Haupt aktives SpielLassen Sie Ihr Kind schreiben. Danke. Notizen

Lassen Sie Ihr Kind schreiben. Danke. Notizen

aktives Spiel : Lassen Sie Ihr Kind schreiben. Danke. Notizen

Lassen Sie Ihr Kind schreiben. Danke. Notizen

Vielen Dank, dass Sie auf einfache Weise kommen können

Von Robin McClure Aktualisiert 17. Juni 2019

Peter Dazeley / Getty Images

Mehr in Disziplin

  • Stile
    • Strategien

    Danken ist eine wichtige Lektion, um Kinder das ganze Jahr über zu unterrichten. Was sollten Eltern tun, um Kindern gutes Benehmen beizubringen, Charakter zu entwickeln und Wertschätzung zu zeigen?

    Besprechen Sie die Wichtigkeit von Dankesschreiben

    Besprechen Sie mit den Kindern, dass ein geliebter Mensch Zeit damit verbracht hat, das besondere Geschenk auszuwählen, es mit seinem eigenen Geld gekauft, verpackt und dann zugestellt hat - entweder persönlich oder per Post. Fragen Sie sie, woher sie wissen, ob jemand ein Geschenk mag, das sie ausgewählt haben, und warum eine Notiz besonders geschätzt wird. Informieren Sie sie über die Wichtigkeit einer Notiz und darüber, wie sie einen Geschenkgeber über den Erhalt und die Wertschätzung eines Geschenks informiert.

    Geben Sie eine altersgerechte Karte an und helfen Sie beim Schreiben der Nachricht

    Für sehr kleine Kinder, die noch nicht schreiben, kann ein für den Schenkenden erstelltes Buntstiftbild nach Wahl des Kindes zusammen mit einer Notiz eines Elternteils mit der Aufschrift "Cindi hat dies für Sie erstellt, um ihr Geschenk zu würdigen einer neuen Puppe zum Geburtstag. " Angehende Schriftsteller können die Dankeskarten erhalten, bei denen nur ein Kind bestimmte Lücken ausfüllen muss. Dieses Format ist zwar nicht so persönlich, ermutigt jedoch einen Jugendlichen, eine Notiz zu schreiben, die möglicherweise nur die Anrede, das erhaltene Geschenk und den Namen enthält, aber es ist ein großartiger erster Start! Ältere Kinder sollten selbst Dankesnotizen schreiben.

    Ermöglichen Sie Kindern, ihre eigenen Karten zu schreiben oder auf andere Weise kreativ zu sein

    Obwohl Kreativität geschätzt wird, können nicht alle Kinder diese Art von Gedanken auf Papier bringen, und das Schlimmste wäre, wenn der Dankesbrief so klingt, als ob er von Ihnen kommt! Kinder sollten ermutigt werden, einem Schenkenden für das speziell erwähnte Geschenk zu danken, aber auch zu erklären, wie oder warum das Geschenk besonders geschätzt wird.

    Erinnern Sie Kinder daran, dass der Gedanke zählt

    Alle Geschenke sollten anerkannt werden - auch diejenigen, die nicht gerade geschätzt werden. Einem Kind sollte beigebracht werden, dass wirklich der Gedanke zählt, und selbst wenn es einem 12-Jährigen peinlich ist, das junge Kiddiespiel Candyland zu eröffnen, ist ein Dankeschön angebracht. Erklären Sie dem Kind, dass das Spiel noch zu Ehren seines Geburtstages, zu besonderen Anlässen oder für die Feiertage gekauft wurde. Und ein jüngeres Geschwister oder eine Wohltätigkeitsorganisation wird es wirklich lieben, das Spiel zu erhalten!

    Besprechen Sie Situationen, in denen Karten erforderlich sind

    Wenn sich ein Kind beim Öffnen eines Geschenks persönlich bei jemandem bedankt, ist ein Dankeschön nicht unbedingt erforderlich, insbesondere wenn es von einem Familienmitglied stammt. Über eine Notiz werden sie sich aber trotzdem sehr freuen. Für den Austausch von Geschenken sind normalerweise keine Dankesschreiben oder kleine Geschenkgutscheine für Gruppen erforderlich. Eine Mutter verlangt von allen ihren Kindern, dass sie ein Dankeschön an den Weihnachtsmann schreiben und erklärt, dass er nächstes Jahr nicht kommen wird, es sei denn, die Geschenke, die das laufende Jahr hinterlassen haben, werden mit gebührendem Respekt und Wertschätzung bedacht.

    Erklären Sie, wie wichtig es ist, rechtzeitig zu sein

    Ja, Pünktlichkeit ist immer wichtig, wenn Sie einen Dankesbrief schreiben. Einige Eltern haben Praktiken übernommen, mit denen ein Spielzeug nicht gespielt oder Kleidung getragen werden kann, bis ein Dankeschön geschrieben wurde. Andere verlangen, dass Notizen innerhalb einer bestimmten Anzahl von Tagen geschrieben werden. Lassen Sie nicht zu, dass aus Tagen Wochen werden, und dann wird die Notiz im vollen Terminkalender eines Kindes vergessen.

    Denken Sie über den pädagogischen Wert des Kartenschreibens nach

    Einige Lehrer und Kinderbetreuer lassen Kinder Notizen in Verbindung mit einer Schreibstunde schreiben. Einige Ideen von Lehrern beinhalten das Schreiben einer Dankesnotiz an die Eltern, um sich für ihre Unterstützung während des Schuljahres zu bedanken oder um ihnen für das Mitbringen von Snacks oder Leckereien zu einer besonderen Klassenparty zu danken. Ein Anbieter lässt ihre Vorschulkinder jeden Valentinstag ihren Eltern für ihre Liebe Dankesnotizen schreiben. Ein Lehrer der ersten Klasse lässt Kinder zu jedem Erntedankfest Dankesnotizen schreiben.

    Modell gutes Benehmen für Ihr Kind

    Lassen Sie Kinder sehen, wie Sie Dankesschreiben schreiben und hören oder lesen, was Sie geschrieben haben. Gibt es einen besseren Weg, gute Manieren zu lehren, als das erwartete Verhalten zu modellieren?

    $config[ads_kvadrat] not found
    Kategorie:
    Hinweise zum Stillen von Zwillingen und Vielfachen
    6 Arten von Großeltern, die nicht so großartig sind