Haupt aktives SpielWie Basal Body Temperature Charting Ihnen helfen kann, schwanger zu werden

Wie Basal Body Temperature Charting Ihnen helfen kann, schwanger zu werden

aktives Spiel : Wie Basal Body Temperature Charting Ihnen helfen kann, schwanger zu werden

Wie Basal Body Temperature Charting Ihnen helfen kann, schwanger zu werden

Von Rachel Gurevich Aktualisiert am 31. Juli 2019 Von einem staatlich geprüften Arzt medizinisch überprüft
sozaijiten / Datacraft / Getty Images

Mehr in Schwanger werden

  • Versuchen zu begreifen
    • Fruchtbarkeitsprobleme
    • Sind Sie schwanger ">

    Ihre Basaltemperatur ist die Körpertemperatur bei vollständiger Ruhe. Beim Eisprung steigt die Basaltemperatur leicht an. Mithilfe dieser Informationen können Sie den Eisprung erkennen und möglicherweise schneller schwanger werden.

    Die Messung der Basaltemperatur ist eine relativ einfache und kostengünstige Methode, um den Eisprung zu verfolgen. Alles, was Sie brauchen, ist ein genaues Thermometer, eine Fruchtbarkeits-App oder ein Programm (es sind viele kostenlose verfügbar) und etwas Geduld.

    Was ist Ihre Basaltemperatur?

    Während Sie vielleicht denken, dass Ihre Temperatur entweder normal oder fiebrig ist, gibt es dazwischen eine Menge normaler Schwankungen. Unsere Körpertemperatur ändert sich je nach Bewegung, Schlaf, Tageszeit, Trainingsniveau und hormonellen Veränderungen.

    Nach dem Eisprung steigt das Hormon Progesteron an. Progesteron bewirkt einen leichten Temperaturanstieg. Sie können diese Änderung erkennen, indem Sie Ihre Basaltemperatur aufzeichnen.

    Die durch den Eisprung verursachte Aufwärtsverschiebung beträgt mindestens vier Zehntel Grad. Zum Beispiel ist 98.4 vier Zehntel höher als 98.0. Wenn diese Aufwärtsänderung mindestens drei Tage anhält, können Sie ziemlich sicher sein, dass der Eisprung am Tag vor dem Temperaturanstieg stattgefunden hat.

    Basaltemperatur und Schwanger werden

    Um schwanger zu werden, müssen Sie Sex haben, bevor die Schicht stattfindet. Ihr Diagramm kann Ihnen dabei helfen, zu sehen, wann Sie jeden Monat Eisprung haben, damit Sie Sex besser für die Empfängnis einplanen können. Um die besten Ergebnisse zu erzielen, sollten Sie auch nach anderen Eisprungzeichen wie zervikalem Schleim suchen und diese auf Ihrem Fruchtbarkeitskalender markieren.

    Wenn das kompliziert klingt, machen Sie sich keine Sorgen. Die meisten Fruchtbarkeitsdiagramme erledigen die harte Arbeit - wie herauszufinden, wann Sie Eisprung haben und wann Sie nächsten Monat Eisprung haben könnten - für Sie. Alles was Sie tun müssen, ist Ihre Temperatur korrekt zu messen und Ihre Daten einzugeben.

    So messen Sie Ihre Basaltemperatur richtig

    Da die Schicht, nach der Sie suchen, so klein ist, ist es wichtig, dass Sie Ihre Temperatur jeden Morgen zur gleichen Zeit messen, bevor Sie aufstehen oder sich bewegen. Sie benötigen ein Basalthermometer, das mindestens ein Zehntel eines Grades anzeigt. Nahezu jedes Thermometer, das Sie in der Apotheke kaufen können, tut dies.

