Haupt Adoption & PflegeEin Spiel, um das Selbstwertgefühl Ihres Kindes zu stärken

Ein Spiel, um das Selbstwertgefühl Ihres Kindes zu stärken

Adoption & Pflege : Ein Spiel, um das Selbstwertgefühl Ihres Kindes zu stärken

Ein Spiel, um das Selbstwertgefühl Ihres Kindes zu stärken

Von Ann Logsdon Aktualisiert am 12. Juli 2019 Medizinisch überprüft von Dr. med. Steven Gans
Jose Luis Pelaez / Die Bilddatenbank / Getty Images

Mehr in der Schule

  • Lernschwächen
    • Einbezogen werden
    • Bereitschaft
    • Lernen
    • Zu Hause und nach der Schule
    • Besondere Bildung

    Die Idee jeder Anstrengung, das Selbstwertgefühl zu steigern, besteht darin, das Selbstwertgefühl zu steigern, anstatt dass sie sich "besser als" andere fühlen. Ein Beispiel für diese Art von Aktivität ist ein interaktives Spiel, das als "Fang das Kompliment" bekannt ist. Dieses schnelle und einfache Spiel hilft Kindern, positive Eigenschaften bei anderen zu erkennen, und gibt ihnen die Möglichkeit, auch positive Dinge über sich selbst zu hören.

    Wie Spiele das Selbstwertgefühl steigern können

    Selbstwertgefühl beruht nicht nur darauf, etwas zu gewinnen oder zu erreichen. Tatsächlich hilft es, Kindern beizubringen, mit Fehlern zu leben, um Empathie aufzubauen, den Eckpfeiler der emotionalen Intelligenz (EIQ), die sich positiv auf das Vertrauen in den eigenen Wert und die eigenen Fähigkeiten auswirkt.

    Komplimente geben und entgegennehmen ist wichtig, um das Selbstwertgefühl zu fördern. Dies fördert und verstärkt den positiven Glauben an sich selbst in einem Kind und hilft ihm zu verstehen, dass jeder seine eigenen einzigartigen Stärken hat, die ihn zu etwas Besonderem machen.

    Eins zum Ausprobieren: "Fang das Kompliment"

    "Catch the compliment" ist ein Spiel, das das Selbstwertgefühl steigert. Es soll Kindern helfen, positiv über sich selbst und andere zu denken, ohne ein Gefühl der Berechtigung zu entwickeln. Es zeigt, wie wichtig es ist, einfach für sich selbst geliebt zu werden, und dass der eigene Wert nicht davon abhängt, die Erwartungen anderer zu erfüllen.

    Das leicht zu erlernende Spiel kann mit Menschen jeden Alters gespielt werden. Alles, was Sie brauchen, sind Sie selbst, Ihr Kind und so viele andere Menschen, die Sie einbeziehen möchten.

    Was du brauchst

    • Ein Innen- oder Außenspielbereich, der groß genug ist, um die Spieler unterzubringen (stellen Sie sicher, dass keine zerbrechlichen Gegenstände in der Nähe sind)
    • Weiche, leichte Bälle (verschiedene Größen, z. B. Strandbälle, Schaumbälle, Spielplatzbälle)

    Spielanleitung

    1. Versammle die Spieler zu einem Kreis.
    2. Die Spieler werfen abwechselnd einen Ball zu verschiedenen Spielern im Kreis. Bei jedem Wurf macht der werfende Spieler dem empfangenden Spieler ein Kompliment.
    3. Der empfangende Spieler wirft den Ball dann erneut zu einer anderen Person und macht ein Kompliment, wenn der Ball losgelassen wird.
    4. Falls gewünscht, fügen Sie nach und nach weitere Bälle hinzu, während das Spiel fortgesetzt wird. Dies wird das Tempo und das Niveau der Herausforderung für die Spieler erhöhen, wenn sie versuchen, Komplimente zu machen.
    5. Nehmen Sie sich am Ende des Spiels Zeit, um die Spieler zu fragen, was für sie die schwierigsten, einfachsten und witzigsten Aspekte des Spiels waren. Bitten Sie die Spieler zu erklären, was sie tun mussten, um im Spiel erfolgreich zu sein. Sie werden feststellen, dass Zuhören, Schauen, Denken und andere Fähigkeiten erwähnt werden.

    Tipp für Erwachsene

    Versuchen Sie als Erwachsener, der dieses Spiel mit Ihrem Kind spielt, Komplimente zu finden, die wirklich zur Persönlichkeit Ihres Kindes passen. Loben Sie beispielsweise Ihr Kind nicht für seine Rechtschreibung, wenn es kein einziges Wort richtig buchstabieren kann. Kinder können den Unterschied zwischen falschem und echtem Lob erkennen, und erstere tun möglicherweise das Gegenteil von dem, was sie beabsichtigen.

    Mach es dir selbst

    Einer der Vorteile dieses Spiels ist, dass Sie nach Belieben neue Regeln oder Wendungen hinzufügen können. Fügen Sie vielleicht eine Runde hinzu, in der sich die Kinder ein Kompliment machen müssen. Versuchen Sie dann eine Runde, in der sie etwas Gutes oder Lustiges über die Erwachsenen in ihrer Mitte sagen müssen.

    Sobald Sie die Kinder auf diese Weise sprechen lassen, können Sie mit dem Spiel praktisch überall hingehen. Vielleicht ist das Beste daran, dass Kinder ihre eigenen Ideen entwickeln, selbst eine Steigerung des Selbstwertgefühls.

    Kategorie:
    Ihr Körper nach der Geburt eines Kindes
    Ein Überblick über die Qualität der Kinderbetreuung