Haupt aktives SpielWie man ein starker Alleinerziehender ist

Wie man ein starker Alleinerziehender ist

aktives Spiel : Wie man ein starker Alleinerziehender ist

Wie man ein starker Alleinerziehender ist

Von Jennifer Wolf Aktualisiert 24. Juni 2019

Heldenbilder / Getty Images

Mehr in Alleinerziehende

  • Kindergeld
  • Sorgerecht

Starke Alleinerziehende opfern konsequent ihre eigenen Bedürfnisse und wollen ihre Kinder an die erste Stelle setzen. Ein erfolgreicher Alleinerziehender zu sein, bedeutet jedoch mehr, als höhere Prioritäten in den Hintergrund zu rücken. Hier sehen Sie, wie Sie einige wesentliche Gewohnheiten und Denkmuster in Ihrem eigenen Leben entwickeln können.

Klare Ziele setzen

Es ist wichtig, ein klares Bild davon zu haben, was Sie für sich und Ihre Kinder wollen. Hier kommt die Überzeugung, Entschlossenheit und das Engagement, die Sie brauchen, um ein starker Alleinerziehender zu sein.

Also, was sind diese Ziele, die Sie sich und Ihrer Familie setzen sollten?

Gut organisiert sein

Niemand jongliert mehr als berufstätige Alleinerziehende, die sich das Sorgerecht teilen. Sie haben Ihren eigenen Zeitplan zu verwalten, sowie die regelmäßigen Routinen Ihrer Kinder, Hausaufgaben und all das Packen und Transportieren, die mit dem Verwalten gemeinsamer Sorgerechtspläne einhergehen.

Verwenden Sie ein Online-Kalendersystem wie Google Kalender oder Cozi, um sich zu organisieren. Mit beiden Tools können Sie Kalender erstellen, wiederkehrende Ereignisse verwalten und Kalender für Familienmitglieder freigeben - wie Ihre Eltern und Ihre Ex. Wenn Sie sich mit ihnen vertraut gemacht haben, gewöhnen Sie sich an, dem Kalender neue Elemente wie Schulveranstaltungen und Sportpläne Ihrer Kinder hinzuzufügen, sobald diese eingehen.

Einer der Hauptvorteile für Miteltern besteht darin, dass ein gemeinsam genutzter Online-Kalender bedeutet, dass es in der Verantwortung Ihres Ex liegt, den Kalender zu überprüfen und auf dem neuesten Stand zu bleiben, und nicht in Ihrer Verantwortung, anzurufen, zu schreiben oder E-Mails zu versenden, wenn ein anderer Flyer von der Schule nach Hause kommt.

Und für die Kinder ist es ein großer Vorteil, dass Sie beide bei mehr Veranstaltungen dabei sind, weil es so viel einfacher wird, die Details darüber zu teilen, was gerade passiert und wann.

Strategien für erfolgreiches Co-Parenting

Sei flexibel

Egal wie gut Sie organisiert sind, es wird immer noch Dinge geben, die schief gehen oder sich als anders herausstellen, als Sie es geplant hatten. Seien Sie in diesem Fall kreativ und suchen Sie nach alternativen Lösungen. Sie können wegen eines Treffens nicht rechtzeitig zur Schule gehen, um Ihr Kind von der Nachsorge abzuholen? Rufen Sie einen Ersatzkinderbetreuer an, dem Sie vertrauen, wie einen Nachbarn. Ist Ihr Ex in der Leitung und bittet Sie, im nächsten Monat die Wochenenden mit Ihnen zu tauschen?

Versuchen Sie, so lange es für Sie und die Kinder machbar ist, flexibel zu sein und Änderungen zuzulassen - mit der Erwartung, dass er oder sie Ihnen dieselbe Höflichkeit und Flexibilität entgegenbringt, wenn Sie aufgrund einer unerwarteten Arbeitsreise gezwungen sind, spontan um einen Gefallen zu bitten. (Manchmal reicht es aus, auf eine Bitte mit Anmut zu antworten, um ein neues Muster der gegenseitigen Flexibilität zwischen Ihnen zu beginnen.)

... und doch fest

Starke Alleinerziehende wissen auch, dass sie ihren Kindern beweisen müssen, dass sie absolut sagen, was sie meinen und was sie sagen. Das heißt nicht, dass du es dir niemals anders überlegen kannst! Aber wenn Sie Ihre Kinder disziplinieren oder altersgerechte Konsequenzen für Fehlverhalten ziehen, müssen Sie dies mit Zuversicht tun.

Es ist viel einfacher, eine Konsequenz zurückzudrängen, als Fehlverhalten oder eine schlechte Einstellung „unbemerkt“ passieren zu lassen und später von Ihren Kindern Wiedergutmachung zu erwarten.

In solchen Momenten, in denen Sie sich nicht sicher sind, was Sie tun sollen, wenn Ihre Kinder etwas getan haben, lesen Sie den nächsten Tipp und rufen Sie einen Freund an.

