinander spricht, auch wenn man anderer Meinung ist. die Meinungen eines Geschwisters nicht niederzuschreiben; und sich des Raums und der Habseligkeiten anderer bewusst zu sein (zum Beispiel nicht ohne Erlaubnis in das Zimmer eines Geschwisters zu gehen oder seine Sachen zu berühren).

Zeigen Sie ihnen, wie man respektvoll anderer Meinung ist. Menschen, die sich lieben, können manchmal anderer Meinung sein - das ist nur eine Tatsache des Lebens. Aber es ist, wie wir mit diesen Meinungsverschiedenheiten umgehen, die wichtig sind. Bringen Sie Ihren Kindern bei, dass sie die Dinge nicht immer auf Augenhöhe sehen, sich aber nicht gegenseitig benennen, Argumente ihre positiven Interaktionen beeinflussen und sich vor allem auf physische Kämpfe einlassen dürfen.

Bringen Sie Ihrem Kind bei, höflich und respektvoll zu sein

Viel Spaß zusammen als Familie. Familien, die gemeinsam Spaß haben, haben mit geringerer Wahrscheinlichkeit Konflikte. Versuchen Sie, Spiele und Aktivitäten auszuwählen, die für die ganze Familie geeignet sind, z. B. Fahrradfahren oder einen tollen neuen Film für Kinder.

Betonen Sie, was Familienbande wirklich bedeuten. Erklären Sie Ihren Kindern und erinnern Sie sie in regelmäßigen Abständen daran, dass Familie und insbesondere Geschwister eine unerschütterliche Liebe und Unterstützung sein können, die nicht einfach zu erreichen ist. Erinnern Sie Ihre Kinder daran, dass sie jetzt oft die Gesellschaft von Freunden einem Bruder oder einer Schwester vorziehen, aber mit zunehmendem Alter immer wichtiger werden. Auch wenn sie die Wichtigkeit von Geschwisterbeziehungen noch nicht vollständig verstehen, ist dies eine Botschaft, die es sich zu wiederholen lohnt und die sie später mit zunehmendem Alter erkennen werden.

10 Tipps zum Aufbau enger Familienanleihen $config[ads_kvadrat] not found
Kategorie:
Die 7 besten Babywaschmittel von 2019
Das Geschlecht Ihres Babys auswählen: Fakten und Mythen