Haupt aktives SpielGesunde und leckere Schwangerschaftssnacks

Gesunde und leckere Schwangerschaftssnacks

aktives Spiel : Gesunde und leckere Schwangerschaftssnacks

Gesunde und leckere Schwangerschaftssnacks

Von Robin Elise Weiss, PhD Aktualisiert 17. Juni 2019 Von einem staatlich geprüften Arzt medizinisch überprüft
Heldenbilder / Getty Images

Mehr in der Schwangerschaft

  • Gesund bleiben
    • Wochen und Trimester
    • Dein Körper
    • Dein Baby
    • Zwillinge oder mehr
    • Komplikationen und Bedenken
    • Schwangerschaftsverlust
    • Schwangerschaftsvorsorge
    • Vorbereiten für Baby
    • Arbeit und Lieferung
    Alle ansehen

    Eine Schwangerschaft ist eine Zeit, in der Sie möglicherweise mehr als zuvor über Ihre Ernährung nachdenken. In früheren Jahren wurde Frauen gesagt, dass sie zu zweit essen. Dies führte dazu, dass viele Frauen viel zu viele Kalorien zu sich nahmen, ganz zu schweigen von viel Junk Food, was ihre Gesundheit und die ihrer Babys belastete.

    Wie viel Extra zu essen, während Sie schwanger sind

    Untersuchungen haben nun gezeigt, dass schwangere Mütter etwa einen zusätzlichen Snack pro Tag benötigen, um ein gesundes Baby wachsen zu lassen. Das ergibt ungefähr 300 zusätzliche Kalorien pro Tag. Der schwierige Teil ist die Entscheidung, wie Sie diese Kalorien jeden Tag verbrauchen. Offensichtlich könnten Sie einen Schokoriegel essen oder Snacks wählen, die einen ernährungsphysiologischen Durchschlag bieten. Ein gesunder Schwangerschaftssnack ist eine großartige Möglichkeit, genau die richtige Menge an Gewicht für Sie und Ihr Baby zuzunehmen.

    Wie Ernährung Ihre Schwangerschaft und Ihr Baby beeinflusst

    Die besten Snacks für Schwangere

    Protein ist eine gute Wahl für einen gesunden Schwangerschaftssnack, da es der Baustein jeder Zelle ist. Es hilft auch vielen Müttern, wenn sie sich müde oder sogar übel fühlen. Einige Mütter greifen zu Ballaststoffen, um die häufigsten, aber unangenehmen Symptome einer Schwangerschaft wie Verstopfung zu lindern. Es gibt viele gesunde und sättigende Möglichkeiten, um die zusätzlichen Kalorien auszugeben, wie zum Beispiel:

    1. Cracker und Käse: Dies ist eine großartige Möglichkeit, Protein und Ballaststoffe zu gewinnen. Iss ein paar Scheiben Käse mit ein paar schönen Vollkorn-Crackern oder probiere alle Arten von Crackern, einschließlich einiger der neueren Versionen alter Favoriten, die weniger Fett haben.
    2. Nüsse: Ein Beutel voller Nüsse ist immer griffbereit und erfordert keine Vorbereitung oder Kühlung. Nüsse sind großartige Proteinkraftwerke.
    3. Frisches Obst: Jeden Morgen können Sie ein zusätzliches Stück Obst für Ihren Schreibtisch holen. Ein Apfel, eine Banane oder eine Orange erfordert sehr wenig Nachdenken oder Vorbereitung. Sie können auch Obstbecher mitnehmen, die fast überall in den Ladenabschnitten erhältlich sind.
    4. Hartgekochte Eier: Dies sind kompakte Snacks, die Sie mitnehmen können, für die jedoch ein Kühlschrank erforderlich ist. Wenn Sie hartgekochte Eier mögen, können Sie auf einfache Weise Ihr Eiweiß erhöhen. Einige Mütter schwören auch auf ihre Fähigkeit, die morgendliche Übelkeit zu lindern.
    5. Dips und Stangen : Traditionelle Karottenstangen und Sellerie sind großartig, ebenso wie Brokkoli und anderes Gemüse mit Dips. Probieren Sie Bohnendips, Hummus und andere unterhaltsame Saucen auf Ihrem Gemüse.

      Überlegen Sie, mit einem Ernährungsberater zu sprechen

      Am Ende ist es ein guter Anfang, mit Ihrer Hebamme oder Ihrem Arzt über Ihre Gewichtszunahme zu sprechen. Sie sollten jedoch auch darüber nachdenken, mit jemandem zu sprechen, der über ein umfassendes Ernährungstraining verfügt, um sicherzustellen, dass Sie und Ihr Baby jeden Tag die richtige Nährstoffmischung erhalten .

      Dieses Gespräch ist umso wichtiger, wenn Sie Vegetarier sind, insbesondere, wenn Sie noch nicht in der Praxis sind, um sicherzustellen, dass Sie alle Nährstoffe erhalten, die Ihr Baby benötigt.

      $config[ads_kvadrat] not found
      Kategorie:
      Die 8 besten Geschenke für Großeltern von 2019
      Molare Schwangerschaft Ursachen, Symptome und Behandlung