    Sobald Sie die richtige Art von Thermometer haben, können Sie Folgendes tun:

    1. Bevor Sie nachts ins Bett gehen, stellen Sie ein Thermometer neben Ihr Bett. Sie müssen in der Lage sein, es zu erreichen, ohne sich aufzusetzen oder zu bewegen. Wenn Sie aus dem Bett steigen, werden Ihre Messwerte gestört und Ihre Ergebnisse verzerrt.
    2. Wenn Sie ein Quecksilberthermometer verwenden, schütteln Sie es vor dem Schlafengehen. Planen Sie nicht, es morgens zu schütteln, da dies Ihre Körpertemperatur erhöhen kann.
    3. Stellen Sie Ihren Wecker jeden Tag auf die gleiche Uhrzeit ein. Ja, auch am Wochenende. Eine oder zwei zusätzliche Stunden Schlaf werden Ihre Karte abwerfen. Versuchen Sie, Ihre Temperatur jeden Morgen im selben 30-Minuten-Fenster zu messen.
    4. Wenn Sie aufwachen, greifen Sie nach dem Thermometer und messen Sie Ihre Temperatur. Gehen Sie nicht auf die Toilette oder setzen Sie sich erst einmal auf.
    5. Nehmen Sie Ihre Temperatur oral oder vaginal. Es gibt keinen Unterschied, welche Methode Sie verwenden, solange Sie konsistent sind. Oral ist am einfachsten (und für viele Menschen angenehmer). Wenn Sie jedoch mit offenem Mund schlafen (was Ihre Temperaturmessung beeinträchtigen kann), möchten Sie möglicherweise die vaginale Route einschlagen.
    1. Befolgen Sie die Anweisungen für Ihr Thermometer, um die besten Messwerte zu erhalten. Wenn Sie ein Quecksilberthermometer verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie es lange genug an Ort und Stelle belassen, um einen endgültigen Messwert zu erhalten. Das kann bis zu vier oder fünf Minuten dauern.
    2. Nachdem Sie Ihre Temperatur gemessen haben, notieren Sie sie. Halten Sie einen Notizblock und einen Stift am Bett, um dies zu vereinfachen. Eine weitere Option ist die Eingabe Ihres Ergebnisses direkt in Ihr Smartphone, wenn Sie eine Fruchtbarkeits-App verwenden. Einige Basaltemperaturthermometer sind auch mit einer Speicherfunktion ausgestattet.

    Andere Faktoren zu beachten:

    • Wenn Sie extra früh oder später als gewöhnlich aufwachen müssen, messen Sie Ihre Temperatur wie immer. Markieren Sie den Zeitunterschied in Ihrem Diagramm. Ja, es wird nicht so genau sein, aber einen Tag frei zu haben, ist keine große Sache, solange Sie die meiste Zeit konstant sind.
    • Sie müssen mindestens vier Stunden durchgeschlafen haben, damit Ihre Temperatur genau ist. Häufiges Aufstehen nachts oder Schlafstörungen können Ihre Ergebnisse beeinträchtigen. Sie sollten Ihre Temperatur trotzdem messen und beachten, dass Ihr Schlaf auf Ihrer Karte unterbrochen wurde.

    Diagramm Ihrer Basaltemperatur

    Die Temperaturmessung ist nur ein Teil. Mit nur einer Messung der Basaltemperatur kann man nicht viel anfangen. Sie benötigen eine konsistente Reihe von ihnen, und Sie müssen sie irgendwo aufzeichnen.

    Eine der effizientesten Möglichkeiten, um Ihre Basaltemperatur zu erfassen, ist die Verwendung einer Fruchtbarkeits-Chart-App oder eines Computerprogramms. Sie müssen sich keine Gedanken mehr darüber machen, ob Ihre Temperatur lange genug anhält oder nicht, oder sich Zeit nehmen, um zu berechnen, wann Sie am nächsten Tag am fruchtbarsten sein könnten. Die Software erledigt das für Sie. Sie können Ihre Diagramme auch von Hand auf Millimeterpapier erstellen.

    Verfolgen von Veränderungen des Zervixschleims in Ihrem Diagramm

    Eine weitere großartige Sache bei der Messung der Basaltemperatur ist, dass Sie Ihre Diagramme mit Ihrem Arzt teilen können. Wenn es so aussieht, als ob Sie keinen Eisprung haben oder wenn Ihre Lutealphase zu kurz ist, können Sie diese Informationen problemlos an Ihren Arzt weitergeben.

    Das Problem, nur Ihre Basaltemperatur zu betrachten, ist, dass es Ihnen nur sagt, ob Sie nach dem Auftreten einen Eisprung hatten. Sie müssen jedoch vor dem Eisprung Sex haben, um schwanger zu werden. Ihre Basaltemperatur kann Sie nicht davor warnen, dass der Eisprung kommt. Veränderungen in Ihrem Zervixschleim können jedoch vorkommen.

