Haupt aktives SpielWie sich Brüste während der Schwangerschaft verändern

Wie sich Brüste während der Schwangerschaft verändern

aktives Spiel : Wie sich Brüste während der Schwangerschaft verändern

Wie sich Brüste während der Schwangerschaft verändern

Von Robin Elise Weiss, PhD Aktualisiert 3. August 2019

Mehr in der Schwangerschaft

  • Dein Körper
    • Wochen und Trimester
    • Dein Baby
    • Zwillinge oder mehr
    • Gesund bleiben
    • Komplikationen und Bedenken
    • Schwangerschaftsverlust
    • Schwangerschaftsvorsorge
    • Vorbereiten für Baby
    • Arbeit und Lieferung
    Alle ansehen

    Sie haben vielleicht gehört, dass eines der ersten Schwangerschaftssymptome, das viele Frauen haben, Veränderungen in ihrem Brustgewebe sind. Es ist richtig, dass Ihre Brüste auf Ihre Schwangerschaft reagieren, indem sie sich auf das Stillen vorbereiten. Wie fühlen sich Ihre Brüste in der Schwangerschaft an (was nicht immer schlecht ist)?

    Häufige Brustveränderungen während der Schwangerschaft

    Erfahren Sie mehr über die Veränderungen, die Sie in der Schwangerschaft von Ihren Brüsten erwarten können.

    1:52

    Mütter berichten, wie sich ihre Brüste während der Schwangerschaft verändert haben

    Wunde Brüste

    Zu Beginn des ersten Trimesters stellen Sie möglicherweise fest, dass Ihre Brüste wund oder empfindlich sind. Bei einigen Frauen ist dies auch ein Zeichen für eine bevorstehende Periode, sodass dies möglicherweise unbemerkt bleibt. Möglicherweise haben Sie eine leichte Empfindlichkeit, wenn Sie Ihre Brüste berühren, oder Sie können starke Schmerzen haben, wenn Sie einen BH tragen.

    Beide Varianten sind normal und meist im ersten Trimester am intensivsten. Dies ist einer der Gründe, warum manche Frauen Sex im ersten Trimester oft meiden. Sex in der Schwangerschaft ist ungefährlich. Vielleicht möchten Sie nur vermeiden, dass jemand Ihre Brustwarzen berührt.

    Umgang mit schmerzenden Brüsten in der Schwangerschaft

    Brustwarzenwechsel

    Ihre Brustwarzen können mit fortschreitender Schwangerschaft größer und dunkler werden. Möglicherweise bemerken Sie auch kleine, gänsehaut- oder pickelartige weiße Bereiche auf Ihrem Warzenhof. Das ist normal. Sie werden Montgomerys Tuberkeln genannt. Vermeiden Sie es, diese Beulen zu platzen, da sie eine schützende Substanz darstellen, die Ihre Brüste gesund hält.

    Größere Brüste

    Gegen Ende des ersten Trimesters oder zu Beginn des zweiten Trimesters stellen Sie möglicherweise fest, dass Ihre Brüste zu wachsen beginnen. Dies ist wieder das Gewebe in der Brust, das sich auf das Stillen vorbereitet.

    Gegen Ende der Schwangerschaft sollten Sie einen Still-BH tragen, um die größeren Brüste unterzubringen. Dies kann auch dazu beitragen, dass Sie sich wohler fühlen. Einige Frauen finden, dass ein spezieller Schlaf-BH auch für sie sehr hilfreich ist.

    Undichtes Kolostrum und Entladung

    Kolostrum ist die erste Milch, die Ihr Körper macht. Es bietet Ihrem Baby alles, was es für den Start in das Leben benötigt, einschließlich einer Dosis Immunität und Schutz vor Gelbsucht. Gegen Ende der Schwangerschaft können einige Frauen feststellen, dass ihre Brüste diese goldene Farbflüssigkeit auslaufen oder Sie bemerken möglicherweise, dass Ihre Brustwarzen einen Film oder eine verkrustete Substanz haben, das ist alles Kolostrum.

    Sie können ein Brustpolster verwenden, wenn es auffällt oder Sie sich wohler fühlen. Verwenden Sie unbedingt atmungsaktive Brustpolster, damit Ihre Brustwarzen nicht feucht werden und Sie Soor- oder Hefeinfektionen bekommen.

    Wenn keine Brustveränderungen vorhanden sind

    Möglicherweise gehören Sie zu den Personen, die in der Schwangerschaft nur leichte Symptome oder keine Symptome von Brustveränderungen aufweisen. Keine Panik. Es hat nichts mit Ihrer Fähigkeit zu einer erfolgreichen Schwangerschaft zu tun. Es kann Bedenken hinsichtlich einer so genannten unzureichenden Drüsengewebe (IGT) oder Brusthypoplasie geben.

    Sprechen Sie unbedingt mit Ihrer Hebamme oder Ihrem Arzt darüber und bestehen Sie auf eine Brustuntersuchung. Auf diese Weise können Sie mögliche Probleme identifizieren, die Sie möglicherweise haben, bevor Ihr Baby geboren wird.

    Ein Wort von Verywell

    Sich ändernde Brüste sind ein Teil der Schwangerschaft. Das Erlernen des Umgangs mit den Veränderungen, die Sie bemerken, sowohl im Sinne der körperlichen Symptome als auch in der Kleidung, ist ein Muss für eine positive Schwangerschaft. Mit diesem Wissen können Sie eine glückliche und gesunde Schwangerschaft unter dem Gesichtspunkt der Brustgesundheit genießen.

    $config[ads_kvadrat] not found
    Kategorie:
    Wie stressige Lebensereignisse das Verhalten eines Kindes beeinflussen
    Wie erkennen Sie, ob Sie ein Elternteil eines Hubschraubers sind?