Haupt Adoption & PflegeGesunde Sport-Snacks für Kinder

Gesunde Sport-Snacks für Kinder

Adoption & Pflege : Gesunde Sport-Snacks für Kinder

Gesunde Sport-Snacks für Kinder

Von Catherine Holecko Aktualisiert am 27. Juni 2019 Von einem staatlich geprüften Arzt medizinisch überprüft
Alistair Berg / Digital Vision / Getty Images

Mehr bei gesunden Kindern

  • Lebensmittel & Ernährung
    • Alltägliches Wohlbefinden
    • Sicherheit & Erste Hilfe
    • Impfungen
    • Fitness

    Halten Sie junge Sportler stark und fit mit gesunden Sport-Snacks. Die besten Snacks helfen Kindern beim Auftanken und befriedigen ihren Bedarf an Nährstoffen und ihren Geschmacksknospen. Und da sportliche Kinder zu unterschiedlichen Zeiten unterschiedliche Nährstoffe benötigen, planen Sie Snacks, Mahlzeiten und Leckereien entsprechend. Begrenzen Sie Zutaten, die die Leistung beeinträchtigen, und befolgen Sie die Snack-Richtlinien Ihres Teams, falls vorhanden. Im Allgemeinen brauchen kleine Kinder überhaupt keinen Snack, aber einige Teams schlagen mit Bedacht Obst und Wasser nur für Halbzeit- und Nachspiel-Snacks vor oder verlangen dies.

    Gesunde Sportsnacks vor dem Spiel

    Helfen Sie Ihrem Kind, sich in der Halbzeit stark zu fühlen: Tanken Sie ein bis zwei Stunden vor einem sportlichen Ereignis oder Training Kohlenhydrate in die Muskeln.

    Getreide wie Nudeln oder Cracker sind die beste Wahl, wenn Kinder 60 Minuten oder weniger spielen. Wählen Sie, wann immer möglich, Vollkornversionen.

    Fügen Sie für ein längeres Spiel oder eine Trainingseinheit etwas Protein oder Ballaststoffe hinzu, um die Verdauung zu verlangsamen und die Energie zu erhalten. Um diese zu erhalten, wählen Sie Obst oder fettarme Proteinoptionen wie Milch, Pute oder Joghurt. Aber lassen Sie Snacks mit viel Zucker aus.

    Vorspiel-Snacks gehören fetthaltige Lebensmittel, da diese langsam verdauen, und außersüße Lebensmittel wie Limonaden, Süßigkeiten und Sportgetränke. Diese verursachen einen Anstieg des Blutzuckers. Wenn der Zuckergehalt während eines Spiels schnell steigt und dann sinkt, kann es sein, dass Ihr Kind träge oder sogar schwindlig wird.

    Einfache Vorschläge für Snacks vor dem Spiel:

    • Vollkornbrot, Cracker, Tortillas oder Brezeln
    • Getreide (solange es nicht zuckerhaltig ist)
    • Angereicherte Nudeln oder brauner Reis
    • Einfaches Popcorn
    • Fettarmer Käse, Milch, Joghurt oder Pudding
    • Pute, Huhn, Tofu
    • Äpfel, Bananen, Birnen, Orangen
    • Karotten, Zuckerschoten, Gurken

    Halbzeit gesunde Sport-Snacks

    Während eines Spiels ist es am wichtigsten, hydratisiert zu bleiben, damit das Wasser fließt. Auch hier sollte es keine Standardeinstellung sein, insbesondere bei so vielen Spielen, die kurz vor oder nach dem Abendessen geplant sind. Aber wenn Kinder wirklich einen Snack zur Halbzeit brauchen, machen Sie es sich einfach, ihn zu nehmen, zu essen und zu verdauen.

    Vermeiden Sie salzige Lebensmittel, da sie austrocknen, anstatt zu rehydratisieren. Die beste Wahl ist frisches Obst, da es viel Wasser und Nährstoffe enthält und auch für Kinder attraktiv ist.

    Beste Vorschläge für Zwischenmahlzeiten:

    • Bananen (für jüngere Kinder halbieren, damit sie schneller schälen und essen können)
    • Orangenscheiben
    • Clementinen (seien Sie darauf vorbereitet, den Kleinen beim Schälen zu helfen)
    • Trauben (versuchen Sie gefrorene für etwas anderes, aber vermeiden Sie es für Kinder unter 5 Jahren)
    • Kleine Scheiben oder Stücke Melone
    • Apfel- oder Birnenschnitze (gegen Bräunung mit Orangensaft bestreuen)
    • Beeren (außer Kirschen, da die Gruben ein Chaos machen!)

    Gesunde Sportsnacks nach dem Spiel

    Unmittelbar nach einem Spiel oder intensiven Training benötigen Kinder viele Flüssigkeiten, um das zu ersetzen, was sie durch Schweiß verloren haben. Milch (einschließlich Schokoladenmilch) und Wasser sind eine gute Wahl. Wenn sie wirklich geschwitzt haben und / oder es draußen extrem heiß ist, brauchen Sportler auch Natrium und Kalium. Deshalb enthalten Sportgetränke diese Elektrolyte. Aber denken Sie daran, es gibt einen großen Unterschied zwischen Sportgetränken und Energy Drinks.

    Kohlenhydrate und Proteine ​​nach dem Spiel helfen Kindern, neue Energie zu tanken und neue Energie zu tanken. Während ein wenig Zucker in Ordnung ist, gehen Sie nicht über Bord. Es ist nicht ratsam, die Idee zu bekräftigen, dass Süßigkeiten eine gute Möglichkeit sind, sich für eine gute Arbeit zu belohnen.

    Wenn Sie einen Team-Snack anbieten, finden Sie heraus, ob Kinder Allergien haben, damit Sie diese gefährlichen Lebensmittel meiden können. Und wehren Sie sich gegen den Drang, den letzten Elternteil, der einen Snack mitgebracht hat, zu gewinnen! Keiner mag ein Wettrüsten nach dem Spiel, bei dem jede Woche größere, junkere und verpacktere Gegenstände auf den Markt kommen.

    Einfache Vorschläge für Snacks nach dem Spiel:

    • Frisches Obst (siehe Liste oben) oder Apfelmus
    • Obst zu Kabobs oder Pops gefroren
    • Trockenfrüchte, einschließlich Leder oder Brötchen, die zu 100% aus Früchten bestehen
    • Gelatine mit Fruchtgeschmack
    • Müsliriegel, aber achten Sie auf hohen Kalorien-, Fett- und Zuckergehalt
    • Kekse (beste Auswahl sind Feigenriegel, Haferkekse, Tiercracker)
    • Cracker oder Bagels: Entscheiden Sie sich für Vollkorn-Versionen, wenn Sie können; Mit Erdnussbutter, Käse oder fettarmem Frischkäse belegen
    • Joghurt
    • Pudding
    • Schnurkäse
    • Popcorn, Brezeln, gebackene Pommes
    • Muffins (fettarm)
    • Trail Mix (mit Trockenfrüchten statt Süßigkeiten; Vorsicht Nussallergien)
    Kategorie:
    Wann können Sie schwanger werden, nachdem Sie die Pille eingenommen haben?
    Gründe, warum es wichtig ist, mit Kindern Grenzen zu setzen