Haupt aktives SpielSo vermeiden Sie einen Schwangerschaftstestfehler

So vermeiden Sie einen Schwangerschaftstestfehler

aktives Spiel : So vermeiden Sie einen Schwangerschaftstestfehler

So vermeiden Sie einen Schwangerschaftstestfehler

Von Robin Elise Weiss, PhD Aktualisiert 07. Mai 2019 Von einem staatlich geprüften Arzt medizinisch überprüft
OJO Images / Getty Images

Mehr in Sind Sie schwanger ">

  • Schwangerschaftstests
    • Anzeichen und Symptome

    Wenn Sie einen Schwangerschaftstest machen, ist das Wichtigste, dass Sie die richtige Antwort erhalten. Das ist etwas, worüber sich jede Mutter Sorgen macht, bevor sie einen Schwangerschaftstest macht und auch nachdem sie die Antwort erhalten hat. Die Wahrheit ist, dass es ein paar häufige Fehler gibt, die Menschen machen, wenn sie Schwangerschaftstests machen. Hier sind einige der häufigsten Fehler, die viele Leute machen:

    Schwangerschaftstest zu früh durchführen

    Dies kann eine sehr verwirrende Situation sein. Früher war es ziemlich einfach, Sie haben bis zu dem Tag gewartet, an dem Sie Ihre Periode verpasst haben, und dann haben Sie einen Schwangerschaftstest gemacht. Ende der Geschichte. Jetzt gibt es viele andere Schwangerschaftstests auf dem Markt, die besagen, dass sie gültig sind, bevor Sie Ihre Periode verpassen. Das Problem dabei ist, dass nicht jeder die gleichen HCG-Werte im Urin hat. Dies ist eine der häufigsten Ursachen für Schwangerschaftstestfehler, obwohl es sich nicht um einen dem Test inhärenten Fehler handelt, sondern um einen Zeitfehler.

    Ich warte nicht lange genug, um den Test zu lesen

    Die meisten Hausschwangerschaftstests werden mit sehr expliziten Anweisungen geliefert. (Die Ausnahme bilden einige der sehr preisgünstigen Dollar Store-Tests.) Diese Tests geben Auskunft über den Zeitraum, in dem Sie warten müssen, bis Sie Ihren Schwangerschaftstest gelesen haben. Während der Urin durch das Indikatorfenster fließt, kann es so aussehen, als ob beide Linien vorhanden sind oder ein Pluszeichen vorhanden ist. Dies bedeutet nicht, dass Sie schwanger sind, sondern nur, dass der Test funktioniert. Sie müssen bis zum Ende der in der Anleitung angegebenen Zeit warten, um den Test zu lesen. Dies ist normalerweise eine oder zwei Minuten. Verwenden Sie eine Uhr oder Ihre Telefon-Timer-App, wenn das Timing ein Problem darstellt.

    Warte zu lange, um den Test zu lesen

    Genau im Gegenteil wartet das vorherige Problem zu lange, um die Ergebnisse Ihres Schwangerschaftstests zu lesen. Wir sehen dies am häufigsten, wenn Frauen morgens als erstes den Test machen, unter die Dusche springen und dann loslegen, ohne den Test erneut zu überprüfen. In der Regel erfahren Sie anhand der Anweisungen, dass das Zeitfenster zum Lesen des Tests etwa fünf Minuten lang ist. Nach diesem Zeitpunkt kann der Test fortgesetzt werden und es kann als schwach positiv erscheinen, wenn tatsächlich kein hCG in Ihrem Urin nachgewiesen wurde. Lassen Sie sich nicht dazu verleiten, am nächsten Tag oder nachdem Sie es Stunden später aus dem Müll gefischt haben, etwas über Ihren Schwangerschaftstest zu lesen, um Ihre Ergebnisse zu bestätigen.

    Ich glaube nicht an positive Testergebnisse

    Es gibt tatsächlich sehr wenige Fälle, in denen ein positiver Schwangerschaftstest falsch ist. Die häufigsten Ursachen für Schwangerschaftstestfehler sind Benutzerfehler und nicht der Test selbst.

    Wenn Sie einen positiven Schwangerschaftstest haben, sollten Sie davon ausgehen, dass Sie schwanger sind, und entsprechend handeln.

    Wenn sich herausstellt, dass Sie nicht schwanger sind, ist es wahrscheinlicher, dass Sie eine chemische Schwangerschaft oder eine sehr frühe Fehlgeburt hatten, als dass Sie ein falsches Positiv hatten. Eine chemische Schwangerschaft, die genug hCG produziert, um einen Schwangerschaftstest positiv zu machen, aber kurz danach eine Fehlgeburt hat.

    Einen negativen Test nicht weiterverfolgen

    Wenn Sie ein negatives Ergebnis erhalten haben, insbesondere wenn es sich um ein unerwartetes Ergebnis handelte oder wenn Sie eine Woche später mit Ihrer Periode noch nicht begonnen haben, müssen Sie den Test erneut durchführen. Dies sind die Anweisungen, die die meisten Schwangerschaftstests geben. Der Grund dafür ist, dass Ihr Körper Zeit hat, nachweisbare Mengen an HCG in Ihrem Urin zu produzieren. Daher ist ein negativer Test möglicherweise nicht wirklich ein negativer Test. Tatsächlich kann es zu früh sein, dass der Test positiv wird.

    Ein Wort von Verywell

    Wie Sie sehen, gibt es viele Gründe, warum Ihr Schwangerschaftstest möglicherweise nicht die richtige Antwort liefert. Die gute Nachricht ist, dass Sie nahezu die vollständige Kontrolle über die Richtigkeit Ihres Schwangerschaftstests haben. Das Befolgen dieser wenigen Regeln und das Sicherstellen, dass Sie keinen abgelaufenen Schwangerschaftstest haben, tragen zur Verbesserung der Genauigkeit Ihrer Schwangerschaftstestergebnisse bei. Wie immer sollten Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt oder Ihre Hebamme um Rat fragen.

    Kategorie:
    6 Bereiche, in denen Kinder Selbstdisziplin lernen müssen
    Wann man Sorgerechtsanwälte anstellt