Haupt aktives SpielSo erstellen und verwenden Sie positive Schwangerschaftsbestätigungen

So erstellen und verwenden Sie positive Schwangerschaftsbestätigungen

aktives Spiel : So erstellen und verwenden Sie positive Schwangerschaftsbestätigungen

So erstellen und verwenden Sie positive Schwangerschaftsbestätigungen

Affirmationen können Ihnen helfen, eine stressarme Schwangerschaft zu haben

Von Robin Elise Weiss, PhD Aktualisiert am 02. Oktober 2019
Ruth Jenkinson / Dorling Kindersley / Getty Images

Mehr in der Schwangerschaft

  • Gesund bleiben
    • Wochen und Trimester
    • Dein Körper
    • Dein Baby
    • Zwillinge oder mehr
    • Komplikationen und Bedenken
    • Schwangerschaftsverlust
    • Schwangerschaftsvorsorge
    • Vorbereiten für Baby
    • Arbeit und Lieferung
    Alle ansehen

    Bestätigungen sind Aussagen, die Sie verwenden, um ein Gefühl der Bestimmtheit in Ihrem Kopf über ein bestimmtes Thema zu vermitteln. Sie verwenden diese kurzen Phrasen und Sätze, um Ihrem Verstand zu helfen, eine positive Botschaft zu hören, an die Sie sich erinnern möchten.

    Affirmationen sind ein Beispiel für die Verwendung von positivem Denken, um die Wahrscheinlichkeit positiver Ergebnisse zu erhöhen. Zwar gibt es keine Garantie dafür, dass Affirmationen das Ergebnis Ihrer Schwangerschaft tatsächlich verändern, doch gibt es Studien, die darauf hinweisen, dass Affirmationen Stress und Angst verringern können - was das Ausruhen, Essen und Vermeiden von Problemen wie Kopfschmerzen und Müdigkeit erleichtert.

    Schreiben Sie Ihre eigenen Affirmationen

    Sie können Ihre eigene Bestätigung schreiben und verwenden, wann immer Sie möchten. Denken Sie daran, sie sollten in der Gegenwart sein, als ob das, was Sie möchten, bereits geschieht. Ein Freund von mir, der versucht hat, schwanger zu werden und Schwierigkeiten hat, würde zum Beispiel sagen: "Ich bin ein guter Elternteil für mein Kind." Sie sagte dies jeden Morgen, auch während der Unfruchtbarkeitsbehandlungen. Sie sagt, sie erinnere sich daran, es visualisiert zu haben, als würde sie auf Prozeduren und Tests warten. Sie hat das Gefühl, dass es ihr wirklich geholfen hat, in Verzweiflung zu geraten. Und als sie schwanger wurde, wechselte sie zu täglichen Schwangerschaftsbestätigungen.

    Wenn Sie sich dazu entschließen, Ihre eigenen Aussagen zu machen, beginnen Sie mit Sätzen wie:

    • ich bin
    • Mein Geist ist offen für
    • Mein Körper ist offen für
    • Mein Baby ist
    • Meine Arbeit ist
    • Stillen ist
    • Ich kenne
    • Mein Körper weiß es

    Beispiel für Schwangerschaftsbestätigungen

    Manche Frauen nutzen positive Affirmationen, um Angst zu überwinden, schwanger zu werden oder sich einfach daran zu erinnern, dass Schwangerschaft keine Krankheit ist. Während Affirmationen einfach und leicht sind, sind sie auch für viele Frauen wirksam.

    Hier einige Beispiele:

    • Ich kann auf mich selbst in der Schwangerschaft aufpassen.
    • Mein Körper kann gebären.
    • Mein Baby kennt den wahren Geburtstag.
    • Die Geburt ist sicher für mich und mein Baby.
    • Mein Baby wird zur perfekten Zeit geboren.
    • Mein Körper weiß, wann er gebären muss.
    • Ich bin eine gute Mutter.
    • Mein Baby wird die perfekte Position für die Geburt finden.
    • Ich liebe mein Baby.
    • Mein Baby liebt mich.
    • Ich bin eine starke Frau.
    • Kontraktionen helfen, mein Baby zu bringen.
    • Ich werde die richtigen Entscheidungen für mein Baby treffen.
    • Mein schwangerer Körper ist wunderschön.
    • Mein Baby spürt den Frieden, den ich fühle.
    • Ich nehme die Hilfe anderer an.
    • Der Kopf meines Babys passt genau in mein Becken.
    • Ich akzeptiere meine Arbeit und Geburt.
    • Ich bin umgeben von denen, die mich lieben und respektieren.
    • Ich vertraue meinem Körper.
    • Ich kann auf mein Baby aufpassen.
    • Mein Baby fühlt meine Liebe.
    • Ich werde viel Muttermilch für mein Baby machen.

    Sie können Karteikarten verwenden, um Ihre Bestätigungen zu schreiben und sie an Orten abzulegen, an denen Sie daran erinnert werden, sie auszusprechen. Erwägen Sie, Ihre Affirmationen auch als Teil Ihrer Entspannungsroutine zu verwenden. Sie machen auch wirklich schöne Mantras für die Arbeit!

    $config[ads_kvadrat] not found
    Kategorie:
    Warum sollten Sie eine frühe Schwangerschaftsklasse nehmen
    Wenn Sie sich depressiv fühlen und zu begreifen versuchen