Haupt Adoption & PflegeSo wählen Sie das ultimative Baby-Reisesystem

So wählen Sie das ultimative Baby-Reisesystem

Adoption & Pflege : So wählen Sie das ultimative Baby-Reisesystem

So wählen Sie das ultimative Baby-Reisesystem

Von Heather Corley Aktualisiert am 12. Juli 2019
Wonwoo Lee / Getty Images

Mehr in Babys

  • Alltagspflege
    • Babys erstes Jahr
    • Wachstumsentwicklung
    • Gesundheit & Sicherheit
    • Formel
    • Babynahrung
    • Stillen
    • Frühchen
    • Pflege nach der Geburt
    • Ausrüstung und Produkte
    Alle ansehen

    Babyreisesysteme sind ein häufiger Kauf für neue Eltern. Ein farblich abgestimmter Kinderwagen und eine winzige Babyschale sprechen sowohl preisbewusste als auch stilbewusste Eltern an. Viele Eltern beschweren sich über sperrige Kinderwagen oder schwer zu benutzende Autositze, sobald das Baby ankommt. Überlegen Sie vor dem Kauf eines Babyreisesystems, wie Sie den Kinderwagen und den Autositz verwenden, um sicherzustellen, dass Sie ein System kaufen, das für Sie und Ihr neues Baby geeignet ist.

    Travel Systems MVP: Der Autositz

    Beim Kauf eines Babyreisesystems müssen Sie zuerst den Autositz auswählen. Kinderwagen sorgen für zusätzlichen Komfort. Der Autositz schützt Ihr neues Baby im Auto. Grenzen Sie Ihre Auswahl schnell ein, indem Sie Reisesysteme mit Autositzen auswählen, die genau in Ihr Fahrzeug passen und die Sie einfach installieren und verwenden können. Suchen Sie nach 5-Punkt-Gurten für Kindersitze und prüfen Sie, ob Sie den Autositz ohne die Basis des Reisesystems einbauen können, falls Sie das Fahrzeug schnell wechseln müssen.

    Viele preiswerte Reisesysteme sind auch mit einem günstigeren Autositz ausgestattet. Auch wenn der Preis nicht immer im Vordergrund steht, sollten Sie sich für ein vorgefertigtes System entscheiden, um die Funktionen zu nutzen, die Sie wirklich benötigen. Ein gemeinsames Merkmal bei billigeren Autositzen mit Reisesystem ist ein hinten verstellbarer Gurt. Das bedeutet, dass Sie auf die Unterseite oder Rückseite des Autositzes schauen müssen, um den Gurt anzuziehen oder zu lösen. Die drastische Verringerung des Komforts führt dazu, dass einige Eltern die Autositze mit Rückverstellung nicht richtig verwenden.

    Wählen Sie als Zweites Ihren Lieblingskinderwagen

    Travel System Kinderwagen gibt es in allen Formen und Größen. Sie können zwischen leichten Kinderwagen, voll ausgestatteten Kinderwagen und Jogging-Kinderwagen wählen. Wenn Sie den Kinderwagen in einem Fahrzeug lassen, prüfen Sie, wie gut er passt und wie viel Platz übrig bleibt. Wenn Sie einen größeren Kinderwagen bevorzugen, überlegen Sie, wo Sie ihn verwenden und ob es schwierig ist, mit einem breiteren Kinderwagen durch beengte Räume zu navigieren. Jogging-Kinderwagen bewältigen jedes Gelände, lassen sich aber zur Aufbewahrung des Kofferraums nicht immer so leicht zusammenklappen.

    Die gute Nachricht ist, dass die Hersteller ständig bessere und flexiblere Babyreisesysteme herstellen. Egal, was Sie mit diesem Kinderwagen machen möchten, es gibt wahrscheinlich ein Reisesystem, das Ihren Bedürfnissen entspricht. Natürlich können Sie Ihren idealen Kinderwagen für das Reisesystem nicht zu einem erschwinglichen Preis finden, aber wenn Sie ihn ständig benutzen, ist er möglicherweise eine Investition wert.

    Betrachten Sie separate Stücke

    Wenn Sie kein fertiges Reisesystem mit einem Kindersitz und einem Kinderwagen finden, den Sie lieben, erstellen Sie Ihr eigenes mit separaten Kindersitzen und Kinderwagen. Viele Kinderwagenhersteller stellen Adapter für die gängigsten Kindersitze her. Daher ist es in der Regel einfach, verschiedene Marken miteinander zu kombinieren.

    Andere Reisemöglichkeiten

    Wenn Sie keinen Kinderwagen in Originalgröße kaufen und den Kindersitz nicht tragen möchten, sollten Sie einen universellen Kinderwagenrahmen kaufen, der auf der Unterseite des Autositzes einrastet und es Ihnen ermöglicht, Ihr Baby herumzurollen, ohne den Kleinen herauszunehmen des Autositzes. Kinderwagenrahmen sind kostengünstig und Sie können sich später für einen Kinderwagen in Originalgröße entscheiden, wenn Sie eine bessere Vorstellung davon haben, wie Sie ihn verwenden werden.

    Benötigen Sie überhaupt ein Reisesystem ">

    Viele erfahrene Eltern sagen, sie würden kein anderes Reisesystem kaufen. Warum? Oft sind die Kinderwagen sperriger als sie es bevorzugen, und viele Eltern finden, dass sie ein Baby lieber in einer Rucksacktrage oder einer Schlinge als in einem Kinderwagen oder einem Kindersitz tragen. Natürlich benötigen Sie einen geeigneten Autositz für Ihr Baby, aber eine Kombination aus Kinderwagen und Babyschale ist nicht erforderlich. Vielleicht möchten Sie jetzt einen Autositz kaufen und sich später für einen separaten Kinderwagen oder eine Babytrage entscheiden.

    Kinderärzte, Autositz-Sicherheitsexperten und Experten für sicheren Schlaf empfehlen, dass Sie die Zeit, die Ihr Baby in einem Autositz verbringt, auf ein Mindestmaß beschränken. Ungefähr eine Stunde auf einmal ist die Obergrenze, und der Autositz sollte nicht als Schlafplatz für Nickerchen oder Schlafenszeit verwendet werden. Einige Babys, die viel Zeit in ihren Autositzen verbringen, können auch flache Flecken auf ihren Köpfen entwickeln. Wenn Sie längere Zeit mit Ihrem Baby unterwegs sind, ist eine Babytrage, ein Kinderwagen oder ein Stubenwagen möglicherweise die bessere Wahl.

    Sind benutzte Spielraum-Systeme für Baby sicher?

    Ein gebrauchter Autositz gilt im Allgemeinen nicht als sicher für die Wiederverwendung. Wenn Sie die Unfallhistorie des Autositzes nicht überprüfen können oder der Autositz älter als 6 Jahre ist, verwenden Sie ihn nicht. Sie müssen eine gründliche Rückrufsuche nach gebrauchten Autositzen und Kinderwagen durchführen und sicherstellen, dass die Artikel noch alle Originalteile enthalten, einschließlich Bedienungsanleitungen. Gebrauchte Kinderwagen können sicher sein, solange sie den Sicherheitsstandards entsprechen und nicht zurückgerufen werden.

    Kategorie:
    Überleben der Sommerhitze in der Schwangerschaft
    Strategien zur Bekämpfung von Aggression bei Kindern