Wissen, wann man unabhängig ist und wann man sich auf andere verlässt

Das ist ein großes Problem. Als alleinerziehender Elternteil sind Sie wahrscheinlich daran gewöhnt, unabhängig zu sein, ob aus Gründen der Notwendigkeit oder aus Gründen der Präferenz. Aber starke Alleinerziehende wissen, dass es Zeiten gibt, in denen Sie alleine sein müssen, und manchmal müssen Sie sich mit anderen umgeben, um den Tag zu überstehen.

Befolgen Sie diesen Rat: Tippen Sie auf Ihr Netzwerk. Sie könnten versucht sein zu glauben, dass niemand da ist, der Sie bei Bedarf unterstützt und ermutigt. Aber die Chancen stehen gut, dass Sie nicht so allein sind, wie Sie sich fühlen. Schauen Sie sich um und entdecken Sie neue Möglichkeiten, in Beziehungen zu investieren. Von Mitarbeitern über Nachbarn bis hin zu alten Freunden steht Ihnen ein Netzwerk zur Verfügung, auf das Sie zurückgreifen können.

Selbstpflegetipps für Alleinerziehende

Glaube an dich selbst

Dies ist eines der wichtigsten Dinge, die Sie als Alleinerziehender tun können. Ihre Situation mag nicht perfekt sein, aber Sie sind genug . Schauen Sie sich die vergangenen Monate und Jahre an (oder Tage und Wochen, wenn Sie ein neuer Alleinerziehender sind). Geben Sie sich "Requisiten" für alles, was Sie bisher erreicht und erfolgreich ausgehalten haben.

Bestätigen Sie, was Sie durchgemacht haben und wie viel stärker Sie heute sind als an dem Tag, an dem Sie diese Reise begonnen haben.

Und wenn Sie nicht überzeugt sind, schnappen Sie sich ein Tagebuch und beginnen Sie zu schreiben, auch wenn es sich um ein kaputtes Spiralheft handelt! Beginnen Sie einfach, aufzuschreiben, was gerade passiert, wie Sie damit umgehen und was Sie auf dem Weg über sich selbst bemerkt haben. Betrachten Sie es als Dokumentation für Ihr persönliches Wachstum. Wenn Sie sich das nächste Mal fragen, wie weit Sie gekommen sind, können Sie zurückblicken und es dort in Ihrem Notizbuch sehen.

Wissen, dass Nöte nur vorübergehend sind

Starke Alleinerziehende haben Perspektive. Sie können erkennen, dass das, was im Moment am schwierigsten ist, nicht unbedingt das größte ist, mit dem Sie sich in einem Monat - oder sogar in einer Woche - beschäftigen werden.

Fügen Sie den Ausdruck "fürs Erste" zu Ihrem Selbstgesprächsvokabular hinzu, um einen Kontext für das zu erstellen, was Sie durchlaufen. In Konflikt mit Ihrer Ex wegen Sorgerecht verwickelt? Fürs Erste - weil eine Lösung kommt. Frustriert, dass Ihr Vierjähriger anhänglich und weinerlich war? Zur Zeit.

Teilen Sie weiterhin Ihre Liebe in Hülle und Fülle, und sein Selbstvertrauen wird wachsen. Wenn Sie erkennen, dass Ihre gegenwärtigen Kämpfe nur vorübergehend sind, erlauben Sie sich, die langfristige Situation zu sehen. Und hier werden Sie anfangen, all die Hoffnung und Freude zu erahnen, die Ihre Zukunft bereithält.

Zurück geben

Schließlich wissen starke Alleinerziehende, dass sie jede Menge Stärke und Selbstvertrauen erworben haben, die sie im Laufe der Jahre aufgebaut haben, und sie sind großzügig, ihre Reise zu teilen, damit andere davon profitieren können.

Ziehen Sie in Betracht, eine Selbsthilfegruppe für alleinerziehende Eltern in Ihrer Nähe zu gründen, damit andere Alleinerziehende leichter Unterstützung, Ermutigung und Kameradschaft finden. Egal, ob Sie es in der Schule Ihrer Kinder veranstalten oder sich einmal im Monat in einem örtlichen Café treffen, Sie werden überrascht sein, wie viele alleinerziehende Mütter und Väter in Ihrer Stadt eine Gruppe gesucht haben, der Sie sich anschließen können!

Starke Alleinerziehende wissen, dass dieser Job keineswegs einfach ist. Sie erkennen aber auch den tiefen Wert und das Privileg an, die mit der Erziehung Ihrer Kinder als alleinerziehende Mutter oder Vater verbunden sind.

Sie werden Tage vor sich haben - wir versprechen es Ihnen -, wenn Sie überrascht sind, wie sicher Sie sich in einem Moment gefühlt haben, in dem Sie sich zuvor möglicherweise ängstlich und unsicher gefühlt haben.

Egal, wo Sie sich auf dieser Reise befinden, wissen Sie, dass die Arbeit, die Sie erledigen, von Bedeutung ist, und mit jedem Jahr gewinnen Sie ein weiteres Maß an Selbstvertrauen und Stärke. In Kürze werden Sie sehen, was andere schon eine ganze Weile in Ihnen gesehen haben: Sie rocken!

Ressourcen für alleinerziehende Mütter und Väter $config[ads_kvadrat] not found
Kategorie:
Wie man Mädchen auf die Pubertät vorbereitet
Risiken des Alkoholkonsums während der Schwangerschaft