Haupt Adoption & PflegeDie genetische Beziehung zwischen identischen Zwillingen

Die genetische Beziehung zwischen identischen Zwillingen

Adoption & Pflege : Die genetische Beziehung zwischen identischen Zwillingen

Die genetische Beziehung zwischen identischen Zwillingen

Von Pamela Prindle Fierro Aktualisiert am 26. Juli 2019 Von einem staatlich geprüften Arzt medizinisch überprüft

Mehr im Alter und in den Stadien

  • Vielfache
    • Über die Jahre
    • Babys
    • Kinder im Vorschulalter
    • Kleinkinder
    • Kinder im schulpflichtigen Alter
    • Tweens
    • Jugendliche
    • Junge Erwachsene
    Alle ansehen

    Eineiige Zwillinge sind sich genau gleich - oder "> kleiden sie sich gleich (oder zumindest ihre Mütter kleiden sie gleich, wenn sie klein sind), und sie neigen dazu, bestimmte Manierismen und andere Merkmale zu teilen.

    Eine häufig gestellte Frage über eineiige Zwillinge lautet: "Haben sie die gleiche DNA?" Lesen Sie weiter, um die Antwort zu erfahren und warum es darauf ankommt.

    Sehr gut / Emily Roberts

    Wie eineiige Zwillinge entstehen

    Der medizinische Name für eineiige Zwillinge ist monozygote Zwillinge. Mono bedeutet eins und Zygote bedeutet eine Zelle, die aus einem Ei und einem Sperma besteht. Eineiige Zwillinge entstehen also, wenn sich eine einzelne Zygote in zwei Teile aufteilt. Wenn die beiden Zygoten in die Gebärmutter wandern, teilen sie sich und wachsen weiter. Wissenschaftler wissen nicht, warum eine einzelne Zygote in zwei einzelne zerfällt. Technisch betrachtet handelt es sich um eine Fehlfunktion des normalen Entwicklungsprozesses.

    Die beiden auf diese Weise geschaffenen Wesen teilen dieselbe DNA, die für Desoxyribonukleinsäure steht. DNA besteht aus den Chromosomen, die die genetische Information enthalten, die alles über uns bestimmt - von der Farbe unserer Haare und Augen bis zu unseren sportlichen Fähigkeiten und Persönlichkeitsmerkmalen.

    Obwohl eineiige Zwillinge dieselbe DNA haben, sind sie sich nicht unbedingt ähnlich. Umweltfaktoren können beispielsweise das physische Erscheinungsbild einer Person beeinflussen, und epigenetische Faktoren führen zu Unterschieden, wenn Zwillinge älter werden. Das Epigenom beschreibt chemische Veränderungen in der DNA, wenn ein Organismus altert. Diese Faktoren erklären, warum eineiige Zwillinge unterschiedlich sein können, sei es in Aussehen, Temperament oder Persönlichkeit.

    Identisch oder brüderlich ">

    Die Wahrscheinlichkeit, eineiige Zwillinge zu haben, liegt bei etwa 3 zu 1.000, und etwa ein Drittel aller Zwillinge ist monozygot. Die Mehrzahl der Zwillinge ist dizygot und entsteht, wenn zwei getrennte Eier von zwei verschiedenen Spermien befruchtet werden durch DNA-Tests.

    Eine DNA-Probe wird erhalten, indem die Innenseite der Wangen jedes Zwillings abgetupft wird. Anschließend werden die Proben einem Dienst unterzogen, der in der Regel gegen eine Gebühr die DNA jedes Einzelnen analysiert und vergleicht. Ein typischer DNA-Test, der an monozygoten Zwillingen durchgeführt wird, liefert Ergebnisse mit einer Ähnlichkeit von 99, 99 Prozent. DNA von nicht identischen (brüderlichen oder dizygoten) Zwillingen ist jedoch in der Regel zu etwa 50 Prozent ähnlich. Für viele Zwillinge oder Familien mit Zwillingen besteht die einzige Möglichkeit, sicher zu sein, ob sie identisch oder brüderlich sind, in DNA-Tests.

    Mit Mord davonkommen?

    Da eineiige Zwillinge dieselbe DNA haben, ist es nahezu unmöglich, zwischen diesen Individuen zu unterscheiden, wenn DNA auf Vaterschaftstests oder Hinweise auf ein Verbrechen analysiert wird. Viele literarische Mysterien, Seifenopern und Krimis haben diese Tatsache als Handlungsstrang benutzt. Wie oft ist es jedoch ein Problem im wirklichen Leben? Könnten eineiige Zwillinge das perfekte Verbrechen begehen?

    Es ist passiert. Im Januar 2009 wurden bei einem deutschen Schmucküberfall eine Reihe von eineiigen Zwillingen verdächtigt. Drei Diebe betraten ein Luxuskaufhaus, indem sie Seile aus den Oberlichtern herunterrutschten und mit Schmuck im Wert von mehr als 6 Millionen Dollar davonkamen. Den Ermittlern gelang es, eine DNA-Probe aus einem Schweißtropfen zu extrahieren, der auf einem vor Ort gefundenen, ausrangierten Latexhandschuh gefunden wurde, und sie identifizierten zwei Verdächtige, eineiige Zwillinge Hassan und Abbas O. (nach deutschem Recht dürfen keine vollständigen Namen genannt werden.) Beide Männer wurden verhaftet und angeklagt, aber letztendlich freigelassen, als nicht festgestellt werden konnte, wer an dem Verbrechen beteiligt war.

    Derzeit gibt es keine Technologie, um DNA auf dem Niveau zu analysieren, das zur Unterscheidung von Proben von identischen Zwillingen erforderlich ist. Es ist jedoch zu hoffen, dass sich die DNA-Tests so weit entwickeln, dass subtile epigenetische Veränderungen bei Zwillingen erkannt werden können. Dies wäre nicht nur für Forensiker nützlich, sondern würde auch dazu beitragen, genetische Signifikanzen zu identifizieren, die mit Krebs und anderen Krankheiten verbunden sind.

    Interessanterweise kann eine altmodischere Technik bei der Ermittlung von Straftaten verwendet werden, um zwischen Zwillingen zu unterscheiden. Beweise für Fingerabdrücke können dazu beitragen, Kriminellen den Finger zu zeigen, auch wenn sie eineiige Zwillinge sind. Das liegt daran, dass sogar eineiige Zwillinge einzigartige Fingerabdrücke haben.

    Kategorie:
    9 Tipps für eine gute Zeit mit Ihrer Familie
    Vorteile von Dress-Up für Kinder