Haupt BabynahrungWie man mit einem Teenager umgeht, der jeden Morgen zu spät zur Schule kommt

Wie man mit einem Teenager umgeht, der jeden Morgen zu spät zur Schule kommt

Babynahrung : Wie man mit einem Teenager umgeht, der jeden Morgen zu spät zur Schule kommt

Wie man mit einem Teenager umgeht, der jeden Morgen zu spät zur Schule kommt

Von Amy Morin, LCSW Aktualisiert am 07. Juni 2019
Tetra Images / Getty Images

Mehr in Teens

  • Verhalten & Emotionen
    • Wachstumsentwicklung
    • Gesundheit & Sicherheit
    • Jugendliches Leben
    • Dating & Sexualität

    Je älter die Kinder werden, desto unwahrscheinlicher ist es, dass sie zu einer angemessenen Zeit aus dem Bett springen. Während ein Teenager unabhängiger werden sollte, wird es manchmal ein größeres Problem, rechtzeitig aus dem Bett zu kommen, wenn ein Kind älter wird.

    Deinem Teenager beizubringen, rechtzeitig aufzustehen, auch wenn er müde ist, ist eine wichtige Lebenskompetenz. Teil des Werdens eines verantwortungsbewussten Erwachsenen ist es, pünktlich mit der Arbeit beginnen und Verantwortung zeigen zu können.

    Also, wenn dein Teen jeden Morgen zu spät zur Schule kommt, interveniert. Helfen Sie ihm, mehr Verantwortung für sein Verhalten zu übernehmen.

    Ihn zu nörgeln, ihn wiederholt aufzuwecken und ihn aus der Tür zu schieben, wird seine Abhängigkeit von dir jedoch nur erhöhen. Deshalb ist es wichtig, ihn für sein eigenes Verhalten verantwortlich zu machen.

    Machen Sie einen Plan speziell für Ihr Kind

    Unabhängig davon, ob Ihr Kind einige Male zu oft den Schlummeralarm auslöst oder den Alarm überhaupt nicht hört, gibt es keine einheitliche Antwortmöglichkeit.

    Kinder reifen in verschiedenen Altersstufen und Sie sollten weniger streng mit einem 13-Jährigen sein als mit einem 17- oder 18-Jährigen, der nicht so recht bereit zu sein scheint, vor der Glocke zur Schule zu gehen.

    Der Persönlichkeitstyp Ihres Teenagers macht auch einen Unterschied. Manche Leute sehen es einfach nicht als Problem an, fünf bis zehn Minuten zu spät zu kommen - obwohl der Lehrer Ihres Teenagers die Dinge möglicherweise anders sieht.

    Wenn Ihr Teenager zu spät zur Schule kommt, ergreifen Sie sofort Maßnahmen. Dies könnte nicht nur seine Ausbildung beeinträchtigen, sondern ihn auch für ein Scheitern im späteren Leben rüsten. Ein Teenager, der nicht rechtzeitig zur Schule gehen kann, wird wahrscheinlich ein Erwachsener, der nicht rechtzeitig zur Arbeit kommt.

    Teilen Sie Ihre Erwartungen

    Sobald Ihr Teenager ein paar verspätete Ausrutscher zu Gesicht bekommen hat, setzen Sie sich zu ihm, um ein Gespräch zu führen. Lassen Sie ihn wissen, was Sie erwarten, ob er wach ist, damit er genügend Zeit hat, sich vorzubereiten, oder ob er bereit ist, genug Zeit zu haben, um die 8:30 Uhr-Glocke zu machen.

    Obwohl Ihr Teenager alt genug wird, um seine eigene Zeit zu verwalten, ist es für ihn auch wichtig zu wissen, was Sie erwarten. Sagen Sie: "Sie sind alt genug, um morgens pünktlich aufstehen zu können. Ich erwarte, dass Sie einen Alarm auslösen, aufstehen und pünktlich zur Tür hinausgehen, ohne dass ich Sie daran erinnern muss."

    Gemeinsam Probleme lösen

    Es kann ein wenig Teamarbeit erfordern, Ihr Kind rechtzeitig zur Schule zu bringen. Anstatt mit ihr zu streiten, ob sie pünktlich ist, nehmen Sie sich etwas Zeit, um in Ruhe darüber zu sprechen, wie Sie die Dinge gemeinsam verbessern können.

    Identifizieren Sie die Ursache des Problems. Ist sie übermüdet, weil sie zu spät aufbleibt ">

    Nutzen Sie es als Gelegenheit, gemeinsam Probleme zu lösen. Sie bringen ihr bei, wie sie Probleme angehen kann, die in ihrem Leben auftauchen, indem Sie mögliche Lösungen erarbeiten und mit verschiedenen Ideen experimentieren.

    Fragen Sie Ihren Teenager, wie er pünktlich zur Schule sein kann. Möglicherweise hat sie einige einfache oder kreative Lösungen, die ihr helfen, rechtzeitig aus der Tür zu kommen.

    Schreiben Sie einige Lösungen auf, z. B. Ideen zum Zeitmanagement. Wenn sie am Abend zuvor ihr Mittagessen vorbereitet oder einen Rucksack füllt, hat sie möglicherweise mehr Zeit.

    Kaufen Sie einen Wecker

    Wenn Ihr Teenager Probleme hat, morgens aufzuwachen, kann ein neuer Wecker ihm helfen, aus dem Bett zu kommen.

