Haupt Adoption & PflegeSo wählen Sie den besten Wintermantel für Ihr Baby

So wählen Sie den besten Wintermantel für Ihr Baby

Adoption & Pflege : So wählen Sie den besten Wintermantel für Ihr Baby

So wählen Sie den besten Wintermantel für Ihr Baby

Von Heather Corley Aktualisiert am 08. Juli 2019
Getty / Tanuki Fotografie

Mehr in Babys

  • Alltagspflege
    • Babys erstes Jahr
    • Wachstumsentwicklung
    • Gesundheit & Sicherheit
    • Formel
    • Babynahrung
    • Stillen
    • Frühchen
    • Pflege nach der Geburt
    • Ausrüstung und Produkte
    Alle ansehen

    Wenn Sie Ihr Baby in einem Wintermantel oder einem Baby-Schneeanzug bündeln, ist dies eine der besten Möglichkeiten, um es bei schlechtem Wetter warm zu halten. Mäntel und Schneeanzüge gibt es in so vielen Stilen und Gewichten, dass es schwierig sein kann, den richtigen zu wählen.

    Bei der Auswahl der für Sie am besten geeigneten Art von Wintermantel oder Schneeanzug sollten Sie folgende Aspekte berücksichtigen, die für Ihr Baby und Ihr lokales Wetter am besten geeignet sind.

    Wintermantel oder Baby Schneeanzug ">

    Baby-Schneeanzüge sind eine der wärmsten Optionen, die es im Winter gibt. Schneeanzüge können jedoch für Windelwechsel oder schnelle Fahrten ungeeignet sein und sind in der Regel zu dick, um im Kindersitz sicher zu sein.

    Wintermäntel sind viel einfacher für das An- und Ausziehen Ihres Babys, bieten jedoch keine Ganzkörperabdeckung wie ein Baby-Schneeanzug für ausgedehnte Outdoor-Aktivitäten. Städtische Familien, die einen Kinderwagen als Pendlerfahrzeug benutzen, können einen vollflächigen Schneeanzug häufig nutzen.

    Andere tragen einen dünneren Mantel und fügen einen Kinderwagenfußsack für zusätzlichen Schutz hinzu. Überlegen Sie, wie Sie die Winterkleidung Ihres Babys am häufigsten tragen, bevor Sie sich für einen normalen Wintermantel oder einen Baby-Schneeanzug entscheiden.

    Gewicht ist wichtig

    Dicke Wintermäntel und Schneeanzüge sind zwar sehr warm, können jedoch die Bewegung des Babys einschränken und Ihrem Baby Unbehagen bereiten. Kleinkindern fällt es möglicherweise schwer, sich mit einem dicken Mantel zu bewegen und zu gehen.

    Wenn Sie in sehr kaltem Klima längere Zeit draußen sind, benötigt Ihr Baby möglicherweise einen sehr dicken, warmen Mantel oder Schneeanzug. Für die meisten Klimazonen und für schnelle Fahrten in und aus der Kälte ist ein dünnerer Babymantel ausreichend. Ziehen Sie einen Mantel oder Schneeanzug mit herausnehmbarem Futter in Betracht, der sich an Temperaturschwankungen anpasst.

    Reißverschlüsse, Druckknöpfe und Klettverschluss

    Wenn Sie einen Wintermantel oder einen Schneeanzug für Ihr Baby kaufen, testen Sie die Verschlüsse der Mäntel, die Sie in Betracht ziehen, um sicherzustellen, dass Sie den Mantel problemlos von Ihrem Baby ab- und anziehen können. Denken Sie daran, dass Sie möglicherweise auch Winterhandschuhe tragen, die es schwierig machen, kleine Reißverschlüsse zu greifen.

    Suchen Sie für Kleinkinder nach einem Mantel oder Schneeanzug mit einem Verschluss, den die kleinen Finger beim Erreichen der Stufe "Ich-kann-es-selbst" leicht meistern können. Ziehen Sie an Reißverschlüssen und Kordeln, um sicherzustellen, dass sie fest sitzen.

    Wintermantel Größen

    Für Kleinkinder ist es unwahrscheinlich, dass Sie einen Mantel kaufen können, der länger als einen Winter hält, da Babys im ersten Jahr so ​​groß werden. Sie können Säuglingsmäntel auch etwas größer kaufen, um das Wachstum über die Saison hinweg zu ermöglichen.

    Wenn Sie für Kleinkinder einen Mantel kaufen, der eine Nummer größer ist, können Sie den Mantel möglicherweise für zwei Winter verwenden. Achten Sie jedoch darauf, dass der Mantel nicht so groß ist, dass er die Bewegung einschränkt. Denken Sie beim Anprobieren von Wintermänteln daran, dass das Baby möglicherweise dicke Kleidung unter dem Mantel trägt, und wählen Sie die entsprechenden Größen.

    Wintermäntel und Autositze

    Wenn Sie vorhaben, den Babymantel auf Reisen zu tragen, müssen Sie einen dünnen Wintermantel wählen, der die ordnungsgemäße Einstellung des Autositzgurtes nicht beeinträchtigt. Dicke Wintermäntel sollten nicht mit Autositzen verwendet werden.

    Fleece-Mäntel und Schneeanzüge sind eine gute Option für die Verwendung mit Autositzen und bieten Wärme ohne Volumen. Wenn Sie sich für einen dicken Mantel entscheiden, nehmen Sie ihn im Auto ab und wärmen Sie das Baby mit Decken, die nach dem Anschnallen über den Autositz gelegt werden, oder schnallen Sie das Baby an und ziehen Sie den Mantel rückwärts über den Armen des Babys an.

    Sie können auch einen Mantel probieren, der speziell zum Entpacken an den Seiten angefertigt wurde, damit er nicht mit dem Autositzgurt (Cozywoggle) in Konflikt gerät (erhältlich bei Amazon.com).

    Wenn Ihr Baby in einem Kindersitz fährt, ist möglicherweise auch ein Winter-Autositzbezug, der über dem Sitz angebracht ist, eine gute Option anstelle eines traditionellen Mantels oder Schneeanzugs.

    Vorsicht vor Überhitzung

    Kleinkinder benötigen in der Regel eine zusätzliche Kleidungsschicht über dem, was Erwachsene benötigen, um sich warm zu halten. Anstatt einen riesigen Schneeanzug oder einen Babyparka zu kaufen, sollten Sie dünne Kleidungsschichten darunter und einen leichten Wintermantel oder einen Fleece-Schneeanzug auftragen, um genügend Wärme zu erzeugen, ohne das Baby ins Schwitzen zu bringen.

    Auch Kleinkinder müssen nicht überkleidet sein. Wenn Sie sich mit einem Pullover und einem leichten Mantel wohl fühlen, ist es wahrscheinlich, dass sich Ihr Kleinkind in einer ähnlichen Ausrüstung für kaltes Wetter wohlfühlt.

    $config[ads_kvadrat] not found
    Kategorie:
    Brennnessel zur Erhöhung der Muttermilchversorgung
    Selbsthilfegruppen für Eltern von Zwillingen / Multiples