    Gebärmutterhalsschleim wird in der Nähe Ihres Gebärmutterhalses gebildet, aber Sie müssen nicht bis zu Ihrem Gebärmutterhals greifen, um ihn zu sehen. Sie können es auf Ihrer Unterwäsche sehen, wenn Sie nach dem Wasserlassen wischen, oder Sie können es aktiv überprüfen, indem Sie einen Finger in Ihre Vagina stecken. Das Nachverfolgen Ihrer Veränderungen des Zervixschleims ist einfach und manchmal einfacher als das Aufzeichnen Ihrer Temperatur. Die meisten Fruchtbarkeitsdiagramm-Apps ermöglichen es Ihnen, diese Informationen in Ihr Diagramm aufzunehmen.

    Ihr Zervixschleim verändert sich während Ihres Zyklus von trocken und zerbröckelnd zu cremig, nass und schließlich zur Konsistenz von rohem Eiweiß. Wenn Ihr Vaginalausfluss einem rohen Eiweiß ähnelt, sind Sie am fruchtbarsten und stehen kurz vor dem Eisprung. Dies ist die beste Zeit, um Sex zu haben.

    Neben der Verfolgung von Schleimveränderungen können Sie auch Änderungen Ihrer Halswirbelsäulenposition verfolgen. Dies ist etwas kniffliger und hat eine steilere Lernkurve, aber es kann sich dennoch lohnen, darauf zu achten.

    Mögliche Nachteile der Basaltemperaturtabelle

    Basaltemperatur-Chart ist nicht jedermanns Sache. Es kann nicht für Sie sein, wenn:

    • Sie arbeiten Nachtschichten
    • In der Nacht muss man oft mit kleinen Kindern aufstehen
    • Sie können nicht jeden Tag zur selben Zeit aufstehen
    • Sie fühlen sich gestresst, wenn Sie Ihre Temperatur messen müssen

    In Fruchtbarkeitsforen ist Charting vielleicht der letzte Schrei, aber Sie können trotzdem schwanger werden, ohne es zu haben. Es gibt andere Anzeichen für einen Eisprung, auf die Sie achten können, z. B. ein erhöhtes sexuelles Verlangen. Sie können auch versuchen, Ovulation Predictor-Tests zu verwenden, oder einfach drei- bis viermal pro Woche Sex haben.

    Zur gleichen Zeit, wenn Sie die Chart-Methode verwenden, um eine Schwangerschaft zu vermeiden, müssen Sie fleißig und diszipliniert dabei sein. Sie müssen auch Verhütungsmittel einplanen, wenn Sie sich an fruchtbaren Tagen für Sex entscheiden.

    Schließlich werden einige Frauen keinen anhaltenden Temperaturanstieg sehen, selbst wenn sie einen Eisprung haben. Wenn dies auf Sie zutrifft, sollten Sie es Ihrem Arzt mitteilen, um festzustellen, ob es andere zugrunde liegende Gesundheitsprobleme gibt, die Sie angehen müssen.

    Ein Wort von Verywell

    Einige Frauen empfinden das Charting als eine Möglichkeit, mehr über ihren Körper zu erfahren und die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen, schwanger zu werden. Die Messung ihrer Temperatur und die Erstellung von Diagrammen können ihnen ein Gefühl der Kontrolle und des Vertrauens in Bezug auf ihre Fruchtbarkeit vermitteln. Für diese Frauen ist die Erfassung der Basaltemperatur häufig eine positive Erfahrung.

    Wenn Sie sich jedoch gestresst und überfordert fühlen, weil Sie Verfahren und Ergebnisse aufgezeichnet haben, ist dies möglicherweise nichts für Sie. Das Timing des Geschlechts für den Eisprung (im Gegensatz zum häufigen Geschlechtsverkehr und dem Versuch, den Geschlechtsverkehr nicht speziell für das fruchtbare Fenster zu planen) kann für manche Paare zu mehr Stress und einer negativen Erfahrung führen. Denken Sie daran, dass Sie die Möglichkeit haben, Diagramme zu erstellen, und dass Ihnen auch andere Optionen zur Verfolgung der Fruchtbarkeit zur Verfügung stehen.

    Kategorie:
    Wenn Sie Angst haben, einen Schwangerschaftstest zu machen
    Kann ich während der IVF vaginales Progesteron verwenden?