Haupt AktivitätenLernaktivitäten für Kinder im Lebensmittelgeschäft

Lernaktivitäten für Kinder im Lebensmittelgeschäft

Aktivitäten : Lernaktivitäten für Kinder im Lebensmittelgeschäft

Lernaktivitäten für Kinder im Lebensmittelgeschäft

Von Amanda Morin Aktualisiert am 28. Juni 2019
Steve Debenport / E + / Getty Images

Mehr in Kindererziehung

  • Aktivitäten
    • Feierlichkeiten
    • Ausrüstung und Produkte
    • Technologie

    Der Besuch eines Lebensmittelladens kann mühsam sein, bietet aber auch eine Reihe von Lernmöglichkeiten für Kinder jeden Alters. Das Lernen im Supermarkt umfasst das Verwenden von Geld und Budgetierungsfähigkeiten, das Fördern des Wissens über Lebensmittelgruppen und das Üben des Lesens und Schreibens.

    Ziel der Aktivität: Praktizieren von Mathematik- und Lese- und Schreibfähigkeiten in der realen Umgebung des Lebensmittelladens

    Zielkompetenzen: Lebensmittelgruppen, Einschätzung, Lebenskompetenzen, frühe Lese- und Schreibfähigkeiten

    Aktivität 1: Erstellen einer Liste

    Effiziente Käufer wissen, was sie wollen, bevor sie in den Laden gehen, und dies bedeutet oft, eine Liste zu erstellen. Die Art und Weise, wie Ihr Kind an dieser Aktivität teilnimmt, hängt von seinem Alter und seiner Lesefähigkeit ab. Hier sind einige Ideen, die auf dem Alter Ihres Kindes basieren.

    Erstellen Sie eine Bilderliste (Alter 2–4)

    Schreiben Sie Ihre Liste auf und benennen Sie die Gegenstände, während Sie gehen. Geben Sie Ihrem Kind das neueste Rundschreiben, eine Sicherheitsschere, etwas Kleber und ein Stück Papier. Lesen Sie dann Ihre Liste nacheinander vor und bitten Sie Ihr Kind, ein Bild von diesem Gegenstand zu finden. Lassen Sie ihn es ausschneiden und auf sein Papier kleben. Wiederholen Sie dies mit so vielen Elementen auf Ihrer Liste, wie Sie glauben, dass er damit umgehen kann. Wenn er fertig ist, sollten seine Bilder Ihrer schriftlichen Liste entsprechen.

    Schreiben Sie die Liste (Alter 5–9)

    Geben Sie Ihrem Kind einen Bleistift und ein Stück Papier. Nennen Sie, was Sie im Geschäft kaufen müssen, und bitten Sie ihn, diese Gegenstände aufzuschreiben. Jüngere Kinder verwenden mit größerer Wahrscheinlichkeit eine erfinderische Rechtschreibung. Daher müssen Sie Ihre eigene Version der Liste schreiben. Ältere Kinder sollten jedoch eine gut lesbare Einkaufsliste erstellen.

    Erstellen Sie die Liste aus Rezepten (ab 10 Jahren)

    Um auf diese Weise eine Einkaufsliste zu erstellen, müssen Sie bereits eine Essensplanung für die Woche durchgeführt haben, mit oder ohne Ihr Kind. Wenn Sie wissen, was Sie kochen werden, geben Sie Ihrem Kind Kopien der Rezepte. Bitten Sie ihn, sich im Haus umzuschauen, um festzustellen, was Sie auf Lager haben und was Sie kaufen müssen. Lassen Sie ihn dann auf der Grundlage seiner Ergebnisse eine Einkaufsliste erstellen.

    5 Fähigkeiten, die Ihr Kind zum Lesen und Schreiben benötigt

    Aktivität 2: Schätzung

    Auch die Schätzung kann auf viele verschiedene Arten erfolgen. Sie können Ihr Kind anhand des Gewichts und des Preises pro Pfund schätzen lassen, wie viel ein Bündel Bananen wiegt oder wie viel sie kosten. Oder Ihr jüngeres Kind kann abschätzen, wie viele Artikel Sie im Warenkorb haben. Es gibt auch Möglichkeiten, die Schätzung in die Gleichung einzubeziehen, bevor Sie Ihr Haus verlassen.

    Artikelschätzung (Alter 7–10)

    Geben Sie Ihrem Kind eine Kopie Ihrer Einkaufsliste. Lassen Sie ihn zunächst eine Schätzung der Kosten für jeden Artikel aufschreiben. Erlauben Sie ihm, einen Bleistift und seine Liste in den Laden zu nehmen, um die tatsächlichen Kosten jedes Artikels aufzuschreiben und zu sehen, wie nahe seine Schätzung war.

    Gesamtkostenschätzung (ab 10 Jahren)

    Bitten Sie Ihr Kind anhand einer Kopie Ihrer Liste, des Rundschreibens und der Gutscheine, die Sie möglicherweise verwenden, zu schätzen, wie viel Ihre gesamte Einkaufstour kosten wird. Wenn Sie zu Hause sind und alle Lebensmittel weggeräumt sind, legen Sie eine Kopie der Quittung bei, damit er überprüfen kann, wie nahe er war.

    Fragen, die Sie zur Schätzung stellen sollten: Wie nah waren Ihre Vermutungen? "> Unterrichten von Kindermathematik im Supermarkt

    Aktivität 3: Lebensmittelgeschäft Scavenger Hunt

    Die Schnitzeljagd im Supermarkt ist eine meiner liebsten Lernaktivitäten im Supermarkt, da sie für so viele verschiedene Alters- und Wissensstufen modifiziert werden kann. Hier sind nur ein paar Möglichkeiten, um Ihre Jagd zu betreiben.

    Grocery Scavenger Hunt-Colors (ab 2 Jahren)

    Fordern Sie Ihr Kind auf, eine Reihe verschiedener Artikel zu finden, die den Farben in einem einfachen 8er-Pack Buntstift entsprechen (rot, blau, gelb, grün, orange, schwarz, braun, lila). Ältere Kinder können aufgefordert werden, ungewöhnlichere und schwer zu findende Farben wie "Magenta" oder "Vermillion" zu finden.

    Grocery Scavenger Hunt-Shapes (ab 2 Jahren)

    Obwohl diese Art der Jagd eher auf Kinder ausgerichtet ist, die an der Vorbereitung auf den Kindergarten arbeiten, kann sie auch bei älteren Kindern angewendet werden, die beginnen, geometrische Formen zu erkennen.

    Grocery Scavenger Hunt-Food-Gruppen (ab 6 Jahren)

    Für diese Art der Jagd ist möglicherweise eine Vorschulung erforderlich, um über die verschiedenen Lebensmittelgruppen zu sprechen und zu entscheiden, wie Sie eine gesunde Mahlzeit zusammenstellen möchten. Sobald Ihr Kind ein gutes Gespür dafür hat, welche Lebensmittel in die einzelnen Gruppen fallen, können Sie sie in den Laden mitnehmen. Es hat einen Abschnitt für Obst, Gemüse, Getreide und Eiweiß und fordert Ihr Kind auf, vier Lebensmittel jeder Art zu finden, zu schreiben und / oder zu zeichnen.

    Kategorie:
    Warum Sie Autositze registrieren sollten
    Top-Vorschulspielzeug für das Spielen im Freien