    Obwohl Sie möchten, dass Ihr Teenie reifer wird und selbst Verantwortung übernimmt, braucht es möglicherweise ein wenig Unterstützung von Ihnen, um den richtigen Weg einzuschlagen. Der Kauf eines Weckers kann eine große Hilfe sein, um sie pünktlich aus dem Bett zu bringen.

    Manchmal sind Handy-Alarme nicht laut genug. Und das Handy Ihres Teenagers könnte eines der Dinge sein, die ihren Schlaf stören. Möglicherweise bleibt Ihr Teenager zu spät wach, weil er im Internet surft, oder er antwortet mitten in der Nacht auf Textnachrichten.

    Stellen Sie den Wecker auf die andere Seite des Raums, damit Ihr Teenager aus dem Bett steigen muss, um ihn auszuschalten. Es gibt noch kniffligere Wecker, die durch den Raum rollen, sodass Sie sie verfolgen müssen, oder Wecker, die das Licht langsam einschalten, um die Sonne zu imitieren.

    Beheben Sie mögliche Schlafprobleme

    Viele Gymnasien beginnen sehr früh am Morgen und die biologischen Uhren der Teenager sind nicht auf einen frühen Start ausgerichtet. Aber trotz der Debatte über Schulanfangszeiten rühren sich die meisten Gymnasien nicht.

    Es ist daher wichtig, die Bemühungen Ihres Teenagers zu unterstützen, um ausreichend Schlaf zu bekommen. Stellen Sie eine angemessene Schlafenszeit ein und halten Sie eine konsistente Routine ein - auch an den Wochenenden. Lassen Sie Ihren Teenager an außerschulischen Tagen nicht zu spät schlafen, da dies seinen Schlafplan beeinträchtigen kann.

    Wenn sich Ihr Teenager viel ausruht, ist er besser gerüstet, um rechtzeitig aufzustehen und die Tür zu verlassen. Arbeiten Sie also mit Ihrem Teenager an der Entwicklung guter Schlafhygienegewohnheiten.

    Laden Sie Ihr jugendlich für das Sein spät auf

    Erstellen Sie eine Konsequenz, die Ihren Teenager motiviert, rechtzeitig aus der Tür zu gehen. Sie müssen Ihren Teenager jedoch nicht mit Geld belasten. Aber wenn Ihr Teenager eine Zulage erhält, können Sie mit Sicherheit Dollars und Cent dafür kassieren, dass Sie zu spät zur Schule kommen.

    Sie können ihn auch in Videospiel-, Handy- oder TV-Zeit aufladen. Für jede Minute, in der er zu spät zur Schule kommt, verliert er eine gewisse Zeit für die Elektronik. Sie können dies bei Bedarf beim Lehrer erfragen.

    Wenn Sie die Schule nicht einbeziehen möchten, sagen Sie ihm, dass er für jede Minute, die er Sie warten lässt, die Zeit für Fernsehen oder Videospiele verliert, bevor er morgens aus der Tür zum Bus oder zum Auto hinausgeht.

    Wenn Sie Ihren Teenager zur Schule fahren müssen, weil er den Bus verpasst oder keine Zeit zum Gehen hat, berechnen Sie Ihre Zeit. Weisen Sie einen Dollarbetrag für das Taxi Ihres Teenagers zu und ziehen Sie ihn entweder von der Zulage Ihres Teenagers ab oder weisen Sie ihm zusätzliche Aufgaben zu, um ihn zu bezahlen.

    Lassen Sie Ihren Teenager die Konsequenzen ziehen

    Als Eltern ist es verlockend, dass Ihre Schule pünktlich ist, wenn er zu spät kommt. Wenn Sie die Verantwortung dafür übernehmen, dass Ihr Teenager pünktlich zur Schule kommt, lernt er nicht.

    Wenn er es nicht vor der Glocke in den Unterricht schafft, wird er diszipliniert und nicht als Freikarte von Ihnen. Schließlich könnte er Haft oder eine andere Form von Konsequenz von der Schule erhalten - und diese natürlichen Konsequenzen könnten genau das sein, was er braucht.

    Wenn die Schule Sie wegen der Verspätung kontaktiert, erklären Sie der Verwaltung, dass Sie versuchen, Ihrer jugendlichen Verantwortung beizubringen. Sie mögen sich nicht über Ihre Methoden freuen, aber sie werden wahrscheinlich verstehen, warum Sie das tun.

    Dinge zu beachten

    So frustriert Sie über die Verspätung Ihres Teenagers sind, erinnern Sie sich an zwei wichtige Dinge. Erstens geht es nicht um dich. Sie denken vielleicht, dass es schlecht über Sie reflektiert wird, dass Ihr Teenager niemals pünktlich zu sein scheint, aber es ist unwahrscheinlich, dass der Lehrer Ihres Teenagers oder die Schulrezeption Sie als Eltern wegen der Mängel des Schülers beurteilen.

    Zweitens, vergessen Sie nicht, dass Ihr Teenager andere Prioritäten hat als Sie. Sie haben jahrelange Berufserfahrung, um zu erkennen, wie wichtig es ist, pünktlich aufzutauchen oder sich den Konsequenzen zu stellen, aber Ihr Teenager lernt immer noch diese Bedeutung.

    $config[ads_kvadrat] not found
    Kategorie:
    Top 8 Schlüssel zum Erfolg als geschiedener Vater
    Sollte Ihr Tween fortgeschrittene Kurse belegen?